So verwenden Sie SSH zum Sichern Ihrer WordPress-Website, die auf einem Linux-VPS gehostet wird

Der Standardverzeichnispfad für Websites auf Linux-Servern lautet normalerweise. /var/www/html/Wir verwenden diesen Pfad zu Demonstrationszwecken, wie man Websites durch Archivierung/Komprimierung mit Tools wie tar, gzip und Kopieren auf einen Remote-Server mit SCP (Secure Copy) und/oder SSH (Secure Shell) sichert.

In diesem Tutorial sichern wir eine WordPress-Site, die auf dem Centos 7 VPS- Server gehostet wird, und kopieren sie mit scp und ssh auf den Remote-Ubuntu 16.04-Server.

Besonderer Hinweis: Besuchen Sie die Seite „Beste Linux-Hosting-Dienste“ von HostAdvice,    um die führenden Webhosts in dieser Kategorie zu finden, einschließlich Experten- und Benutzerbewertungen.

1 10

Die Dateien der Site befinden sich im  /var/www/html/Verzeichnis.

2 11

Wir archivieren die Dateien im Home-Verzeichnis des Benutzers. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

Option eins: Archivieren und Kopieren auf den Remote-Server in zwei Schritten

Erstellen Sie die TAR-Archivdatei aus dem Site-Verzeichnis

$ tar –czvf demositebackup.tar.gz /var/www/html/*

Überprüfen und bestätigen Sie die gesicherten Dateien:

$ tar –tf demositebackup.tar.gz

Auf den Remote-Ubuntu 16.04-Server kopieren.

$ scp –i ~/.ssh/id_rsa demositebackup.tar.gz linuxuser@ubuntu16-hostadvice:/backups

Falls Sie keine SSH-Schlüssel konfiguriert haben, sich aber mit einem Passwort anmelden können, verwenden Sie den folgenden Befehl:

$ scp demositebackup.tar.gz linuxuser@ubuntu16-hostadvice:/backups

[Geben Sie das Passwort für den Remote-Benutzer ein, wenn die Eingabeaufforderung angezeigt wird.]

Die demositebackup.tar.gz wurde in das Verzeichnis /backups auf dem Remote-Ubuntu16-Server kopiert. Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie den Befehl ausführen:

  1. Der Remote-Benutzer, in diesem Fall „ linuxuser “, der über SSH angemeldet ist, verfügt über Schreibberechtigungen für das Verzeichnis /backups, andernfalls wird der Fehler „Berechtigung verweigert“ ausgegeben .
  2. Im Zielverzeichnis darf keine Datei mit einem ähnlichen Namen wie die Sicherungsdatei der archivierten Website vorhanden sein, andernfalls wird die Zieldatei automatisch überschrieben.

3 9

Option Zwei: Archivieren und Kopieren auf den Remote-Server in einem Schritt

$ tar -czvf - /var/www/html/* | ssh linuxuser@ubuntu16-hostadvice „cd /home/linuxuser/backups
; cat > demositebackup.tar.gz"

Melden Sie sich beim Remote-Server an und bestätigen Sie, dass die Sicherungsdatei demositebackup.tar.gz tatsächlich erfolgreich kopiert wurde.

Wenn Sie das Backup auf einmal kopieren und extrahieren müssen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

$ tar -czvf - /var/www/html/* | ssh linuxuser@ubuntu16-hostadvice "cd /home/linuxuser/backups ; tar -xzvf -"

Sie sehen den Ordner var , der auf dem Remote-Server erstellt wurde

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
/home/linuxuser/
/home/linuxuser/
/home/linuxuser/

Schauen Sie sich die drei besten WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Klicken Sie hier, um das beste WordPress-Hosting speziell für WordPress zu erhalten.