So installieren Sie OsCommerce in Ihrem cPanel-Hosting-Konto

OsCommerce ist eine großartige Softwareanwendung zum Erstellen einer Online-Präsenz für Ihren Webshop. osCommerce wurde unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht und ist eines der bekanntesten Open-Source-E-Commerce-Softwarepakete für Webhosting .

Die Software wird von allen Hosting-Anbietern unterstützt, die PHP und MySQL installiert haben. Die Erfindung begann im März 2000 und hat seitdem zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen erfahren.

In diesem Leitfaden konzentrieren wir uns auf die grundlegenden Schritte zur Installation von osCommerce in Ihrem cPanel-Konto, um Ihnen bei der Erstellung eines vollständigen Online-Shops für den Verkauf von Produkten an Kunden weltweit zu helfen.

Besonderer Hinweis: Ihr E-Commerce-Unternehmen benötigt einen sicheren und zuverlässigen Server, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Besuchen Sie unsere E-Commerce-Hosting-Bewertungen, um Experten- und Benutzerbewertungen zu lesen und die besten Hosting-Dienste für E-Commerce-Unternehmen zu finden.

Voraussetzungen

  • Ein Domainname (z. B. example.com)
  • Ein Webhosting-Konto, das das cPanel-Webhosting-Kontrollfeld enthält
  • Das Installationsprogramm für Softaculous-Apps
  • Ein Cpanel-Benutzername und ein Passwort.>

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an

Geben Sie Ihren Domainnamen gefolgt von „/cpanel“ ein, um sich bei Ihrem cPanel-Konto anzumelden. Wenn Ihr Domainname beispielsweise „example.com“ lautet, geben Sie den folgenden Text ein:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
www. Beispiel . com /cpanel
www.example.com/cpanel
www.example.com/cpanel

Geben Sie dann Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“, um fortzufahren.

image6 10 e1529401326242 777x382 1

Schritt 2: Suchen Sie das Softaculous-Apps-Installationsprogramm

Geben Sie im Suchfeld „Softaculous Apps Installer“ ein. Wenn die Suchergebnisse angezeigt werden, klicken Sie wie unten gezeigt auf das Symbol:

image8 7

Schritt 3: Suchen Sie in der Software nach osCommerce

Softaculous ordnet Software in Kategorien ein. Sie finden osCommerce in den E-Commerce-Kategorien, indem Sie auf den Link im linken Menü klicken. Klicken Sie dann auf der rechten Seite auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“, wie unten gezeigt:

image7 8 e1529401490693 777x494 1

Schritt 4: Passen Sie Ihre osCommerce-Installation an

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie Ihre osCommerce-Installation anpassen. Wählen Sie zunächst ein Protokoll. Da Sie viele Kundeninformationen sammeln, wählen Sie „https//www“. Dieses Protokoll verschlüsselt den Informationsfluss in Ihrem Webshop.

image10 5 e1529401620520 777x490 1

Sie können den Wert „Im Verzeichnis“ leer lassen, da Sie Ihren Webstore in den meisten Fällen im Stammverzeichnis Ihrer Domain installieren. Wählen Sie dann die Domain aus, unter der Ihr Webshop laufen soll (z. B. www.example.com).

Einstellungen speichern

Geben Sie unter Shop-Einstellungen den Namen Ihres Shops, den Shop-Inhaber und die Adresse ein. Geben Sie dann unter dem Admin-Konto Ihren bevorzugten Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse ein und klicken Sie wie unten gezeigt auf „Installieren“:

image9 5 e1529401742900 777x495 1

Das Installationsprogramm für Softaculous-Apps überprüft die übermittelten Daten, wie im Bild unten gezeigt:

image2 19 e1529401800277 777x304 1

Sobald die Installation abgeschlossen ist, erhalten Sie die folgende Meldung:

image1 20 e1529401871956 777x369 1

Sie können jetzt auf Ihren osCommerce-Webshop zugreifen und er sieht ziemlich fantastisch aus. Siehe das Bild unten:

image4 17 e1529402000189 777x489 1

Wenn Sie den Admin-Bereich besuchen möchten, geben Sie die Admin-URL (z. B. www.example.com/admin) in einen Webbrowser ein, melden Sie sich mit dem oben ausgewählten Benutzernamen und Passwort an und klicken Sie auf „Anmelden“.

image3 18 e1529402198192 777x231 1

Sobald Sie angemeldet sind, können Sie das Dashboard zur Navigation nutzen:

image5 15

Abschluss

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Ihren osCommerce in cPanel installieren und konfigurieren. Sie müssen nun den Admin-Bereich verwenden, um weitere Anpassungen vorzunehmen, einschließlich der Erstellung neuer Kategorien, dem Hinzufügen von Produkten und der Konfiguration von Versand- und Zahlungsmethoden. Schließlich verfügen Sie über einen vollwertigen Webshop, der Produkte an die Online-Community verkaufen kann.

 

Schauen Sie sich die drei besten E-Commerce-Hosting-Dienste an:

Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
FastComet
4.8

1.588 Nutzerbewertungen

1,79 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie FastComet

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    5,0
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    5,0
  • Ihre Anfrage zum besten Webhosting kann mit einem Klick auf diesen Link beendet werden.