TheHost.ua Rezension

Expertenübersicht

Hosting in Russland seit 2007

The Host ist seit 2007 im Geschäft und bietet seinen Kunden hochwertige Hosting-Optionen. Sie verfügen über Shared-, VPS- und dedizierte Server und leisten hervorragende Arbeit, um mit den neuesten Trends im Webhosting Schritt zu halten. Sie arbeiten hart daran, ein erschwinglicher Hosting-Anbieter zu sein, scheinen aber ein gutes Gleichgewicht zwischen Qualität und Preis gefunden zu haben.

Zusätzlich zum Hosting bieten sie auch Online-Speicher, Softwarelizenzierung, SSL-Zertifikate und die Registrierung von Domainnamen an. Unabhängig davon, ob Sie diese Dienste benötigen oder nicht, kann dieses Unternehmen Ihre Anforderungen erfüllen.

 

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

Sehr stabiles Hosting

Das Hosting bei diesem Unternehmen gilt als sehr stabil. Dies liegt vor allem daran, dass sie für alle ihre Server hochwertige Hardware verwenden. Einige der Shared-Hosting-Pakete der Einstiegsklasse scheinen überverkauft zu sein, sodass es zu einer gewissen Verlangsamung kommen wird, worüber ich Berichte gesehen habe. Wenn Sie jedoch aufsteigen, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass dies geschieht. Ich habe keine Verfügbarkeitsgarantie gesehen, aber sie haben erwähnt, dass die Verfügbarkeit nie unter 99 % gesunken ist.

Merkmale

Viele Hosting-Optionen

Wenn Sie sich die verschiedenen Hosting-Pakete ansehen, werden Sie feststellen, dass die Auswahl groß ist. Sie haben auf jeder Ebene mehrere Optionen, was schön ist. Allerdings kann es aufgrund der Anzahl verwirrend werden. Beim Shared-Hosting-Paket der Einstiegsklasse erhalten Sie keinen Speicherplatz, keine Datenbanken, keine Postfächer und es ist kostenlos. Es ist nicht wirklich klar, wofür dieses Hosting verwendet werden soll.

Wenn Sie jedoch aufsteigen, erhalten Sie einige Funktionen. Die nächsthöhere Ebene bietet Ihnen 100 MB Speicherplatz, was immer noch nicht viel ist. Im oberen Preissegment des Shared Hosting erhalten Sie 100 Gigabyte, was mehr als genug ist. Die Anzahl der Websites, die Sie mit Shared Hosting hosten können, ist je nach gewähltem Paket auf 0–50 begrenzt.

Wenn Sie zum VPS-Hosting wechseln, haben Sie fünf Möglichkeiten. Jeder von ihnen ist mit einem Speicherplatz von 10 GB bis 150 GB ganz nett. Die Prozessorkerne reichen je nach Paket von 1 bis 4 und der RAM reicht von 512 MB bis 8 GB.

Wenn Sie einen dedizierten Server wünschen, können Sie aus einer Reihe verschiedener Optionen wählen. Alle dedizierten Server verfügen über Intel-CPUs und viel Speicherplatz. Die Server selbst sind ganz nett, allerdings muss man ein paar Mal klicken, um zu sehen, wie viel RAM man bekommt, was unpraktisch ist. Die Kellner sind jedoch ganz nett.

Unterstützung

Begrenzte Informationen

Ich habe niemanden gefunden, der sich über den technischen Support dieser Firma beschwert hat, aber ich konnte auch überhaupt nicht viele Informationen darüber finden. Sie haben eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer, das ist also ein Anfang. Es gab keine Wissensdatenbank oder ähnliches, um mehr über das Hosting zu erfahren.

Preisgestaltung

Angemessene Preise

Die Preise dieser Firma sind alle in der Fremdwährung „rph“ angegeben, wobei ich nicht bestätigen kann, was das eigentlich ist. Meine beste Vermutung ist, dass es sich um die ukrainische Währung handelt. Wenn das der Fall ist, sind die Preise für das, was Sie bekommen, alle recht angemessen. Wer in der Region wohnt, kann natürlich den genauen Wert jedes Pakets viel besser einschätzen.

Zusammenfassung

Insgesamt gutes Hosting

Dieses Unternehmen leistet gute Arbeit darin, die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. Sie sind schon seit geraumer Zeit im Geschäft und genießen größtenteils einen guten Ruf für Qualität. Bei den Einstiegspaketen gibt es einige Probleme mit der Langsamkeit, aber das ist ziemlich typisch für kostengünstiges Shared Hosting. Insgesamt ist dies ein nettes Hosting-Unternehmen für diejenigen, die ein Hosting in Russland oder der Ukraine suchen.

Vorteile:

  • Viele Optionen
  • Schöne Funktionen
  • Gute Betriebszeit

Nachteile:

  • So viele Optionen können verwirrend sein