So reduzieren Sie die CPU-Auslastung durch Einschränkung der WordPress Heartbeat API

image1 16 777x518 1

Es wird immer empfohlen, die Optimierung Ihrer Website aufrechtzuerhalten, da die CPU-Auslastung auf die meisten Webhosting- Benutzer beschränkt ist. Die meisten Leute haben den gemeinsam genutzten Server und jedes Webhosting sendet eine Benachrichtigung über die übermäßige CPU-Auslastung.

Es ist wirklich wichtig, diesen so gering wie möglich zu halten. WordPress hat in WordPress 3.6 die Heartbeat API eingeführt, die viele Dinge verwaltet.

Wenn die Anzahl der Impulse zunimmt, erhöht sich auch die Anzahl der CPU-Versuche, die Ihrem Server zugewiesen sind, und es kann schließlich zu Ausfallzeiten kommen.

Du würdest es nicht zulassen wollen. Wenn Sie in den meisten Fällen eine Meldung über die Anzahl der Ajax-Anfragen erhalten, die von Ihrer Website gestellt werden wp-admin/admin-ajax.php, bedeutet dies, dass Sie die WordPress Heartbeat API kontrollieren sollten.

Die Dinge, die die WordPress Heartbeat API verwaltet

Sie fragen sich vielleicht, welche Dinge diese API steuert und warum alle vorschlagen, sie einzuschränken.

  • Es überwacht die Aktivitäten aller Autoren auf einer Website mit mehreren Autoren
  • Es sendet einen Impuls, wenn Sie einen Beitrag erstellen/aktualisieren
  • Es sendet einen Impuls, wenn die Blogbeiträge automatisch gespeichert werden
  • Echtzeit-Verkaufsdaten auf einer E-Commerce-Website
  • Benachrichtigungen im WordPress-Dashboard anzeigen

Sie haben vielleicht schon einmal erlebt, dass Sie den Status sehen können, wenn ein anderer Autor einen Blog-Beitrag bearbeitet. Es wird von dieser API verwaltet.

Nehmen wir an, Sie haben 5 Autoren und veröffentlichen in einer anderen Kategorie. Die Anzahl der Impuls-/POST-Anfragen steigt in einer solchen Situation stark an.

Und es wirkt sich direkt auf die CPU-Auslastung aus.

Erst vor ein paar Monaten wurde mir von meinem Webhoster mitgeteilt, dass der Webhosting-Plan meine Website nicht verarbeiten konnte und ich auf Cloud-Hosting umsteigen musste .

Nun wissen Sie, dass es nicht einfach ist, von 15 US-Dollar pro Monat auf 50 US-Dollar pro Monat umzusteigen. Der Webhosting-Kundensupport teilte mir mit, dass die täglichen CPU-Versuche überschritten wurden und es nicht möglich sei, mehr zu verwalten.

Das lag an der Gesamtzahl der von der WordPress Heartbeat API gesendeten Impulse. Ich habe gegoogelt und die Lösung gefunden.

Sie sollten wissen, dass Sie das Verhalten dieser API steuern können. Sie können es sogar stoppen, wenn Sie der einzige Autor sind und die Aktivitäten anderer Autoren nicht sehen möchten.

So können Sie die Heartbeat-API überwachen

Es gibt keine direkte Methode, mit der Sie die genaue Anzahl der von der Heartbeat-API gesendeten Impulse ermitteln können. Sie können jedoch die alten Statistiken Ihrer Website im cPanel sehen.

Dies kann mit dem integrierten Tool Ihres Webhosting-Unternehmens erfolgen. Wenn es welche gibt, fragen Sie sie einfach und schauen Sie nach den 25 meistbesuchten Seiten.

Wenn Sie  /wp-admin/admin-ajax.phpoben in der Liste sehen, ist es das. Die WordPress Heartbeat API hat die CPU belastet.

Es verhindert, dass andere Aktionen ausgeführt werden, und Ihre Website stürzt ab. Es gibt zwei verschiedene Lösungen, um dieses Problem zu beheben.

Entweder Sie schränken es ein oder deaktivieren es komplett. Dies kann mit oder ohne Plugin erfolgen. Wie Sie wissen, sind die meisten WordPress-Benutzer nicht technisch versiert und müssen daher das perfekte Plugin kennen.

Verwalten Sie die WordPress Heartbeat API mit einem Plugin

image3 13 777x286 1

Jeff Matson hat ein Plugin entwickelt, mit dem Sie die Frequenz der WordPress Heartbeat API mit wenigen Klicks verwalten können.

Installieren und aktivieren Sie das Heartbeat Control -Plugin. Ich hoffe, Sie wissen, wie man ein WordPress-Plugin installiert. Sobald Sie das getan haben, gehen Sie zu Einstellungen>>Heartbeat Control .

Sie sehen drei verschiedene Optionen zum Überschreiben der Standard-API-Einstellungen.

image2 16 777x470 1

Es gibt viele Möglichkeiten, den Standort aus dem Dropdown-Menü auszuwählen. Sie können je nach Ihren Anforderungen eine beliebige auswählen. Wenn Sie der alleinige Autor sind, können Sie es einfach von überall aus deaktivieren.

Standardmäßig ist die Häufigkeit für die Bearbeitung von Beiträgen auf 15 Sekunden eingestellt, sodass Sie jeden Wert größer als 15 festlegen müssen. Je mehr Sie auswählen, desto später wird die POST-Anfrage von der Heartbeat-API gestellt, die der CPU etwas Zeit verschafft, andere auszuführen Anfragen.

Wie ich bereits erwähnt habe, schlagen die meisten Experten vor, es vollständig zu deaktivieren. Es macht keinen Sinn, nur wegen dieser API Hunderte von Dollar auszugeben.

Die Verwaltung eines Shared-Webhostings kann sehr schwierig sein und den meisten Benutzern werden zu hohe Gebühren berechnet. Sogar eine Website mit 500 Blog-Beiträgen ist gezwungen, auf ein VPS-Hosting oder ein Cloud-Hosting zu migrieren, nur um mehr tägliche CPU-Versuche zu erhalten.

Beschränken Sie die WordPress Heartbeat API mithilfe des Codes

Wie Sie wissen, ist die Datei „functions.php“ eine der wichtigsten Dateien im von Ihnen verwendeten WordPress-Theme. Sie können dieser Datei einen einfachen Code hinzufügen und so ein Limit für die Heartbeat-API festlegen.

Es ist genauso, wie Sie es oben mit einem Plugin gemacht haben. Aber viele Leute vermeiden es, Plugins zu verwenden, nur um so kleine Probleme zu lösen. Sie können nicht jedes Mal ein Plugin installieren, wenn Sie etwas Neues tun müssen.

Daher ist es besser, diesen Code zu kopieren und einzufügen. Ich gehe davon aus, dass Sie wissen, wie man die Datei „functions.php“ bearbeitet.

Wenn nicht, lassen Sie mich es Ihnen erklären.

  • Öffnen Sie das cPanel und suchen Sie nach dem Dateimanager
  • Suchen Sie nach dem Ordner wp-content
  • Öffnen Sie dann die Themen
  • Wählen Sie den Ordner mit dem Namen Ihres Themes aus und suchen Sie nach „functions.php“.

Öffnen Sie dies, um den unten gezeigten Code zu bearbeiten und einzufügen.

Klartext
In die Zwischenablage kopieren
Code in neuem Fenster öffnen
EnlighterJS 3 Syntax-Highlighter
add_action ( ‘init’, ‘stop_heartbeat’, 1 ) ;
Funktion stop_heartbeat () {
wp_deregister_script ( ‘heartbeat’ ) ;
}
add_action( ‘init’, ‘stop_heartbeat’, 1 ); function stop_heartbeat() { wp_deregister_script(‘heartbeat’); }
add_action( 'init', 'stop_heartbeat', 1 );
Funktion stop_heartbeat() {
wp_deregister_script('heartbeat');
}

Speichern Sie die Datei und Sie sind fertig.

Einige Leute könnten nach dem Öffnen des Dateimanagers verwirrt sein. Wenn Sie mehrere Websites auf demselben Webhosting betreiben, sollten Sie wissen, wo sich die Daten Ihrer Website befinden.

Ich bin sicher, Sie haben etwas über public_html gelesen . Das ist der Ordner, in dem Sie Ihre Website finden.

Wenn Sie Zugriff auf das Dashboard Ihrer Website haben, leeren Sie den Cache des von Ihnen verwendeten Caching-Plugins und versuchen Sie, Ihre Website zu überprüfen.

Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, herzlichen Glückwunsch, Sie haben es erfolgreich geschafft, die WordPress Heartbeat API einzuschränken.

Ich hoffe, Sie haben verstanden, warum es wichtig ist, Ihre Website zu optimieren. Die meisten Leute beschweren sich über die schlechte Ladezeit der Seite und die übermäßige CPU-Auslastung.

Es ist wirklich wichtig, die Heartbeat API im Auge zu behalten. Wenn Sie jemals auf ein solches Problem stoßen, versuchen Sie, es einzuschränken oder zu deaktivieren.

Genießen Sie die Verwendung von WordPress und sorgen Sie für eine reibungslose Serververfügbarkeit.

 

Schauen Sie sich die drei besten WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.436 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

719 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Benötigen Sie das beste WordPress-Hosting ? Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an, indem Sie hier klicken.