So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

Was brauche ich?

  • Ein dedizierter oder VPS -Linux-Server
  • CentOS 8
  • Rufus  für Windows
  • WinSCP  für Windows
  • Putty  für Windows
  • Überprüfen Sie die erforderlichen Systemanforderungen
  • Produktions- und Unternehmensumgebungen sollten die Bereitstellungsempfehlungen prüfen  , bevor sie fortfahren

Was ist CentOS 8?

CentOS ist ein Linux-Betriebssystem, das eine vollständig von der Community unterstützte Open-Source-Server-Computing-Plattform bietet. Es wurde ursprünglich im Jahr 2004 veröffentlicht und ist im Wesentlichen eine Open-Source-Version von Red Hat Enterprise Linux  (RHEL), mit einigen geringfügigen Unterschieden. Im Gegensatz zu vielen anderen Open-Source-Betriebssystemen verwaltet CentOS jede verteilte Version 10 Jahre lang und veröffentlicht alle zwei Jahre.

Installieren Sie CentOS 8

  1. Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor

Stellen Sie immer sicher, dass Sie nur von einem überprüfbaren Spiegel herunterladen.

  • Laden Sie das neueste CentOS-ISO- Image herunter .
  • Erstellen Sie mit dem Rufus Tool ein bootfähiges USB-Laufwerk. Ich würde empfehlen, ein USB-Laufwerk mit einer Kapazität von mindestens 8 GB zu verwenden.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Eine Basisinstallation von CentOS erfordert für eine optimale Leistung ein System mit mindestens 8 GB Festplattenspeicher und 2 GB Arbeitsspeicher.
  • Eine zuverlässige und sichere Internetverbindung.
  1. Installation von Ihrem bootfähigen Installationsmedium (USB)

  • Schalten Sie Ihren Computer ein, während Ihr bootfähiger USB-Stick in einen leeren Steckplatz eingesteckt ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Startreihenfolge geändert haben, um von Ihrem USB-Stick mit dem Betriebssystem zu starten.
  • Wählen Sie „CentOS Linux 8 installieren“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Genießen Sie eine Tasse Kaffee, während Sie auf das Ende der Startmeldungen warten. Dies hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Maschine ab.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Wählen Sie Installationssprache

  • Wählen Sie im „Willkommensbildschirm“ Ihre bevorzugte Installation aus und klicken Sie auf „Weiter“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Zusammenfassung der Installation

  • Auf dem nächsten Bildschirm wird eine Installationszusammenfassung mit allen Optionen angezeigt, die erfolgreich konfiguriert werden müssen, um fortzufahren. Wir werden all diesen Themen zu gegebener Zeit unsere Aufmerksamkeit widmen.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Tastatur konfigurieren

  • Wählen Sie die Option „Tastatur“ und konfigurieren Sie die Tastatur.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Das standardmäßige „Tastaturlayout“ ist „Englisch (us)“. Im rechten Textfeld können Sie einige Wörter eingeben, um zu überprüfen, ob Ihre Tastatur ordnungsgemäß funktioniert.
  • Um ein neues „Tastaturlayout“ hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „+“ unten links im Layoutdialog.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Sprache konfigurieren

  • Wählen Sie die Option „Sprachunterstützung“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus und klicken Sie oben links im Dialog auf „Fertig“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Konfigurieren Sie Uhrzeit und Datum

  • Wählen Sie die Option „Uhrzeit und Datum“.
  • Wählen Sie Ihr Land und Ihre Stadt aus den Dropdown-Menüs „Region“ und „Stadt“ aus. Alternativ können Sie Ihre Region und Stadt auch aus der interaktiven Karte auswählen. Stellen Sie unten im Dialog Ihre Uhrzeit und Ihr Datum ein und klicken Sie oben links im Dialog auf „Fertig“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Konfigurieren Sie die Installationsquelle

  • Wählen Sie „Zurück“ und kehren Sie zum Hauptmenü zurück.
  • Wählen Sie die Option „Installationsquelle“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Es sollten keine Änderungen erforderlich sein, da Ihr Quellinstallationsmedium automatisch erkannt wird. Es ist jedoch immer gut, dies zu überprüfen, um künftigen Installationsproblemen vorzubeugen.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Softwareauswahl

  • Wählen Sie die Option „Softwareauswahl“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Ihnen werden nun sechs Optionen angezeigt, aus denen Sie Ihre Basisumgebung und zusätzliche Add-ons auswählen können.
  • Ich würde empfehlen, eine „Server mit GUI“-Basisumgebung auszuwählen. Für diesen Leitfaden wählen wir nur die folgenden Add-ons aus:
  1. Windows-Dateiserver,
  2. Debugging-Tools,
  3. Datei- und Speicherserver,
  4. FTP-Server,
  5. Gastagenten,
  6. Mail-Server,
  7. Netzwerk-Dateisystem-Client,
  8. Netzwerkserver.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie oben links im Dialog auf „Fertig“.
  1. Installationsziel

  • Wählen Sie im „Hauptmenü“ die Option „Installationsziel“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Standardmäßig erkennt das Installationsprogramm Ihre Festplatten automatisch und wählt die automatische Partitionierung Ihrer primären Festplatte aus.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Wenn Sie Ihre Partitionsgrößen manuell ändern möchten, wählen Sie unter „Speicherkonfiguration“ die Option „Benutzerdefiniert“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Wenn Sie „Benutzerdefiniert“ ausgewählt haben, gelangen Sie zum Dialogfeld „Manuelle Partitionierung“.
  2. Wählen Sie „Klicken Sie hier, um sie automatisch zu erstellen“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Die Einhängepunkte jeder Partition werden dann vom Installationsprogramm intelligent erstellt.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. An dieser Stelle können Sie den verschiedenen Partitionen zusätzlichen Speicherplatz hinzufügen. Für Anfänger nicht zu empfehlen.
  2. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie oben links im Dialog auf „Fertig“.
  • Eine „Zusammenfassung der Änderungen“ wird angezeigt. Es zeigt, wie Ihre Festplatte partitioniert wird. Wenn Sie zustimmen, klicken Sie auf „Änderungen akzeptieren“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Kdump-Auswahl

  • Wählen Sie im Hauptmenü die Option „KDUMP“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • KDUMP ist ein intelligentes Dienstprogramm, das Systeminformationen zur Analyse ausgibt, wenn Ihr System abstürzt. Dies hilft Ihnen, die Ursache des Systemausfalls zu ermitteln. Die Standardeinstellungen sind in den meisten Fällen zufriedenstellend.[

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein/howToDirection]

  • Lassen Sie alle Einstellungen unverändert und klicken Sie oben links im Dialog auf „Fertig“.
  1. Legen Sie Netzwerk und Hostnamen fest

  • Kehren Sie zum Hauptmenü zurück und wählen Sie die Option „Netzwerk und Hostname“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Im Dialog „Netzwerk und Hostname“ werden die aktiven Netzwerkschnittstellen auf Ihrem Computer angezeigt. In diesem Fall ist die aktive Schnittstelle „enp0s3“.
  • Um die automatische IP-Erfassung zu aktivieren, stellen Sie den Schalter oben rechts auf die Position „Ein“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Andernfalls klicken Sie auf die Schaltfläche „Konfigurieren“, um Ihre Netzwerkeinstellungen manuell einzugeben.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Dies zeigt Ihnen den folgenden Dialog. Klicken Sie auf die Registerkartenoption „IPv4“ und wählen Sie „Manuell“ aus dem Dropdown-Menü „Methode“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und geben Sie Ihre bevorzugte IP-Adresse, Subnetzmaske und Ihr Standard-Gateway ein. Stellen Sie sicher, dass Sie auch gültige DNS-Serverdetails angeben.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Wählen Sie abschließend „Speichern“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Um Ihren Hostnamen festzulegen, füllen Sie das Textfeld in der unteren linken Ecke aus. Ich empfehle dringend, Ihren Hostnamen zu ändern, da dies dazu beiträgt, die Identität Ihres Servers in Zukunft vor potenziellen Eindringlingen zu verschleiern. Denken Sie immer daran, nach der Änderung Ihres Hostnamens auf „Übernehmen“ zu klicken und oben links im Dialogfeld auf „Fertig“ zu klicken.
  1. Beginnen Sie mit der CentOS 8-Installation (Puh – endlich)

  • Nachdem Sie nun alle Basisoptionen konfiguriert haben, klicken Sie auf „Installation beginnen“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Im nächsten Dialog werden Sie aufgefordert, „Benutzereinstellungen“ zu konfigurieren.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Legen Sie das Root-Benutzerkennwort fest

  • Wählen Sie das Textfeld „Root-Passwort“ und geben Sie ein neues Passwort ein. Denken Sie daran, ein komplexes Passwort gemäß den folgenden Kriterien zu verwenden:
  1. mindestens 12 Zeichen,
  2. Klein- und Großbuchstaben alphanumerisch,
  3. Sonderzeichen enthalten.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  1. Klicken Sie oben links im Dialog auf „Fertig“.
  1. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

  • Wählen Sie die Option „Benutzererstellung“, um einen regulären Systembenutzer zu erstellen. Dies ist wichtig, da Sie niemals jede einzelne Anwendung oder jedes einzelne Skript als „Root“ installieren sollten.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Geben Sie Ihren Namen, Benutzernamen und Ihr komplexes Passwort in die entsprechenden Textfelder ein.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Klicken Sie auf „Fertig“, um den regulären Systembenutzer zu speichern.
  1. CentOS-Installationsprozess

  • Der Installer installiert nun abschließend die zuvor ausgewählten Pakete, Abhängigkeiten und den Grub-Bootloader . Ich würde empfehlen, sich noch eine Tasse Kaffee zuzubereiten, da dies je nach Internetverbindung und Serverspezifikation eine Weile dauern kann.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Abschließend erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Installation erfolgreich war. Klicken Sie auf „Neustart“, um Ihren Server neu zu starten. Klopfen Sie sich noch nicht auf die Schulter, wir sind noch nicht fertig.
  1. Starten Sie die Lizenzvereinbarung und akzeptieren Sie sie

  • Wählen Sie beim Neustart des Servers die erste Option aus, die in Ihrem Grub-Menü angezeigt wird.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Und ja, Sie müssen die Lizenzinformationen akzeptieren.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Klicken Sie auf die Option „Lizenzinformationen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich akzeptiere die Lizenzvereinbarung“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Klicken Sie abschließend auf „Konfiguration beenden“, um den Installationsvorgang abzuschließen und sich bei Ihrem neuen CentOS-Server anzumelden.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Melden Sie sich an und wählen Sie „Mit CentOS Linux beginnen“.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • CentOS 8 ist geradezu erstaunlich, wenn es um ein sicheres und funktionsreiches Server-Betriebssystem geht.

So installieren und richten Sie CentOS 8 ein

  • Jetzt klopfen Sie sich selbst auf die Schulter, Sie haben die neueste Version von CentOS 8 erfolgreich auf Ihrem neuen Server installiert.

Nächste Schritte

Je nach beabsichtigtem Anwendungsfall können Sie neben Ihrem Server noch viel tun. Wofür auch immer Sie Ihren neuen Server verwenden möchten, ich empfehle Ihnen, sich bei nächster Gelegenheit als „Root“-Superuser anzumelden und dann die folgenden Befehle auszuführen, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Updates und Fixes verfügen:

Leckeres Upgrade

Leckeres Update

neu starten

Abschluss

Ich persönlich bin ein großer Fan von CentOS und natürlich von Kali . Was auch immer Ihre Pläne für Ihren neuen Server sind, stellen Sie sicher, dass Sie über Sicherheitsupdates und -upgrades auf dem Laufenden bleiben. In diesem Bereich finden Sie weitere Anleitungen zum Härten und Sichern Ihrer CentOS-Installation. Seien Sie sicher und haben Sie vor allem Spaß.

  • Suchen Sie nach dem besten Windows-Hosting? Klicken Sie auf diesen Link und sehen Sie sich alle unsere Empfehlungen an.