So installieren Sie den Apache-Webserver unter Windows 2022

Windows Server 2022 besteht aus verschiedenen weitreichenden Rollen und Funktionen, die es seinen Kunden ermöglichen, Workloads sicher auszuführen, neue Hybrid-Cloud-Szenarien zu ermöglichen und ihre Anwendungen mit sich entwickelnden Geschäftslandschaften zu modernisieren. Durch die Installation von Apache Web Server können dem Server jedoch viele weitere nützliche Funktionen hinzugefügt werden. Es eröffnet die Möglichkeit, einen Open-Source-HTTP-Server einzurichten, damit Benutzer ihre Anwendungen hosten und verwalten können.

In diesem Artikel listen wir die Schritte auf, die Sie ausführen müssen, um Apache Web Server auf Windows Server 2022 zu installieren.

Schritt 1:
Laden Sie Apache-Dateien für Windows herunter

Der erste Schritt zur Installation von Apache Web Server auf Windows Server 2022 besteht darin, die Apache-Pakete für Windows herunterzuladen. Sie sind auf ApacheLounge frei verfügbar .

Apache ist sowohl in der 32-Bit-Version (x86) als auch in der 64-Bit-Version (x64) verfügbar, abhängig von der Windows-Version, die auf Ihrem Windows-Server ausgeführt wird. Wir gehen in diesem Handbuch davon aus, dass auf dem Windows-Server ein 64-Bit-Betriebssystem ausgeführt wird .

Screenshot der Apache-Site

Daher müssen wir Apache 2.4.52 Win64 herunterladen (httpd-2.4.52-win64-VC15.zip).

Darüber hinaus erwähnt ApacheLounge auch, dass das entsprechende C++ Redistributable für Visual Studio auch auf Ihrem Server installiert sein muss . Stellen Sie daher sicher, dass Sie die neueste Version 14.30.30704 Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2015–2022 installieren.

Höchstwahrscheinlich ist es bereits auf Ihrem System installiert. Wenn nicht, laden Sie „ vc_redist_x64.exe “ (für ein 64-Bit- Betriebssystem) oder „ vc_redist_86.exe “ (für ein 32-Bit- System) von der ApacheLounge -Website herunter und führen Sie sie aus.

Schritt 2:
Entpacken Sie die Apache-Dateien

Sobald die ZIP-Datei heruntergeladen ist, extrahieren Sie ihren Inhalt an einen geeigneten Speicherort auf Ihrem Windows-Server, um ihn zu konfigurieren. Es wird empfohlen, den Inhalt auf das Laufwerk C des Servers zu extrahieren.

Schritt 3:
Konfigurieren Sie Apache

Der nächste Schritt zur Installation von Apache Web Server unter Windows 2022 besteht darin, Apache an dem Speicherort zu konfigurieren, an dem Sie seine Dateien extrahiert haben.

Gehen Sie in das Unterverzeichnis „ conf “ und suchen Sie die Datei „ httpd.conf “. Die Konfigurationsdatei geht davon aus, dass Sie Apache standardmäßig nach C:Apache24 extrahiert haben. Wenn Sie Apache jedoch an einen anderen Speicherort extrahiert haben (z. B. D:Apache ), müssen Sie dies auch in der Konfigurationsdatei entsprechend ändern. Dazu müssen Sie die Variable ${SRVROOT} in der Datei „httpd.conf“ aktualisieren, um auf den von Ihnen ausgewählten Speicherort zu verweisen.

Ändern Sie daher „Define SRVROOT „C:/Apache24““ in „  Define  SRVROOT „D:/Apache““

Wenn Sie die SRVROOT- Variable in Ihrer Datei „ httpd.conf “ nicht finden können , wurde der Speicherort möglicherweise bei jeder Instanz einzeln referenziert. In diesem Fall müssen Sie alle Instanzen von „ C:/Apache24 “ manuell aktualisieren. Daher:

Ändern Sie ServerRoot „C:/Apache24“ in ServerRoot „D:/Apache“

Ändern Sie DocumentRoot „C:/Apache24/htdocs“ in DocumentRoot „D:/Apache/htdocs“

Ändern Sie <Verzeichnis „C:/Apache24/htdocs“> in <Verzeichnis „D:/Apache/htdocs“>

Ändern Sie ScriptAlias ​​/cgi-bin/ „C:/Apache24/cgi-bin/“ in ScriptAlias ​​/cgi-bin/ „D:/Apache/cgi-bin/“

Darüber hinaus müssen Sie noch einige andere Änderungen vornehmen, unabhängig davon, wo Sie die Apache-Dateien extrahiert haben. Diese sind:

Fügen Sie „ExecCGI“ zur „Options“-Direktive hinzu:

Suchen Sie die Zeile „ Options Indexes FollowSymLinks “ und fügen Sie „ ExecCGI “ hinzu:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
Optionen Indizes FollowSymLinks ExecCGI
Options Indexes FollowSymLinks ExecCGI
Options Indexes FollowSymLinks ExecCGI

Erlauben Sie die Ausführung von .cgi/.pl-Dateien

Dies ermöglicht im Wesentlichen die Verwendung von CGI/Perl-Skripten außerhalb des cgi-bin-Verzeichnisses.

Suchen Sie die folgende Zeile in der Konfigurationsdatei und kommentieren Sie sie aus, indem Sie das #-Signal entfernen.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
AddHandler CGI-Skript .cgi
AddHandler cgi-script .cgi
AddHandler cgi-script .cgi

Fügen Sie außerdem die folgende Zeile darunter hinzu:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
AddHandler CGI-Skript .pl
AddHandler cgi-script .pl
AddHandler cgi-script .pl

Beide Zeilen weisen Apache an, die .cgi/.pl-Dateien auszuführen, anstatt sie einem Webbrowser als Text anzuzeigen.

Bestimmen Sie den Speicherort von Perl direkt aus der Windows-Registrierung

Schreiben Sie die folgende Zeile an das Ende der Konfigurationsdatei:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
ScriptInterpreterSource-Registrierung
ScriptInterpreterSource Registry
ScriptInterpreterSource Registry

Die erste Zeile der .cgi/.pl -Dateien leitet Apache zum Installationsort von Perl. Durch das Hinzufügen dieser Zeile kann Apache die erste Zeile ignorieren und den Speicherort von Perl direkt aus der Windows-Registrierung ermitteln.

Schritt 4:
Führen Sie Apache aus

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung oder PowerShell im Ordner „ bin “ an dem Speicherort, an dem Sie Apache extrahiert haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten, und wählen Sie „ Befehlsfenster hier öffnen “ oder „ PowerShell-Fenster hier öffnen “.

Geben Sie für die Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, um Apache zu starten:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
httpd.exe
httpd.exe
httpd.exe

Geben Sie für PowerShell den folgenden Befehl ein, um Apache zu starten:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
& „D:Apachebinhttpd.exe“
& « D:Apachebinhttpd.exe »
& "D:Apachebinhttpd.exe"

(Anstelle von D:Apache geben Sie den Speicherort ein, an dem Sie Apache in Schritt 2 extrahiert haben.)

Möglicherweise wird eine Windows-Firewall-Eingabeaufforderung angezeigt. Sorgen Sie dafür, dass der Zugriff angemessen ist. Wenn Sie den Apache-Zugriff über die Firewall Ihres Servers nicht zulassen, kann dies dazu führen, dass andere Computer/Geräte keine Verbindung zu Ihrem Webserver herstellen können.

Screenshot der Windows-Firewall

Wenn bereits ein anderer Dienst auf dem Standardport von Apache (80) ausgeführt wird, wird die Fehlermeldung „ An Adresse konnte nicht gebunden werden “ angezeigt . Stellen Sie daher sicher, dass derzeit nicht bereits ein IIS-Server (Internetinformationsdienste) ausgeführt wird. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie entweder IIS stoppen/deaktivieren, um Apache auszuführen, oder den Port auf IIS oder Apache ändern, damit beide Dienste gleichzeitig ausgeführt werden können. Informationen zum Ändern der Server-Überwachungsports finden Sie in der Dokumentation des Anbieters.

Schritt 5:
Testen Sie, ob Apache erfolgreich ausgeführt wird

Lassen Sie das vorherige Befehlsfenster geöffnet und navigieren Sie  mit Ihrem Webbrowser zu http://127.0.0.1 . Wenn Apache auf Ihrem Windows Server 2022  läuft,  wird die Meldung „ Es funktioniert! “ angezeigt. ” in Ihrem Browser.

Screenshot von

Schritt 6:
Installieren Sie Apache standardmäßig als Windows-Dienst

Nach dem vorherigen Schritt wird Apache beendet, nachdem Sie das Befehls-/PowerShell-Fenster geschlossen haben. Um sicherzustellen, dass Ihr Apache-Webserver ständig läuft, müssen Sie ihn als Windows-Dienst installieren. So können Sie Apache einfach und schnell als Windows-Dienst installieren :

Schritt 1:  Öffnen Sie ein administratives Eingabeaufforderungsfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
httpd.exe -k install -n „Apache HTTP Server“
httpd.exe -k install -n « Apache HTTP Server »
httpd.exe -k install -n "Apache HTTP Server"

Sie sehen die folgende Ausgabe:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
Installieren des Dienstes „Apache HTTP Server“.
Der Dienst „Apache HTTP Server“ wurde erfolgreich installiert.
Testen Sie httpd.conf….
Hier gemeldete Fehler müssen behoben werden, bevor der Dienst gestartet werden kann.
Installing the ‘Apache HTTP Server’ service
The ‘Apache HTTP Server’ service is successfully installed.
Testing httpd.conf….
Errors reported here must be corrected before the service can be started.
Installing the 'Apache HTTP Server' service
The 'Apache HTTP Server' service is successfully installed.
Testing httpd.conf....
Errors reported here must be corrected before the service can be started.

Schritt 2: Schreiben Sie dann den folgenden Befehl und drücken Sie im Eingabeaufforderungsfenster die Eingabetaste .

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
dienstleistungen.msc
services.msc
services.msc

Suchen Sie nach dem Dienst „ Apache HTTP Server “. Links von dieser Zeile sollte „ Automatisch “ angezeigt werden. Wenn Sie dies nicht tun, ändern Sie den Starttyp auf „ Automatisch “, indem Sie auf die Zeile doppelklicken.

Screenshot von Fenstern mit hervorgehobenen Schritten

Schritt 3:  Starten Sie abschließend Ihren Server neu und öffnen Sie einen Webbrowser, sobald Sie sich wieder angemeldet haben. Navigieren Sie im Webbrowser zur folgenden Adresse: http://127.0.0.1

Schritt 7:
Konfigurieren Sie die Windows-Firewall – Offen für die Welt

Die Konfiguration der Windows-Firewall ist der letzte Schritt zur Installation des Apache-Webservers auf Windows Server 2022. Sie ermöglicht Verbindungen vom Internet zu Ihrem neuen Webserver. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

Schritt 1:  Gehen Sie zum Startmenü und geben Sie die Suchanfrage „ Firewall “ ein. Wählen Sie den Punkt „Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit“.

Schritt 2:  Wählen Sie „ Neue Regel “ in der rechten Seitenleiste.

Schritt 3: Klicken Sie auf „ Port “ und dann auf „Weiter“. Wählen Sie dann das Optionsfeld neben „Spezifische Remote-Ports:“ und geben Sie Folgendes in das Eingabefeld ein: 80 , 443 , 8080 .

Screenshot des Fensters „Windows Defender Firewall mit erweiterter Sicherheit“.

Schritt 4:  Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie die Option „ Verbindung zulassen “.

Schritt 5: Klicken Sie auf „ Weiter“ . Stellen Sie sicher, dass alle Kästchen auf der nächsten Seite ausgewählt sind, und klicken Sie dann erneut auf „ Weiter “.

Schritt 6: Geben Sie  im Abschnitt „ Name “ eine Beschreibung ein, die sicherstellt, dass Sie sich später an den Zweck der Regel erinnern können, z. B. „ Eingehenden Apache-Verkehr zulassen “.

Screenshot des Fensters des Assistenten für neue eingehende Rollen

Schritt 7:  Klicken Sie auf „ Fertig stellen “.

Schritt 8: Testen Sie den Server auf andere Geräte, indem Sie von einem anderen Gerät als dem, mit dem Sie gerade eine Verbindung zum Server herstellen, eine Verbindung zur IP-Adresse Ihres Servers herstellen. Öffnen Sie auf diesem Gerät einen Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Servers ein, z. B. http://142.250.183.238

Sie können die Testwebseite sehen, auf der die Meldung „ Es funktioniert!“ angezeigt wird. “.

Screenshot des Browserfensters mit

Wenn die Testseite erfolgreich funktioniert und die Meldung angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie die Windows-Firewall erfolgreich konfiguriert haben und andere Geräte eine Verbindung zu Ihrem Webserver herstellen können. Dies waren die einfachen Schritte, mit denen Sie Apache Web Server auf Windows Server 2022 installieren können.

  • Ihre Suche nach dem besten Windows-Hosting kann beendet werden, indem Sie hier klicken.