So überwachen Sie die IIS-Leistung

IIS ist ein Webserver zum Austausch von Informationen mit Benutzern im Internet, Intranet und Extranet. Daher ist es für das Benutzererlebnis von entscheidender Bedeutung, die beste Leistung und perfekte Reaktionszeit sicherzustellen. In diesem Artikel finden Sie alle Möglichkeiten, einschließlich HTTP-Ping-Prüfungen und Performance-Monitor-Software. Vorausgesetzt, Sie haben Windows-Webhosting  mit IIS eingerichtet, tauchen wir ein.

Führen Sie HTTP-Tests durch

Durch die Einrichtung einer einfachen HTTP-Prüfung, die jede Minute ausgeführt wird, können Sie einen Schwellenwert ermitteln, anhand dessen Sie feststellen können, ob die Site aktiv oder inaktiv ist. Sie können auch die Reaktionszeit messen. Sie können 200 OK-Status verfolgen. Das Einrichten einer einfachen HTTP-Prüfung bietet noch einen weiteren Vorteil. Es hilft Ihnen, einen einfachen SLA-Monitor zur Überwachung Ihrer Webanwendung zu erstellen. Sie können HTTP-Tests mit Retrace durchführen . Es stellt Ihnen die Reaktionszeit, den Trend und den Status wie folgt zur Verfügung:

So überwachen Sie die Leistung von iIS

Wie Sie im Status sehen können , benachrichtigt Sie Retrace über eine Reaktionszeit von 0,079 Sekunden. Sie sehen außerdem eine Ergebniszeichenfolge mit einer Übereinstimmung von „number_of_nodes“:19 . Im Grunde bedeutet dies, dass die Anzahl der Knoten nicht der erwarteten entspricht. In der dritten Zeile gibt es eine Benachrichtigung über den HTTP-Status „Kein 200 OK“. Es zeigt an, dass die Anfrage nicht erfolgreich war.

Verwenden Sie den Leistungsmonitor

Performance Monitor ist ein großartiges Tool, das mit Windows geliefert wird. Es stellt Ihnen Echtzeitgrafiken zur Verfügung, mit denen Sie die IIS-Leistung analysieren können. Durch die Verwendung der Software können Sie unzählige Informationen abrufen, einschließlich E/A-Statistiken und Netzwerkverkehr. Sie können auch Warnungen definieren. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf Start klicken  und nach Performance Monitor suchen . Klicken Sie dann auf das Ergebnis.

Verwenden Sie den Task-Manager

Der Task-Manager ist ein großartiges Tool, um alle Erkenntnisse im Zusammenhang mit IIS zu erhalten. Sie können die CPU- und Speichernutzung von inetinfo.exe und w3wp.exe überwachen, um die IIS-Dienste zu überwachen. Es ermöglicht Ihnen, schwerwiegende Probleme zu identifizieren, einschließlich Speicherverlusten, die die Leistung des Webservers beeinträchtigen. Sie müssen lediglich mehrere nützliche Metriken zur Anzeige aktivieren, darunter Working Set Delta für den Arbeitsspeicher. Die detaillierte Vorgehensweise zur Verwendung des Task-Managers zur Überwachung finden Sie hier .

Verwenden Sie die Ereignisanzeige

Sie können das Anwendungsprotokoll der Ereignisanzeige verwenden, um die IIS-Ereignisse anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie sich ein detailliertes Bild von dem Problem machen, mit dem Sie konfrontiert sind. Sie müssen die Spalte „Quelle“ überprüfen, um herauszufinden, ob sie Schlüsselwörter für den NNTP-Dienst (NNTPSVC) oder den WWW-Dienst (W3SVC) enthält. Sie weisen auf Probleme im Zusammenhang mit IIS-Aktivitäten hin. Sie müssen auch nach anderen Schlüsselwörtern suchen, darunter FTP-Dienst (MSFTPSVC), SMTP-Dienst (SMTP SVC), aktive Serverseiten, Microsoft Distributed Transaction Control (MSDTC) und Zertifikatsdienste im Zusammenhang mit SSL (CERTSVC).

Verwenden Sie empfohlene Zählermonitore

Wenn Sie IIS verwenden, erhalten Sie einen enormen Vorteil, da Sie über Windows-Leistungsindikatoren Zugriff auf alle Metriken erhalten. Es gibt Unmengen davon. Hier finden Sie die wichtigsten:

System-/Prozesszähler

  • CPU%:  Sie sollten die Gesamtserver- und CPU-Auslastung für Ihren IIS-Arbeitsprozess überprüfen. Sie müssen sicherstellen, dass der Wert niemals 80 % überschreitet, da dies zu einem massiven Leistungsproblem führt.
  • Speicher:  Der aktuell genutzte und verfügbare Speicher für den ISS Worker Process sollte überwacht werden. Stellen Sie sicher, dass 50 % des Speichers verfügbar sind, um das System gesund zu halten.

IIS-Leistungsindikatoren

  • Webdienst (Empfangene Bytes/Sek. und Gesendete Bytes/Sek.):  Sie sollten die pro Sekunde empfangenen und gesendeten Bytes überwachen. Es wird Ihnen helfen, mögliche Web-Traffic-Spitzen zu erkennen.
  • Webdienst (aktuelle Verbindungen):  Es gibt keinen spezifischen Normalwert für aktuelle Verbindungen. Sie müssen es im Hinblick auf Ihre Erfahrung mit der Nutzung der Apps angeben.

ASP.NET-Leistungsindikatoren

  • ASP.NET-Anwendungen (Anfragen/Sek. und Anfragen in der Anwendungswarteschlange):  Anfragen, die sowohl von IIS als auch von ASP.NET verarbeitet werden, sollten überwacht werden. Stellen Sie bei Anfragen in der Anwendungswarteschlange sicher, dass die Anzahl nicht zu hoch ist. Dadurch kann der Server die Anfragen mit hoher Geschwindigkeit bearbeiten.
  • .NET CLR-Speicher (% Zeit in GC):  Stellen Sie sicher, dass Ihre App weniger als 5 % ihrer Zeit mit der Durchführung der Garbage Collection verbringt. Ist dies jedoch nicht der Fall, müssen Sie die Art und Weise der Objektzuordnung überprüfen.

ASP.NET-Fehlerratenzähler

  • .NET CLR-Ausnahmen (Anzahl der ausgelösten Ausnahmen):  Sie können damit alle ausgelösten .NET-Ausnahmen überwachen. Selbst wenn sie weggeworfen werden, haben Sie kein Problem damit, sie aufzuspüren. Stellen Sie sicher, dass die Anzahl der Ausnahmen nicht zu hoch ist. Es wird Ihnen helfen, die schwer zu erkennenden Leistungsprobleme zu beseitigen.
  • ASP.NET-Anwendungen (während der Ausführung nicht behandelte Fehler/Sek.):  Sie sollten die Anzahl der Ausnahmen überwachen, die nicht behandelt wurden.
  • ASP.NET-Anwendungen (Gesamtfehler/Sek.):  Die Anzahl der Kompilierungs-, Vorverarbeitungs- und Ausführungsfehler sollte verfolgt werden.

Abschluss

In diesem Artikel haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Überwachung der IIS-Leistung kennengelernt. HTTP-Tests sind die einfachsten unter ihnen.

Wenn Sie jedoch Echtzeitinformationen benötigen, verwenden Sie das Performance Monitor-Tool.

Schauen Sie sich diese Top 3 der Windows-Hosting-Dienste an:

Ultahost
4.9

725 Benutzerbewertungen

2,90 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Ultahost

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.8
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.8
Kamatera
4.8

141 Benutzerbewertungen

4,00 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Kamatera

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    3.5
  • Unterstützung
    3,0
  • Merkmale
    3.9
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.3
InterServer
4.4

419 Benutzerbewertungen

2,50 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie InterServer

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.9
  • Preisgestaltung
    4.3
  • Suchen Sie nach dem besten Windows-Hosting ? Klicken Sie auf diesen Link und sehen Sie sich alle unsere Empfehlungen an.