So installieren Sie PrestaShop über das cPanel Hosting Control Panel

Was ist PrestaShop?

PrestaShop ist eine kostenlose, funktionsreiche Open-Source-E-Commerce-Lösung. Mit Hilfe von PrestaShop können Sie Shops in der Cloud oder per Selbsthosting betreiben.

1.
Herunterladen des Installationsarchivs

Alle Installationsdateien finden Sie auf der offiziellen PrestaShop-Website. Zunächst müssen Sie die offizielle Website aufrufen, um die Installationsdateien herunterzuladen. Anschließend müssen Sie das Installationsarchiv auf Ihren Computer extrahieren.

image2 5 777x381 1

Sobald der Extraktionsprozess abgeschlossen ist, sehen Sie einen Ordner, der die Installationsdateien von PrestaShop enthält. Im selben Ordner sehen Sie auch eine HTML-Datei, die Sie zur PrestaShop-Dokumentation weiterleitet.

Jetzt müssen Sie alle im extrahierten Ordner enthaltenen Dateien auf Ihr Hosting-Konto hochladen, wodurch eine neue leere Datenbank erstellt wird.

2.
Installationsdateien hochladen

Für diesen Schritt ist ein FTP-Dienst erforderlich. Zum Hochladen der Installationsdatei benötigen Sie den FTP-Dienst oder Sie können den cPanel-Dateimanager verwenden.

image4 4 777x491 1

Nun stellt sich die Frage, wo die Installationsdateien hochgeladen werden sollen. Nun, das hängt ganz von Ihrer Präferenz für die Zugänglichkeit der Anwendung ab.

Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Ihre Anwendung über Ihren Domainnamen verfügbar sein soll, müssen Sie die Dateien in den Ordner „public_html“ hochladen.

Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Anwendung über eine Subdomain oder einen Unterordner verfügbar sein soll, müssen Sie die Installationsdateien in den entsprechenden Ordner hochladen, der sich normalerweise im Ordner public_html befindet, anstatt sie direkt in den Ordner public_html hochzuladen.

3.
Erstellen einer Datenbank

Jetzt müssen Sie eine Datenbank erstellen, indem Sie cPanel besuchen und dann zu MySQL-Datenbanken navigieren.

Alternativ können Sie den MySQL-Datenbankassistenten verwenden . Anschließend erhalten Sie den Benutzernamen sowie ein Passwort für die Datenbank. Und notieren Sie sie sich unbedingt als Referenz.

4.
Beginn der PrestaShop-Installation

Jetzt müssen Sie sich den Speicherort merken, an den Sie die Installationsdateien hochgeladen haben.

Dies ist wichtig, denn wenn Sie die Dateien direkt in den Ordner „public_html“ hochgeladen haben , können Sie auf die Installationsschnittstelle zugreifen, indem Sie die Zeichenfolge „install/“ direkt nach Ihrer Domain hinzufügen. Zum Beispiel Ihrdomainname.com/install/

Oder falls Sie die Installationsdateien zufällig in einen Unterordner hochgeladen haben, können Sie auf die Installationsoberfläche zugreifen, indem Sie Ihren Domänennamen, dann den Namen des Unterordners und schließlich die Zeichenfolge install/ eingeben. Zum Beispiel Ihrdomainname.com/subfolder/install/

5.
Installation

Die Installation von PrestaShop ist sehr einfach.

Zuerst müssen Sie Ihre Sprache auswählen.

image3 5 777x491 1

Als Nächstes wird Ihnen die Lizenzvereinbarung angezeigt, der Sie zustimmen müssen, um fortfahren zu können.

Anschließend wird ein Kompatibilitätstest durchgeführt, um zu prüfen, ob alle Anforderungen erfüllt sind oder nicht. Wenn alle Anforderungen erfüllt sind, gelangen Sie zum nächsten Schritt und klicken auf „Weiter“.

image6 2 777x555 1

Jetzt müssen Sie einige „Informationen zu Ihrem Shop“ und „Ihr Konto“ angeben. Zum Zeitpunkt der Anmeldung sind der Benutzername und das Passwort im Abschnitt „Ihr Konto“ erforderlich.

Als Nächstes müssen Sie fünf datenbankbezogene Felder ausfüllen. Das erste Feld ist jedoch bereits ausgefüllt und es sind keine Änderungen daran vorzunehmen.

Das nächste Feld lautet „Datenbankname“ . Hier müssen Sie den Namen der Datenbank angeben, die Sie kürzlich in diesem Tutorial erstellt haben.

Erinnern Sie sich daran, dass ich Ihnen gesagt habe, dass Sie sich die Zugangsdaten für die oben genannte Datenbank notieren sollen? Der Benutzername muss hier im dritten Feld „Datenbank-Login“ eingegeben werden.

Im nächsten Feld „ Datenbankpasswort“ müssen Sie das Passwort eingeben, das dem oben angegebenen Benutzernamen entspricht.

Sie müssen das nächste und das letzte Feld, also „Tabellenpräfix“, ändern, wenn Sie ein bestimmtes Präfix für Ihre Datenbanken haben möchten. Oder lassen Sie es so wie es ist, das ist nicht der Fall.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Testen Sie jetzt Ihre Datenbankverbindung!“. Wenn alles gut funktioniert, wird direkt unter der Schaltfläche die Meldung „Datenbank ist verbunden“ angezeigt. Klicken Sie dann unten rechts auf die Schaltfläche „Weiter“ , um die Installation zu starten.

image5 2 777x521 1

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, erscheint eine neue Seite, die die für den Zugriff auf den Store erforderlichen Informationen enthält. Dort sind auch die Optionen „Front-End“ und „Back-Office“ für den Zugriff auf Ihren Shop vom Front-End oder Back-End aus verfügbar.

Besonderer Hinweis: PrestaShop benötigt wie andere E-Commerce-Hosting-Plattformen einen zuverlässigen, zuverlässigen Hosting-Service von höchster Qualität, damit Ihr Unternehmen wachsen kann und Ihren Kunden ein großartiges Einkaufserlebnis bietet. Erwägen Sie die Nutzung eines Hosting-Dienstes, der auf E-Commerce spezialisiert ist: Hier ist die Liste der  besten E-Commerce-Hosting-Dienste von HostAdvice .

Hinweis: Vergessen Sie nicht, den Installationsordner nach der Installation zu löschen

Yay! Sie sind jetzt bereit, PrestaShop zu verwenden.

image1 6 777x469 1

Das alles für diesen Artikel. Wir hoffen, unser Artikel hat Ihnen geholfen

Schauen Sie sich diese Top 3 der cPanel-Hosting-Dienste an:

Hostinger
4.6

2.436 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

719 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
FastComet
4.8

1.588 Nutzerbewertungen

1,79 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie FastComet

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    5,0
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    5,0
  • Klicken Sie auf diesen Link, um neue Informationen zum besten Website-Hosting zu erhalten .