So starten oder stoppen Sie einen Anwendungspool IIS 7

Wenn ein Anwendungspool stoppt, fährt der Windows-Prozessaktivierungsdienst (WAS) alle laufenden Arbeitsprozesse, die diesen bestimmten Anwendungspool bedienen, vollständig herunter. In diesem Fall können alle heruntergefahrenen Arbeitsprozesse vom Windows-Prozessaktivierungsdienst nicht erneut gestartet werden.

Daher muss es ein Administrator sein, der diese gestoppten Anwendungspools startet. Fehler mit dem Tag „503 Service Unavailable“ werden an jede einzelne Anwendung gesendet, die an einen Anwendungspool weitergeleitet wurde, der gestoppt wurde.

Beachten Sie außerdem, dass dies nur für die Windows 7-Plattform, den 2008 Windows Server, den 2008 R2 Windows Server und schließlich die Windows Vista-Plattform gilt.

Funktionsanforderungen für Anwendungspools (IIS 7)

Hier finden Sie alle Voraussetzungen, die Sie zur Konfiguration von Anwendungspools benötigen.

Anforderung 1: Ebenen.

Sie können die Schritte zum Konfigurieren von Anwendungspools in IIS auf Webserverebene ausführen.

Anforderung 2: Handler und Module.

Auf einem Webserver gibt es einige notwendige Handler und Module, die auf der jeweiligen Ebene, auf der Sie dieses Verfahren durchführen, installiert und auch aktiviert werden müssen.

Anforderung 3: Berechtigungen

In diesem speziellen Abschnitt müssen Sie ein Administrator des Servers sein, um den IIS-Manager zum Ausführen von Verfahren verwenden zu können. Wenn Sie WMI-Skripte ausführen, Dateien für Konfigurationen bearbeiten oder Appcmd.exe zum Ausführen von Vorgängen verwenden, müssen Sie je nach Fall eine Passage zu den Konfigurationsdateien oder der Zieldatei schreiben .

So starten oder stoppen Sie einen Anwendungspool

Sie können dieses Verfahren durchführen, indem Sie die Benutzeroberfläche (UI) verwenden, Appcmd.exe-Befehle in einem Befehlszeilenfenster ausführen, Konfigurationsdateien direkt bearbeiten oder WMI-Skripts schreiben.

So starten oder stoppen Sie einen Anwendungspool mit der Benutzeroberfläche

Um die Benutzeroberfläche zu verwenden

Dieses spezielle Verfahren kann durchgeführt werden, indem entweder die Benutzeroberfläche verwendet wird, die in der IT-Welt allgemein als UI bekannt ist, indem die Dateien für die Konfiguration direkt bearbeitet werden, indem Skripts für WMI geschrieben werden oder indem Befehle der Appcmd.exe ausgeführt werden ein Fenster für die Befehlszeile.

Um eine Änderung des Anwendungspools vorzunehmen, können die folgenden Schritte bei korrekter Befolgung eine sehr gute Hilfe sein.

Schritt 1: Öffnen Sie den IIS-Manager

Das Öffnen des IIS-Managers ist das allererste, was Sie tun müssen, wenn Sie die Benutzeroberfläche verwenden möchten.

Schritt 2: Wählen Sie Anwendungspool

Dazu müssen Sie in den Bereich „Verbindungen“ navigieren und dann auf den Serverknoten zugreifen, wo Sie eine Liste mit Optionen sehen und die Option „Anwendungspools“ auswählen.

Schritt 3: Wählen Sie den Anwendungspooltyp

Wenn Sie auf die Seite „Anwendungspools“ zugegriffen haben, wählen Sie den Typ des Anwendungspools aus, den Sie entweder stoppen oder starten möchten.

Schritt 4: Klicken Sie auf Anwendungen starten oder stoppen

Navigieren Sie zum Bereich mit der Bezeichnung „Aktion“ und tippen Sie entweder auf die  Stopp-  oder die  Startprozedur  , um den Anwendungspool zu beenden oder zu starten. Diese Aktion stoppt bzw. startet den Anwendungspool.

Befehlszeile

Nutzen Sie die folgende Syntax, wenn Sie einen Anwendungspool starten möchten. Die Syntax lautet also:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
„**appcmd start apppool /apppool.name:**string“
« **appcmd start apppool /apppool.name:**string »
"**appcmd start apppool /apppool.name:**string"

Der Name der Anwendung, die Sie starten möchten, lautet 

„app.namestring“

"app.namestring" Das ist eine Variable. Wenn Sie beispielsweise einen Anwendungspool namens „Business“ erstellen möchten, sollten Sie dieses Format verwenden, um an der Eingabeaufforderung des Befehls einzugeben und anschließend auf die Schaltfläche „Enter“ zu tippen.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
„appcmd start apppool /apppool.name:Business“
« appcmd start apppool /apppool.name:Business »
"appcmd start apppool /apppool.name:Business"

Nutzen Sie die folgende Syntax, wenn Sie einen Anwendungspool starten möchten. Die Syntax lautet also:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
„**appcmd stoppt apppool /apppool.name:**string“
« **appcmd stop apppool /apppool.name:**string »
"**appcmd stop apppool /apppool.name:**string"

Der Name der Anwendung, die Sie stoppen möchten, lautet 

„app.namestring“

"app.namestring" Das ist eine Variable. Wenn Sie beispielsweise einen Anwendungspool namens „Business“ beenden möchten, sollten Sie dieses Format verwenden, um an der Eingabeaufforderung des Befehls einzugeben und anschließend auf die Schaltfläche „Enter“ zu tippen.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
„appcmd stoppt apppool /apppool.name:Business“
« appcmd stop apppool /apppool.name:Business »
"appcmd stop apppool /apppool.name:Business"

ppcmd.exe (IIS 7)

Es gibt ein neues Tool für die Befehlszeile von IIS 7 namens Appcmd.exe, das zum Konfigurieren und Abfragen von Objekten auf Ihrem Webserver sowie zum Zurückgeben der Ausgabe im XML- oder Textformat verwendet wird.

Mit Appcmd.exe können Sie Sites erstellen und gleichzeitig konfigurieren, virtuelle Verzeichnisse, Anwendungspools und Anwendungen erstellen und auch konfigurieren. Es kann auch verwendet werden, um Websites zu stoppen oder zu starten, verschiedene Anwendungspools zu stoppen, zu starten und wiederzuverwenden und schließlich Informationen zu laufenden Arbeitsprozessen und Webserveranforderungen anzuzeigen.

Die Appcmd.exe stellt außerdem konsistent Befehle für häufige Abfragen und Aufgaben für Konfigurationen bereit und trägt so dazu bei, die Komplexität des Syntaxlernens zu reduzieren. Wenn Sie beispielsweise Informationen zu einem bestimmten Element wie einer Anwendung erhalten möchten, können Sie den mit „list“ gekennzeichneten Befehl verwenden. Wenn Sie ein bestimmtes Element wie eine Site erstellen, ist der mit „add“ gekennzeichnete Befehl hilfreich.

IIS-Einstellungsschema in IIS 7.0

Das Einstellungsschema des IIS bildet die Grundlage für die Konfiguration des IIS 7.0. Nun wurden die meisten Eigenschaften für die Metabasis, die Sie in den inzwischen veralteten Versionen des IIS verwendet haben, endlich in Attribute oder Elemente im Schema umgewandelt.

Starten oder Stoppen eines Anwendungspools mit WMI

Sie können davon Gebrauch machen 

Anwendungspool. Stoppen

ApplicationPool.Stop WMI-Methode und auch die 

Anwendungspool. Start

ApplicationPool.Start

Methode, um dieses spezielle Verfahren angemessen abzuschließen.

Schauen Sie sich diese Top 3 der Windows-Hosting-Dienste an:

Ultahost
4.9

725 Benutzerbewertungen

2,90 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Ultahost

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.8
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.8
Kamatera
4.8

141 Benutzerbewertungen

4,00 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Kamatera

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    3.5
  • Unterstützung
    3,0
  • Merkmale
    3.9
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.3
InterServer
4.4

419 Benutzerbewertungen

2,50 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie InterServer

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.9
  • Preisgestaltung
    4.3
  • Ihre Suche nach dem besten Windows-Hosting kann beendet werden, indem Sie hier klicken.