So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

Das Vesta Control Panel ist ein leichtes Bedienfeld, bei dessen Entwicklung der Schwerpunkt auf Geschwindigkeit liegt. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter die Möglichkeit, Ihren Server über eine integrierte Befehlszeilenschnittstelle zu verwalten, Softaculous-Unterstützung und eine elegante Oberfläche zur Verwaltung aller Dinge, von Benutzern bis hin zu Cron-Jobs. Dieser Artikel führt Sie durch die Installation und Konfiguration von Vesta unter Ubuntu 18.04 sowie durch die Sicherung der Installation mit einem Sicherheitszertifikat von Let’s Encrypt.

  1. Laden Sie VestaCP herunter

Klartext
In die Zwischenablage kopieren
Code in neuem Fenster öffnen
EnlighterJS 3 Syntax-Highlighter
$ sudo wget https://vestacp.com/pub/vst-install.sh
$ sudo wget https://vestacp.com/pub/vst-install.sh
        $ sudo wget https://vestacp.com/pub/vst-install.sh
  1. Installieren Sie VestaCP

Klartext
In die Zwischenablage kopieren
Code in neuem Fenster öffnen
EnlighterJS 3 Syntax-Highlighter
$ sudo bash vst-install. sh –force
$ sudo bash vst-install.sh –force
$ sudo bash vst-install.sh --force
  1. Geben Sie „y“ ein, um mit dem Skript fortzufahren

    So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

  2. Geben Sie eine Administrator-E-Mail-Adresse ein

    So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

  3. Geben Sie den Domänennamen ein, den Sie mit VestaCP verwenden möchten

    So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

  4. Das Installationsskript wird jetzt ausgeführt.

Es kann bis zu 15 Minuten dauern. Sie sollten eine Meldung sehen, dass die Installation erfolgreich war, und Ihnen Ihr Administratorkennwort geben.

So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

Jetzt können Sie sich anmelden, aber Sie werden feststellen, dass Ihr Browser beim Aufrufen der Anmeldeseite eine Sicherheitswarnung anzeigt. Wir werden dieses Problem lösen, indem wir ein Sicherheitszertifikat von Let’s Encrypt installieren. Diese Zertifikate laufen alle 90 Tage ab, sind jedoch kostenlos und einfach durchzuführen.

  1. Melden Sie sich bei VestaCP an und aktivieren Sie die SSL- und Lets Encrypt-Unterstützung, um die Sicherheitszertifikate einzurichten

Klicken Sie auf „ Web “ und dann neben Ihrer Domain auf „ Bearbeiten “ und aktivieren Sie die Kontrollkästchen „ SSL-Unterstützung “ und „ Lets Encrypt-Unterstützung“ . Klicken Sie anschließend unten auf „ Speichern “.

So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

  1. Verknüpfen Sie die neuen Sicherheitszertifikate mit denen, die Vesta verwendet.

Vesta platziert die Schlüssel, die es gerade für die Domäne erstellt hat, nicht an derselben Stelle wie die Schlüssel, die Vesta selbst verwendet. Benennen Sie die von Vesta verwendeten Zertifikatdateien um.

Klartext
In die Zwischenablage kopieren
Code in neuem Fenster öffnen
EnlighterJS 3 Syntax-Highlighter
$ sudo mv /usr/local/vesta/ssl/certificate. crt /usr/local/vesta/ssl/oldcertificate. crt
$ sudo mv /usr/local/vesta/ssl/certificate. Schlüssel /usr/local/vesta/ssl/oldcertificate. Schlüssel
$ sudo mv /usr/local/vesta/ssl/certificate.crt /usr/local/vesta/ssl/oldcertificate.crt $ sudo mv /usr/local/vesta/ssl/certificate.key /usr/local/vesta/ssl /oldcertificate.key
$ sudo mv /usr/local/vesta/ssl/certificate.crt /usr/local/vesta/ssl/oldcertificate.crt
$ sudo mv /usr/local/vesta/ssl/certificate.key /usr/local/vesta/ssl/oldcertificate.key

Erstellen Sie Symlinks, die auf die neu erstellten Zertifikate verweisen.

Klartext
In die Zwischenablage kopieren
Code in neuem Fenster öffnen
EnlighterJS 3 Syntax-Highlighter
$ sudo ln -s /home/vestaadminusername/conf/web/ssl. DOMAINNAME . com . crt /usr/local/vesta/ssl/certificate. crt
$ sudo ln -s /home/vestaadminusername/conf/web/ssl. DOMAINNAME . com . Schlüssel /usr/local/vesta/ssl/certificate. Schlüssel
$ sudo ln -s /home/vestaadminusername/conf/web/ssl.DOMAINNAME.com.crt /usr/local/vesta/ssl/certificate.crt $ sudo ln -s /home/vestaadminusername/conf/web/ssl.DOMAINNAME .com.key /usr/local/vesta/ssl/certificate.key
$ sudo ln -s /home/vestaadminusername/conf/web/ssl.DOMAINNAME.com.crt /usr/local/vesta/ssl/certificate.crt

$ sudo ln -s /home/vestaadminusername/conf/web/ssl.DOMAINNAME.com.key /usr/local/vesta/ssl/certificate.key
  1. Starten Sie Vesta neu

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
$ sudo systemctl Vesta neu starten
$ sudo systemctl restart vesta
$ sudo systemctl restart vesta

Öffnen Sie nun ein Browserfenster und gehen Sie zum Anmeldebildschirm des Vesta-Bedienfelds auf Port 8083. Sie werden sehen, dass Sie über ein gültiges Sicherheitszertifikat verfügen und https aktiviert ist. Denken Sie daran, dass das Zertifikat nur 90 Tage lang gültig ist. Sie können also einen Cron-Job einrichten, um es automatisch zu erneuern. Glücklicherweise macht das Vesta-Bedienfeld dies einfach!

So installieren Sie die Vesta-Systemsteuerung unter Ubuntu 18.04

Schauen Sie sich diese Top 3 der cPanel-Hosting-Dienste an:

HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
FastComet
4.8

1.588 Nutzerbewertungen

1,79 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie FastComet

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    5,0
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    5,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
  • Auf der Suche nach Top-Webhosting ? Ein Klick auf diesen Link kann die Lösung sein.