So richten Sie die HTTP 301-Umleitung mit Plesk ein.

Einführung

Für die dauerhafte URL-Umleitung wird der HTTP-Code 301 (permanent verschoben) verwendet. Vor allem wichtig, wenn Sie Ihre Website von HTTP auf HTTPS migrieren. Da Unternehmen wie Google Nicht-https-Websites als unsicher kennzeichnen, möchten Sie, dass sich Besucher Ihrer Website beim Besuch Ihrer Website sicher fühlen. Mit dem Plesk-Kontrollfeld können Sie die HTTP 301-Umleitung ganz einfach einrichten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die HTTP 301-Umleitung mit Plesk einrichten.

Voraussetzungen

  • Plesk-Kontrollfeld
  • Registrierte Domain
  • Auf Ihrer Domain installiertes SSL-Zertifikat

So richten Sie die HTTP 301-Umleitung mit Plesk ein

HTTP 301 einrichten

Melden Sie sich bei Plesk an und klicken Sie auf Websites & Domains .

Suchen Sie als Nächstes den Domainnamen, den Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie auf Hosting-Einstellungen.

image1 33 777x345 1

Warten Sie ein paar Sekunden, bis Plesk geladen ist. Daraufhin sollte ein Fenster wie das folgende angezeigt werden.

Gehen Sie in den Domäneneinstellungen zur bevorzugten Domäne und wählen Sie die Domäne aus, zu der Benutzer umgeleitet werden sollen.

image2 28

Im Abschnitt „Sicherheitseinstellungen “

Überprüfen Sie die SSL/TLS-Unterstützung und die permanente SEO-sichere 301-Umleitung von HTTP zu HTTPS

 

Wählen Sie dann aus dem Dropdown-Menü ein SSL- Zertifikat aus, das Sie für die Site verwenden möchten.

Unter Zertifikat,

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Standardzertifikat (anderes Repository) aus.

 Scrollen Sie dann nach unten und speichern Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf OK klicken.

image3 26 777x134 1

Wenn Sie alles richtig eingerichtet haben, sollte die folgende Meldung angezeigt werden:

image4 25 777x190 1

Ihre Website verwendet jetzt eine sichere Verbindung für jede Seitenanfrage.

Abschluss

Im obigen Artikel haben wir uns angeschaut, wie man eine Weiterleitung von HTTP zu HTTPS erstellt. Mit Plesk ist das ein sehr unkomplizierter Vorgang. Denken Sie daran, dass Browser wie Google Chrome Ihre Website ohne HTTPS am Anfang der URL Ihrer Website als ungesichert markieren und den Eindruck erwecken, dass sie unprofessionell ist.

 

Schauen Sie sich diese Top 3 der Windows-Hosting-Dienste an:

Ultahost
4.9

725 Benutzerbewertungen

2,90 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Ultahost

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.8
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.8
Kamatera
4.8

141 Benutzerbewertungen

4,00 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Kamatera

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    3.5
  • Unterstützung
    3,0
  • Merkmale
    3.9
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.3
InterServer
4.4

419 Benutzerbewertungen

2,50 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie InterServer

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.9
  • Preisgestaltung
    4.3
  • Klicken Sie auf diesen Link, um neue Informationen zum besten Website-Hosting zu erhalten .