So installieren Sie Wordpress von cPanel

WordPress ist eines der beliebtesten Content Management Systeme (CMS), das von Millionen von Bloggern verwendet wird. Laut Wikipedia laufen mehr als 30 % der zehn Millionen Top-Websites auf WordPress.

WordPress verfügt seit seiner ersten Veröffentlichung im Mai 2003 über großartige Funktionen und umfassende Unterstützung für Entwickler. Mit den attraktiven WordPress-Themes können Sie jede Art von Website betreiben, einschließlich persönlicher Blogs, Portale und Online-Shops.

WordPress unterhält ein zentrales Repository für seine neuesten Softwareversionen unter www.wordpress.org. Sie können die Software manuell herunterladen und einrichten oder ein automatisches Skript-Installationsprogramm wie softaculous verwenden.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit softaculous WordPress über Cpanel auf Ihrer Website einrichten. Der gesamte Vorgang ist schnell, benutzerfreundlich und intuitiv.

Besonderer Hinweis: Wenn Sie sich nicht für einen WordPress-Hosting-Plan entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, unsere Seite „Bestes WordPress-Hosting“ zu konsultieren . Dort finden Sie die besten Hosting- Anbieter in dieser Kategorie, einschließlich Experten- und Benutzerbewertungen.

Voraussetzungen

  • Ein Domainname, z. B. www.example.com
  • Webhosting- Konto, das Cpanel, PHP und MySQL unterstützt
  • Cpanel-Benutzername und Passwort.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Cpanel-Konto an

Sie können sich bei Ihrem cPanel-Konto anmelden, indem Sie www.example.com/cpanel in Ihren Browser eingeben, vorausgesetzt, „example.com“ ist der primäre Domainname, der mit Ihrem Hosting-Konto verknüpft ist. Geben Sie dann Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, die Sie von Ihrem Webhosting-Anbieter erhalten haben, als Sie dort ein Konto eingerichtet haben, wie unten gezeigt.

image3 34 e1527774420430 777x315 1

Schritt 2: Suchen Sie das Installationsprogramm für Softaculous-Apps

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie das Cpanel-Dashboard. Suchen Sie das Textfeld mit der Aufschrift „ Suchen Sie schnell nach Funktionen, indem Sie hier Folgendes eingeben :“ Geben Sie einfach den Namen „Softaculous“ ein. Das Skript-Installationsprogramm wird unten zusammen mit allen Apps angezeigt, die es unterstützt. Klicken Sie auf „WordPress“ und gehen Sie wie folgt vor:

image5 31

Schritt 3: Wählen Sie ein Protokoll und einen Domänennamen

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine kurze Beschreibung der WordPress-Version, die Sie auf Ihrer Website installieren möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“. Sie werden zur Seite „Software-Setup“ weitergeleitet, wie unten gezeigt:

image4 30

Wählen Sie Ihr gewünschtes Protokoll. Die empfohlene Adresse ist „http://www“. oder „https://www.“ Verwenden Sie https nur, wenn Sie über ein SSL-Zertifikat für Ihre Domain verfügen.

Wählen Sie dann unten Ihre Domain aus. Sie können das Textfeld „Im Verzeichnis“ leer lassen, es sei denn, Sie möchten WordPress in einem Unterordner installieren.

Schritt 4: Füllen Sie die Details der WordPress-Site-Einstellungen aus

Als Nächstes sehen Sie Ihre Website-Einstellungen wie unten dargestellt:

image7 14

Geben Sie den Namen Ihrer Website und eine kurze Beschreibung ein. Wählen Sie dann einen Administrator-Benutzernamen, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse. Sie benötigen diese Daten, um sich bei Ihrem WordPress-Administrationsbereich anzumelden. Wählen Sie daher ein sicheres Passwort. Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und scrollen Sie nach unten, um fortzufahren.

Schritt 4: Wählen Sie Plugins und ein Theme

Auf dem nächsten Bildschirm wird eine Option angezeigt, mit der Sie einige Plugins installieren können (dies ist optional) und dann das gewünschte Thema auswählen können. Denken Sie daran, Ihre E-Mail-Adresse noch einmal in das Textfeld „>Installationsdetails per E-Mail senden an“ einzugeben. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Installieren“.

image6 22

Das Softaculous-App-Installationsprogramm überprüft die übermittelten Daten und führt die WordPress-Installation auf Ihrer Website durch

Sie werden dann zum unten gezeigten Glückwunschbildschirm weitergeleitet und eine E-Mail mit Ihren WordPress-Installationsdaten wird an die Adresse gesendet, die Sie oben eingegeben haben:

Herzlichen Glückwunsch, die Software wurde erfolgreich installiert

WordPress wurde erfolgreich installiert unter:
http://www.example.com
Administrative URL:  http://www.example.com/wp-admin/ Wir hoffen, dass der Installationsprozess einfach war.

HINWEIS: Softaculous ist lediglich ein automatisches Software-Installationsprogramm und bietet keinen Support für die einzelnen Softwarepakete. Bitte besuchen Sie die Website des Softwareanbieters für Support!

Grüße,
Softaculous Auto Installer

Schritt 5: Testen Sie die Installation

Melden Sie sich bei Ihrer WordPress-Site an, indem Sie die administrative URL eingeben, z. B. http://www.example.com/wp-admin/

Ihre Installation ist nun abgeschlossen und Sie werden direkt zu Ihrem WordPress-Dashboard weitergeleitet, wie unten gezeigt:

Abschluss

Das ist alles, wenn es darum geht, WordPress über cPanel auf Ihrer Website zu installieren. Wie Sie gesehen haben, ist der gesamte Vorgang recht unkompliziert und automatisch. Sie müssen den Quellcode nicht herunterladen oder die Datenbank manuell erstellen. Softaculous hat alles für uns getan. Sie können Ihre WordPress-Site auf einen Blick sehen, sie noch ein wenig anpassen und mit dem Schreiben von Blogs beginnen. Ich hoffe, dass dieser Leitfaden Ihnen dabei hilft, erfolgreich eine beeindruckende WordPress-Site zu erstellen.

 

Schauen Sie sich die drei besten WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Ihre Anfrage zum besten Webhosting kann mit einem Klick auf diesen Link beendet werden.