Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8?

Einführung: Komplexe Formulare in Drupal 8 erstellen

Dieses Tutorial  zeigt, wie Sie benutzerdefinierte Formulare  in Drupal 8  mit Feldern , Inhaltstypen , Webformularen und dem Kernmodul „Kontaktformular erstellen  , die alle abgefragte Informationen von Benutzern sammeln. Durch die Verwendung von Inhaltstypen  mit CCK-Feldern können Webformulare und Kontaktformulare nach Bedarf kombiniert werden ,  um Datenerfassungslösungen für Websites zu erstellen, z. B. Adresse, E-Mail und Telefonnummern. Die Module „Kontaktformular“  und „CCK“ sind Teil der Standardinstallation von Drupal 8, Benutzer müssen jedoch das Modul „Webform“ installieren  , das erweiterte Feldanpassungsoptionen bietet. Bevor Sie beginnen, sollten Sie das vermeintliche Drupal-Hosting durchführen, z. B. diese Drupal-Hosting- Dienste.

Schritt eins:
Installieren Sie die Module „Contact“, „CCK“ und „Webform“.

Start: Navigieren Sie zum  Abschnitt „Module“ der Drupal 8-  Verwaltung. Bestätigen Sie, dass das Modul „Kontaktformular“  und die Module „Feld/Feld-UI“  alle aktiviert sind, oder aktivieren und speichern Sie die Einstellungen. Als nächstes: Laden Sie das Webform-  Modul unter admin/modules/install mithilfe der zip/gzip-Datei herunter und installieren Sie es.

  • Download: https://www.drupal.org/project/webform

Konfiguration:  Das Webform-Modul  verfügt über drei Sammlungen von Untermodulen, die alle aktiviert werden müssen, um die verschiedenen Funktionen nutzen zu können. Aktivieren Sie alle unten gezeigten Optionen.Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8?

WEBFORM-MODUL – KONFIGURATIONSOPTIONEN:

  • (x) Webformular  – Ermöglicht die Erstellung von Webformularen und Fragebögen.
  • (x) Webform-Zugriff  – Bietet Webform-Zugriffskontrollen für Webform-Knoten.
  • (x) Webform BootstrapHilft bei der Unterstützung der Webform-zu-Bootstrap-Integration.
  • (o) Webform Devel  – Stellt Entwicklungstools für das Webform-Modul bereit.
  • (x) Webform-BildauswahlStellt ein Webform-Element für die Auswahl eines Bildes bereit.
  • (x) Webform-Knoten  – Stellt einen Webform-Inhaltstyp bereit, der die Integration von Webformularen in eine Website als Knoten ermöglicht.
  • (x) Webform Scheduled Email HandlerErweitert den Webform E-Mail-Handler, um die Planung von E-Mails zu ermöglichen.
  • (x) Webformular-Vorlagen  – Bietet Starter-Vorlagen, die zum Erstellen neuer Webformulare verwendet werden können.
  • (x) Webform-Benutzeroberfläche  – Bietet eine Benutzeroberfläche zum Erstellen und Verwalten von Webformularen.

Konfiguration: Aktivieren Sie alle Moduloptionen außer Webform Devel  und speichern Sie dann die Moduleinstellungen. Optional:  Aktivieren Sie die zusätzlichen Beispielmodule für Webform .Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8?

WEBFORM-BEISPIELMODUL – KONFIGURATIONSEINSTELLUNGEN:

  • (x) Beispiel für ein Webform-Element  – ​​Bietet ein Beispiel, das zeigt, wie ein Webform-Element erstellt wird.
  • (x) Webform-Beispielverbund  – Stellt ein Beispiel bereit, das zeigt, wie ein Webform-Verbund erstellt wird.
  • (x) Webform-BeispieleBietet Beispiele aller Webform-Elemente und -Funktionen, die zur Demonstration und zum Testen erweiterter Funktionen oder als Codeausschnitte zum Ausschneiden und Einfügen zum Erstellen neuer Webformulare verwendet werden können.
  • (x) Webformular-Beispiele für Barrierefreiheit  – Bietet Beispiel-Webformulare zum Überprüfen und Testen der Barrierefreiheit.
  • (x) Beispiel für einen Webform-Handler  – Bietet ein Beispiel für einen Webform-Handler.
  • (x) Webform-Remote-Post-Beispiel  – Bietet ein Beispiel für eine Webform-Übermittlung, die an einen Remote-Server gesendet wird.

WEBFORM [EXPERIMENTAL] – KONFIGURATIONSEINSTELLUNGEN:

  • (o) Webformular-Verknüpfungen  – Bietet Tastaturkürzel zum Erstellen und Speichern von Webformular-Elementen.

Konfiguration: Aktivieren Sie alle Beispielmodule, lassen Sie das Experimentalmodul jedoch deaktiviert. Fertig stellen: Speichern Sie die Moduleinstellungen und verwenden Sie den Beispiel- Webform-  Inhalt als Leitfaden für die Erstellung komplexer Formulare in Drupal 8 auf der Grundlage der bereitgestellten Vorlagen für Web-Publishing-Anforderungen.

Schritt zwei:
Konfigurieren Sie das Site-weite Kontaktformular

Start: Das  Drupal 8-Kontaktformular  ermöglicht es jedem Benutzer, der eine Website durchsucht, eine E-Mail an den Websitebesitzer zu senden. Das Kontaktformular kann auch mit Feldern  zur Datenerfassung  angepasst werden . Als nächstes:  Navigieren Sie zu Admin/Struktur/Kontakt  und fügen Sie ein neues Kontaktformular hinzu .Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8? Hinweis: Drupal 8  bietet Administratoren die Möglichkeit, mehrere Kontaktformulare zu erstellen, z. B. ein standortweites Formular für anonyme Benutzer, Geschäftsanfragen einer Abteilung oder Sonderangebotsaktionen.Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8? Konfiguration:  Geben Sie die erforderlichen Werte für Bezeichnung, Empfänger (E-Mail-Adressen), Anzeigenachrichten und Umleitungspfad ein . Speichern Sie die Einstellungen und verwenden Sie dann die Pfad-URL für Menü-Links.

Schritt drei:
Erstellen Sie ein Webformular für benutzerdefinierte Formularanforderungen

Start:  Das Webform-  Modul für Drupal 8  wird gesponsert und enthält Video-Tutorial-Inhalte mit Beispiel- Formularinhalten  für den Einstieg. Navigieren Sie zu: admin/structure/webform Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8? Als nächstes:  Klicken Sie auf den Link „Neues Webformular hinzufügen“  und geben Sie im Popup-Bildschirm einen Namen ein. Klicken Sie auf der Formularerstellungsseite auf den Link „Element hinzufügen“  und wählen Sie  im Popup den gewünschten Feldtyp aus.Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8? Fertig stellen: Fügen Sie Felder für Kundenadresse, Telefonnummer und E-Mail hinzu oder verwenden Sie Textfelder für längere schriftliche Antworten von Verbrauchern auf Umfragen. Verknüpfen Sie die Webform-  URL mit Menü-GUIs.

Schritt vier:
Verwenden Sie CCK-Felder und -Knoten für erweiterte Lösungen

Start : Eine weitere Möglichkeit, Formulare für Benutzer in Drupal 8 zu erstellen, besteht darin, benutzerdefinierte Felder  zu Inhaltstypen hinzuzufügen und dann das Node-Erstellungsformular ( node/add/*** ) für registrierte Benutzer zum Übermitteln von Daten zu verwenden. Als nächstes:  Navigieren Sie zu admin/structure/types/add und fügen Sie  dem CMS  einen neuen Inhaltstyp hinzu.Wie erstelle ich benutzerdefinierte Formulare in Drupal 8? Als nächstes:  Navigieren Sie zu „admin/structure/types“  und klicken Sie auf „Felder verwalten“,  um das benutzerdefinierte Formular zu erstellen. Verwenden Sie Felder für Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Bilder, PDF-Dateien, Textantworten oder HTML-Text. Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie Berechtigungen für Benutzerrollen  für den als Formular verwendeten Inhaltstyp unter admin/people/permissions festlegen  , damit Benutzer die gesammelten Antwortdaten nicht sehen können. Fertig stellen: Verwenden Sie die Knotenerstellungsseite für den Inhaltstyp  oder betten Sie das Formular in einen Block  für Panel-  Seiten ein. Drupal 8-Felder können auch in Ansichten  für benutzerdefinierte Anzeigeseiten  integriert werden .

Fazit: Erstellen Sie Formulare mit benutzerdefinierten Feldern in Drupal 8

Zusammenfassung: Das Kontaktformular  ist ein wesentlicher Bestandteil jeder CMS-Website, während sich das Webform-  Modul für Drupal 8  am besten zum Erstellen erweiterter benutzerdefinierter Formulare mit vielen verschiedenen Feldwerten eignet. Empfehlung:  Verwenden Sie benutzerdefinierte Felder  für D8-  Inhaltstypen  für Formularlösungen , die eine bessere Ansichtsintegration  erfordern  , oder installieren Sie das Webform-Ansichtsintegrationsmodul  für Bedienfeldanzeigen.

  • Download: https://www.drupal.org/project/webform_views

Drupal 8-Formularmodule: Wählen Sie  je nach den Anforderungen für die Datenerfassung  zwischen dem Kontaktformular , dem Webform-  Modul oder der Verwendung benutzerdefinierter CCK-Felder  für einen Inhaltstyp .

  • Ihre Anfrage zum besten Webhosting kann mit einem Klick auf diesen Link beendet werden.