So fügen Sie bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü in WordPress hinzu

WordPress ist eine unglaublich flexible Plattform. Damit können Sie das Navigationsmenü an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können Seiten, Links, Kategorien und viele andere Dinge hinzufügen. In diesem Artikel finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Hinzufügen bestimmter Beiträge zum Navigationsmenü.

Bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü hinzufügen

Schritt 1: Melden Sie sich bei WordPress an. Gehen Sie zu „Darstellung“ > „Menüs“ .

Schritt 2: Wählen Sie Ihr gewünschtes Menü aus, das bearbeitet werden muss.

So fügen Sie bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü in WordPress hinzu

Schritt 3:  Es werden eine Reihe von Registerkarten angezeigt, darunter Seiten, benutzerdefinierte Links und Kategorien.

So fügen Sie bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü in WordPress hinzu

Schritt 4: Wenn Sie weitere Registerkarten wie Tags und Beiträge  hinzufügen möchten , klicken Sie auf die Kontrollkästchen unter den Bildschirmoptionen . Wenn Sie eine Registerkarte erweitern möchten, klicken Sie einfach darauf.

So fügen Sie bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü in WordPress hinzu

Schritt 5: Erweitern Sie die Registerkarte „Beiträge“  . Wählen Sie im Navigationsmenü die einzelnen Beiträge aus, die Sie sehen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Zum Menü hinzufügen“  .

So fügen Sie bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü in WordPress hinzu

Schritt 6:  Die richtige Reihenfolge der Menüpunkte beizubehalten ist ganz einfach. Sie müssen lediglich einen Drag-and-Drop-Vorgang ausführen.

So fügen Sie bestimmte Beiträge zum Navigationsmenü in WordPress hinzu

Schritt 7: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Beitragstitel im Navigationsmenü vollständig sichtbar zu machen, können Sie die Beschriftung anpassen, um sie kürzer zu machen. Besuchen Sie nach der Änderung unbedingt die Navigation Ihrer Website und prüfen Sie, ob der gekürzte Titel vollständig angezeigt wurde oder nicht.

Abschluss

Sie können den oben genannten Schritten folgen, um die beliebtesten Blogbeiträge zum Navigationsmenü hinzuzufügen. Dadurch können Ihre Website-Besucher sie ziemlich schnell finden. Außerdem könnte es die Besucher dazu veranlassen, mehr Zeit zu verbringen. Dadurch sinkt die Absprungrate, was sich positiv auf Ihre Website und Ihr Unternehmen auswirkt.

 

Schauen Sie sich die drei besten WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Klicken Sie hier, um das beste WordPress-Hosting speziell für WordPress zu erhalten.