So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Hin und wieder besteht die Angst, dass eine Website kaputt geht, Leute versuchen, einige Designänderungen vorzunehmen, und die Website geht kaputt.

Aus diesem Grund wird immer empfohlen, ein Backup Ihrer Website und ihrer Datenbank zu erstellen, aber nicht jeder möchte die gesamte Website wiederherstellen, wenn das Problem nur beim Design auftritt.

Es gibt eine Alternative; Der Benutzer kann die Sicherung seines WordPress-Themes wiederherstellen. Wenn Sie erwägen, die Sicherung Ihres benutzerdefinierten Codes zum WordPress-Customizer hinzuzufügen, ist das nicht Ihre Meinung.

Wenn Sie ein Backup Ihres WordPress-Themes haben, müssen Sie die Codedateien mit allen von Ihnen vorgenommenen Änderungen speichern. Der WordPress-Customizer unterscheidet sich von seinem Theme.

In diesem Tutorial lernen Sie die einfachste Methode zum Herunterladen der Sicherungsdatei des Designs kennen, mit dem Ihre Website ausgeführt wird.

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie Sie alle wissen, kann das cPanel-Design je nach verwendetem Webhosting -Unternehmen variieren.

Einige ziehen es vor, die Harmonie mit der blauen Farbe beizubehalten, andere hingegen verwenden gerne das Standard-Designthema von cPanel.

Wenn Sie Bluehost verwenden , sehen Sie möglicherweise das zu seiner Marke passende Farbschema. Wenn Sie jedoch Siteground oder Inmotionhosting verwenden, finden Sie es möglicherweise etwas anders, aber die allgemeinen Optionen bleiben gleich.

Lassen Sie mich die erforderlichen Schritte auflisten.

Schritt 1

Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an und suchen Sie nach dem Abschnitt „Dateien“ , in dem Sie das Dateimanager- Symbol leicht finden  und öffnen können.

So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Schritt 2

Sie könnten verwirrt sein, wenn Sie ein leeres Verzeichnis sehen. Dies passiert normalerweise, wenn in Ihrem Home-Verzeichnis nichts gespeichert ist.

So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Stellen Sie sicher, dass Sie das Stammverzeichnis/public_html öffnen , in dem Sie die Daten Ihrer Website sehen können. Dies können Sie erreichen, indem Sie zum vertikalen Navigationsmenü auf der linken Seite navigieren.

Schritt 3

Da Sie nun auf das Stammverzeichnis zugreifen können, müssen Sie nach dem Ordner „wp-content“ suchen . Es ist nicht so schwer zu finden.

Klicken Sie, um es zu öffnen.

Schritt 4

Wenn Sie es nicht wissen, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass wp-Content aus den Plugins, Themes, Mediendateien und vielem mehr Ihrer Website besteht.

 

So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Sie können den Themenordner leicht finden  . Klicken Sie zum Öffnen.

Schritt 5

In diesem Ordner sehen Sie alle aktivierten und deaktivierten Themes. Abhängig von Ihrer Wahl können Sie das Backup eines beliebigen Themes herunterladen.

So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner klicken und „ Komprimieren “ auswählen .

Schritt 6

Es erscheint ein Popup, in dem Sie den Dateityp auswählen, „Zip-Archiv“ auswählen  und auf die Schaltfläche „Datei komprimieren“ klicken müssen .

 

So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Innerhalb weniger Sekunden können Sie eine ZIP-Datei zusammen mit allen anderen Themenordnern auf Ihrem Bildschirm sehen. Wenn Sie sie nicht sehen, laden Sie entweder die Seite neu oder klicken Sie zum Aktualisieren.

Schritt 7

Um die ZIP-Datei herunterzuladen, können Sie doppelklicken oder mit der rechten Maustaste klicken, um die Download-Option zu finden.

Abhängig von der Dateigröße und der Internetgeschwindigkeit können Sie die Sicherungsdatei auf Ihrem Computer haben.

So sichern Sie Ihr WordPress-Theme mit cPanel

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Backup Ihres WordPress-Themes erfolgreich heruntergeladen. Selbst wenn das Design Ihrer Website kaputt geht, können Sie es jederzeit wiederherstellen.

Wie ich bereits erwähnt habe, sollten Sie auch den Code des Customizers speichern, um das Design Ihrer Website beizubehalten. Die Sicherungsdatei Ihres WordPress-Themes besteht aus den Codierungsdaten und nicht aus den zusätzlichen Codes, die Sie an anderer Stelle hinzufügen.

Mit der oben genannten Methode können Sie die Codierungsdateien Ihrer Website bearbeiten. In den meisten Fällen müssen Benutzer die Dateien „functions.php“  und „stylesheet“ ändern. Beide Dateien befinden sich im Theme-Ordner.

Warum ist es wichtig, das Design Ihrer Website zu speichern?

Eine der wichtigsten Fragen, die Menschen stellen möchten. Sie können den Theme-Ordner aus dem vollständigen Backup Ihrer Website extrahieren, aber das kann für viele kompliziert sein.

Nicht jeder ist technisch versiert genug, um eine solche Aufgabe zu bewältigen. Es ist besser, die ZIP-Datei des Themas jederzeit herunterzuladen; es dauert nur ein paar Minuten.

Niemand möchte die harte Arbeit verlieren, die er in all den Jahren geleistet hat; Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. Was denken Sie?

Einige von Ihnen denken vielleicht über die Verwendung eines Plugins nach, um eine solche Aufgabe zu erfüllen, aber leider gibt es bisher kein Tool, mit dem Sie nur eines der WordPress-Themes sichern können.

Die Verwendung von cPanel ist die einfachste Methode, die Sie verwenden können.

Abschluss

Das Speichern Ihrer Arbeit ist das Erste, was Sie tun müssen. Sie können sich nicht auf Ihr Webhosting-Unternehmen oder Ihren Webentwickler verlassen. Ich habe mit vielen Menschen gesprochen, die schwere Zeiten nur deshalb erlebt haben, weil sie zu viel Vertrauen in ihren Techniker hatten.

Versuchen Sie, ein unabhängiger Websitebesitzer zu sein, der die Probleme selbst lösen kann. Glaubst du nicht, dass es das Richtige ist?

 

Schauen Sie sich die drei besten WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Benötigen Sie das beste WordPress-Hosting ? Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an, indem Sie hier klicken.