So führen Sie Wordpress auf einem Windows-Server aus

Was brauche ich?

  • Jeder dedizierte oder virtuelle Server
  • Microsoft Windows Server
  • WordPress

Was ist ein WordPress?

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Website sind, haben Sie zweifellos schon oft von WordPress gehört. Das bedeutet, dass Sie sich wahrscheinlich schon einmal gefragt haben: „Was ist WordPress überhaupt?“

WordPress ist ein Content-Management-System mit vollem Funktionsumfang, das zufälligerweise das weltweit beliebteste Tool zum Erstellen von Websites ist. Tatsächlich ist es so beliebt, dass über 38 % aller Websites mit WordPress erstellt werden. Die Gründe für diese enorme Beliebtheit bedürfen einer weiteren Erklärung. WordPress kann praktisch jede Art von Website unterstützen, von einem einfachen Blog bis hin zu einer voll ausgestatteten Unternehmenswebsite. Sie können mit WordPress sogar einen Online-Shop erstellen, indem Sie das beliebte WooCommerce-Plugin verwenden.

WordPress ist so einfach, dass es jeder nutzen kann. Es ist auch tiefgreifend genug, dass viele Webprofis WordPress als Ausgangspunkt für benutzerdefinierte Websites wählen.

Einige der beliebtesten Websites der Welt werden mit WordPress erstellt. Schauen Sie sich das WordPress Website Showcase an und Sie werden sehen, wie alle, von der New York Times Company bis zu den Rolling Stones, WordPress verwenden. WordPress wird in nahezu allen Branchen eingesetzt, auch in gemeinnützigen Organisationen.

  1. IIS einrichten
    1. Öffnen Sie den Dialog „Server-Manager“ und klicken Sie auf „Rollen und Funktionen hinzufügen“.

      So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

    1. Als Nächstes wird der Bildschirm „Serverrollen“ angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Webserver (IIS)“ und klicken Sie auf „Weiter“.

      So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

    1. Klicken Sie auf „Funktionen hinzufügen“.

      So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

    1. Wählen Sie im nächsten Bildschirm die CGI-Option und schließen Sie die Installation ab, indem Sie auf „Weiter“ klicken.

      So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

    1. Sie haben jetzt IIS auf Ihrem Server installiert.

Installieren Sie WordPress mit dem Web Platform Installer

  1. Nachdem wir IIS nun auf Ihrem Server installiert haben, werden wir den Web Platform Installer verwenden, um WordPress auf Ihrem Server zu installieren.
  2. Öffnen Sie den „IIS-Manager“ und wählen Sie „Web Platform Installer“ aus dem Menü.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Warten Sie, bis die Plattform startet.

    Die Geschwindigkeit hängt von der Leistung Ihrer Server-Hardware ab.So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Suchen Sie in der Suchleiste oben rechts in Ihrem Dialog nach „Wordpress“.

    Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und anschließend auf die Schaltfläche „Installieren“.So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Das System erkennt, dass Sie die MySQL-Datenbank weder eingerichtet noch installiert haben. Die MySQL-Datenbank wird automatisch installiert.
    Geben Sie ein komplexes Passwort für den Root-Benutzer ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Das System zeigt eine Liste der erforderlichen Software an, die automatisch installiert wird.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Das System lädt die gesamte erforderliche Software automatisch herunter und installiert sie.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Auf diesem Bildschirm können Sie IIS-Anpassungen vornehmen.

    In unserem Beispiel haben wir keine Anpassungen vorgenommen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Hier müssen Sie zufällige Zeichen eingeben, um die Sicherheit Ihrer WordPress-Installation zu gewährleisten.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Die Web-Installer-Software zeigt Ihnen eine Zusammenfassung Ihrer Installation.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Das System öffnet automatisch den WordPress-Webinstallationsassistenten.
    Wählen Sie die gewünschte Sprache aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie die folgenden Informationen eingeben

    :

  • Ihr Website-Name
  • Ihr Administrator-Benutzername
  • Ihr Administrator-Passwort
  • Ihr Administrator-E-Mail-Konto
  1. Nachdem Sie die gewünschten Informationen eingegeben haben, müssen Sie auf die Schaltfläche „WordPress installieren“ klicken.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Auf dem nächsten Bildschirm erhalten Sie die Bestätigung Ihrer WordPress-Installation.

    So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“, um zum offiziellen Anmeldebildschirm weitergeleitet zu werden.
    Auf dem Anmeldebildschirm müssen Sie das Administratorkonto und das Passwort eingeben.

    Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie zum „WordPress Dashboard“ weitergeleitet.So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

    1. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben WordPress unter Windows installiert.

      So greifen Sie auf Ihre WordPress-Website zu:

      1. Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Webservers sowie /wordpress ein. In unserem Beispiel wurde im Browser folgende URL eingegeben:
        http://172.31.14.215/wordpress So führen Sie WordPress auf Windows Server aus

Abschluss

Nachdem Sie WordPress auf Ihrem Windows-Server installiert und ausgeführt haben, ist es Ihnen gelungen, zwei absolute Vollblüter der Internet- und Webwelt zu vereinen. Sie werden feststellen, dass es superschnell und einfach ist, kreative und komplexe Websites schnell zu entwickeln und zu implementieren, die in Ihrer Windows Server-Umgebung gehostet werden und in einer der am häufigsten verwendeten CMS-Anwendungen aller Zeiten bereitgestellt werden – WordPress.

  • Schauen Sie sich unsere Empfehlungen für das beste WordPress-Webhosting an .