So fügen Sie Cron-Jobs mit cPanel hinzu und verwalten sie

Bevor Sie versuchen, Änderungen an Cron-Jobs vorzunehmen, sollten Sie wissen, was diese sind und wie sie funktionieren. Cron-Jobs werden in einer Linux-Serverumgebung verwendet, die geplante Aufgaben verwaltet. Es kann mit der Planung eines Blog-Beitrags oder etwas anderem zusammenhängen.

Wenn Sie sich wiederholende Aufgaben auf Ihrer Website ausführen, sind Cron-Jobs sehr hilfreich. Viele Menschen nutzen Cron-Jobs für abonnementbasierte Websites, um automatisierte E-Mails an ihre zahlenden Abonnenten zu senden.

Wenn Sie mit Linux-Befehlen vertraut sind, können Sie auch eine Kopie der Sicherung der Datenbank Ihrer Site haben. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Änderungen an Cron-Jobs vornehmen sollten, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wie richtet man einen Cron-Job ein?

Es gibt verschiedene Schritte, um auf bestehende Cron-Jobs zuzugreifen oder neue Jobs hinzuzufügen.

Hier sind die erforderlichen Schritte:

1).

Melden Sie sich bei Ihrem Hosting-Konto an und öffnen Sie cPanel.

Viele Hosting-Unternehmen ermöglichen Ihnen den direkten Zugriff auf cPanel über eine bestimmte URL.

2).

Suchen Sie in cPanel nach „Cron Jobs“ und öffnen Sie es.

Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie bitte Strg+F und suchen Sie nach dem Namen. Manchmal sehen Sie es aufgrund des Designs von cPanel, das Ihr Hosting anbietet, möglicherweise nicht.

So fügen Sie Cron-Jobs mit cPanel hinzu und verwalten sie

3).

Auf dieser Seite sehen Sie vorhandene Crob-Jobs, wenn Sie nach unten scrollen.

4).

Jetzt können Sie mit der Einrichtung eines neuen Cron-Jobs beginnen.

Der erste Schritt besteht darin, eine E-Mail-Adresse hinzuzufügen, an die Sie Benachrichtigungen erhalten möchten. Wenn ein Cron-Job ausgeführt wird, sendet er eine E-Mail an diese bestimmte E-Mail-Adresse.

So fügen Sie Cron-Jobs mit cPanel hinzu und verwalten sie

Um nicht so viele E-Mails zu erhalten, verwenden viele Menschen zu Testzwecken ihre sekundäre E-Mail-Adresse. Sie können es später löschen oder aktualisieren.

5). 

Nachdem Sie eine E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, können Sie den Zeitpunkt eines Cron-Jobs für verschiedene Aufgaben festlegen.

Für jede Aufgabe müssen Sie einen Befehl aus dem Dropdown-Menü rechts davon auswählen.

So fügen Sie Cron-Jobs mit cPanel hinzu und verwalten sie

  • Minute: Sie müssen einen genauen Zeitpunkt festlegen, zu dem Sie den Cron-Job starten möchten.
  • Stunde: Ähnlich wie bei den Minuten müssen Sie für den Cron-Job eine Stunde auswählen. Es akzeptiert Werte von 0 bis 23.
  • Tag: Abhängig von Ihrem Zeitplan können Sie einen Tag zwischen 1 und 31 auswählen.
  • Monat: Sie können einen Wert von 1 bis 12 auswählen.
  • Wochentag: Manche Leute machen es am Wochenende. Sie können also den Tag auswählen, an dem Sie diesen Cron-Job ausführen möchten.
  • Befehl: Bitte wählen Sie einen Befehl aus, den Sie kennen. Sie müssen den richtigen Befehl auswählen.

Nachdem Sie alle Details hinzugefügt haben, klicken Sie auf „ Neuen Cron-Job hinzufügen“  und er wird geplant.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie in der Liste der vorhandenen Jobs einen neuen Cron-Job sehen. Wenn etwas schief geht, können Sie jederzeit auf solche Cron-Jobs zugreifen und diese löschen.

Wenn Sie den falschen Befehl auswählen, kann sich ein Cron-Job manchmal auf Ihre Website auswirken und sie sogar beschädigen, bis Sie den Befehl reparieren. Deshalb ist es notwendig, einen Befehl auszuwählen, bei dem Sie sich sicher sind.

Die meisten Hosting-Unternehmen bieten Linux-Hosting an. Wenn Sie jedoch über Windows-Hosting verfügen , funktioniert der oben beschriebene Prozess möglicherweise nicht für Sie. Beim Kauf eines Hosting-Plans ist es immer eine gute Idee, noch einmal zu prüfen, ob Sie Linux-Hosting oder Windows-Hosting benötigen.

  • Klicken Sie auf diesen Link und alle Ihre Fragen zum besten Hosting werden beendet.