Wie kann das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar“ behoben werden?

Wenn Sie eine Site von einem Hosting-Unternehmen zu einem anderen migrieren und Änderungen wie die Installation eines Plugins oder ähnliches vornehmen, wird in den meisten Fällen die Fehlermeldung „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar“ angezeigt . Dieser Fehler verhindert normalerweise, dass Sie etwas auf Ihre Website hochladen können.

Es ist direkt mit dem wp-content-Ordner einer WordPress-Site verknüpft, da dort alle Mediendateien, Plugins und Themes zur Speicherung hochgeladen werden. Möglicherweise liegt es an den falschen Pfad- oder Ordnerberechtigungen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar“  mit zwei verschiedenen Methoden beheben können. Wenn die erste Methode funktioniert, müssen Sie die zweite nicht anwenden.

Methode 1.
Ordnerberechtigungen ändern.

Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist WP-CONTENT ein Ordner im Kern der WordPress-Software, den Sie auf Ihrem Hosting-Unternehmen installiert haben, um das WordPress CMS zum Verwalten einer Website zu verwenden. Sie müssen also sicherstellen, dass die Ordnerberechtigungen für WP-CONTENT korrekt sind.

Hier sind ein paar Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Hosting-Konto an und öffnen Sie das cPanel.
  2.  Klicken Sie auf den Dateimanager , da darin alle Dateien und Ordner Ihrer WordPress-Site gespeichert sind.

So beheben Sie das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar?“

  1.    Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „public_HTML“, da die meisten Websites darin gespeichert sind.

So beheben Sie das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar?“

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner „wp-content“  und wählen Sie „Berechtigungen ändern“ .
  2. Stellen Sie im Popup sicher, dass die Berechtigungen 755 sind .

So beheben Sie das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar?“

  1. Änderungen speichern.

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, versuchen Sie bitte, das zuvor durchgeführte Plugin zu installieren. Es ist immer eine gute Idee, den Cache Ihres Browsers zu leeren oder einen anderen Browser zu verwenden.

Manchmal hindert Sie der alte Cache oder die alte Version eines Browsers daran, solche Änderungen vorzunehmen. Wenn alles funktioniert, müssen Sie die zweite Methode nicht ausprobieren. Wenn weiterhin die Fehlermeldung „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar“ angezeigt wird, befolgen Sie bitte die zweite Methode.

Methode 2.
Ändern Sie den Pfad des Upload-Verzeichnisses.

Wenn Sie eine Website von einem Hosting-Unternehmen zu einem anderen migrieren, erkennt WordPress möglicherweise nicht den ursprünglichen Pfad des Upload-Verzeichnisses. Wenn Sie es also hinzufügen, wird alles gut.

Dazu müssen Sie die Datei wp-config.php bearbeiten  . Hier sind die erforderlichen Schritte:

  1. Um die Datei wp-config.php zu bearbeiten, müssen Sie den Dateimanager erneut öffnen.
  2. Nachdem Sie direkt in der linken Seitenleiste auf public_html geklickt haben,  klicken Sie mit der rechten Maustaste  auf die Datei wp-config.php . Wenn Sie die Datei nicht finden, scrollen Sie bitte nach unten, da Sie oben Ordner sehen. Dateien befinden sich normalerweise unten.

So beheben Sie das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar?“

Wählen Sie „Bearbeiten“.

  1. Es erscheint ein Popup, das Sie darüber informiert. Klicken Sie auf „ Bearbeiten “.

So beheben Sie das Problem „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar?“

  1. Fügen Sie diese Zeile hinzu:

define( ‘UPLOADS’, ‘wp-content/uploads’ );

Vor dieser Zeile:

require_once(ABSPATH . ‘wp-settings.php’);

  1. Klicken Sie oben rechts in der Datei wp-config.php auf „Änderungen speichern“.

Bitte leeren Sie auch hier den Cache Ihres Browsers oder verwenden Sie einen anderen Browser, um zu überprüfen, ob beim Hochladen weiterhin eine Fehlermeldung angezeigt wird. Der Fehler tritt nicht nur bei der Installation eines Plugins auf. Möglicherweise erhalten Sie es, wenn Sie ein Bild oder eine Mediendatei hochladen oder sogar ein neues Design installieren.

Wenn Sie etwas hochladen, bezieht es sich auf das Uploads-Verzeichnis, das im Ordner „wp-content“ verfügbar ist.

Könnten Sie „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar“ beheben?

Ist es nicht frustrierend, nach der Einrichtung einer neuen Website oder dem Wechsel zu einem neuen Webhosting- Unternehmen eine Fehlermeldung zu erhalten? Manchmal geben Sie Ihrem neuen Hosting-Unternehmen die Schuld für einen solchen Fehler, aber das hat nichts damit zu tun. Dies geschieht mit der WordPress-Software und ihrem Pfad zum Uploads-Verzeichnis.

Hin und wieder haben wir alle Probleme mit unseren Websites. Ich bin auf einige unbekannte Fehler gestoßen. Wenn ich auf einer Site die Meldung „Ist das übergeordnete Verzeichnis vom Server beschreibbar?“ erhalte  , ist das unerwartet und seltsam, da ich noch nie einen solchen Fehler gesehen habe. Das Gleiche kann Ihnen passieren.

Das Wichtigste ist, das Konzept zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie das Richtige tun, indem Sie eine der oben genannten Methoden anwenden.

  • Benötigen Sie das beste WordPress-Hosting ? Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an, indem Sie hier klicken.