So installieren und richten Sie Plesk Onyx 12 ein

So installieren und richten Sie Plesk Onyx 12 ein

Was brauche ich?

  • Ein dedizierter oder VPS -Linux-Server.
  • CentOS 8 .
  • Plesk Onyx 12 .
  • Putty  für Windows .
  • Überprüfen Sie die erforderlichen Systemanforderungen .
  • Potenzielle Produktions- und Unternehmensumgebungen sollten die Bereitstellungsempfehlungen prüfen  , bevor sie fortfahren.

Was ist Plesk Onyx 12?

Plesk Onyx ist eines der beliebtesten Server-Kontrollpanels der Welt und konkurriert mit cPanel . Plesk wurde ursprünglich im Jahr 2001 veröffentlicht und ist heute eine der führenden Control Panel-Lösungen für Linux- und Windows-Server. Jetzt mit einer Vielzahl verbesserter Funktionen, einschließlich Docker  und Git . Mit Unterstützung für alle wichtigen Datenbankverwaltungssysteme, MySQL , PostgresSQL , MariaDB und Microsoft SQL . Unterstützung von SSL , Ruby und Node.js. Im Grunde einfach großartig.

  1. Bereiten Sie Ihre Hardware vor

    1. Bevor wir mit der Installation beginnen, müssen wir die bereits vorhandenen Instanzen von Apache , MySQL, Cyrus und PHP entfernen  , die im Rahmen der meisten CentOS-Setups installiert werden.
    2. Terminal öffnen und eingeben:
    1. lecker, entferne http*
    2. Lecker, entferne PHP*
    3. lecker, entferne Cyrus*
    4. Lecker, entferne MySQL*
    1. Um SELinux zu deaktivieren, geben Sie Folgendes ein:
    1. setenforce 0
  1. Laden Sie das Plesk 1-Click-Installationsprogramm herunter und führen Sie das Skript aus

    1. Ändern Sie das Arbeitsverzeichnis in das Installationsverzeichnis:
    1. cd /usr/local/src
    1. Weisen Sie Ihrer Installationsinstanz den tatsächlichen Domänennamen zu:
    1. hostnamectl set-hostname example.com
    1. Laden Sie das 1-Klick-Installationsskript mit dem Befehl wget herunter und führen Sie es aus:
    1. wget -O - https://autoinstall.plesk.com/one-click-installer | Sch
    1. Alle entsprechenden Pakete werden jetzt mit Plesk heruntergeladen, wenn Sie den Standardanweisungen folgen.
    2. Die Installation sollte je nach Spezifikation Ihrer Hardware zwischen 10 und 20 Minuten dauern. Ich würde empfehlen, einen Kaffee zu trinken.
    3. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird eine Glückwunschnachricht mit allen Anmelde-URLs Ihres Administrators angezeigt. Notieren Sie sich diese.
  1. Entsperren Sie Ports für den Plesk-Administrator

    1. Um auf den Plesk Admin-Port (8443) zugreifen zu können, muss dieser entsperrt werden:
    1. firewall-cmd --permanent --add-port=8443/tcp
    2. firewall-cmd --reload
    3. Sudo Shutdown -r

  1. Führen Sie den Installations-/Konfigurationsassistenten aus

    1. Besuchen Sie die Installations-URL unter https://example.com:8443 .
    2. Wählen Sie die Anmeldung als „Root“-Benutzer.
    3. Akzeptieren Sie die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, indem Sie das Kontrollkästchen unten im Dialog aktivieren.
    4. Wählen Sie unter „Ansichtsauswahl“ „Kommerzielles Webhosting “ aus.

    So installieren und richten Sie Plesk Onyx 12 ein

    1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen unten in den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, um mit dem nächsten Dialog fortzufahren.
    2. Scrollen Sie zum Ende des Dialogs und generieren Sie ein neues Passwort oder geben Sie eines manuell ein und klicken Sie dann auf „OK“. Denken Sie immer daran, ein komplexes Passwort zu erstellen, da dies den primären Schutz für Ihren Server darstellt.

    So installieren und richten Sie Plesk Onyx 12 ein

    1. Kopieren Sie Ihren „Aktivierungscode“ für Plesk Onyx 12 und fügen Sie ihn ein oder laden Sie eine entsprechende „Lizenzschlüsseldatei“ hoch. Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie fertig sind.

    So installieren und richten Sie Plesk Onyx 12 ein

    1. Jetzt können Sie aufatmen – Sie haben Plesk Onyx 12 erfolgreich auf Ihrem CentOS-Server installiert.

Nächste Schritte

Je nach beabsichtigtem Anwendungsfall können Sie neben Ihrem Server noch viel tun. Wofür auch immer Sie Ihren neuen Server verwenden möchten, ich empfehle Ihnen, sich bei nächster Gelegenheit als „Root“-Superuser anzumelden und dann die folgenden Befehle auszuführen, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Updates und Fixes verfügen:

  • Leckeres Upgrade
  • Leckeres Update
  • neu starten

Behalten Sie immer ein Auge auf Sicherheitsupdates und -upgrades, da diese mittlerweile eines der begehrtesten Angriffsziele für potenzielle Hacker und Botnet-Ersteller darstellen.

Melden Sie sich in Ihrem Control Panel an und wählen Sie „Tools & Einstellungen“. Wählen Sie zunächst „ IP Address Banning (Fail2Ban) “ aus, aktivieren Sie es, und wählen Sie dann „ Web Application Firewall (ModSecurity) “ aus, aktivieren Sie es und fühlen Sie sich ein wenig sicherer, wenn Sie wissen, dass jeder, der versucht, Ihren Server brutal zu erzwingen, das erhält banhammer automatisch.

So installieren und richten Sie Plesk Onyx 12 ein

Abschluss

Plesk Onyx 12 bietet ein Maß an Sicherheit und Flexibilität, das meiner bescheidenen Meinung nach nicht einmal von cPanel erreicht werden kann. Das Bedienfeld sieht zwar einfach aus, verbirgt jedoch eine hohe Kompetenz bei der Verwaltung von Bare-Metal-Servern oder VPS-Installationen. Das Wichtigste, worauf Sie bei der Verwaltung eines Hosting-Servers achten sollten, ist die Sicherheit und der Schutz der Daten und Inhalte Ihrer Benutzer. Nimm das ernst. Ihre Kunden werden es tun.

  • Möchten Sie Top-Empfehlungen zum besten Hosting erhalten ? Klicken Sie einfach auf diesen Link!