So erlauben oder blockieren Sie Besucher aus bestimmten Ländern mithilfe von .htaccess

Viele Länder erscheinen vielen Menschen verdächtig und die meisten Menschen möchten keine Besucher von diesen Websites. Deshalb beschließen sie, Besucher aus bestimmten Ländern mithilfe von .htaccess zu blockieren.

Um Besucher zu blockieren, müssen Sie den IP-Bereich dieses bestimmten Landes finden und ihn der .htaccess-Datei hinzufügen. Das Gleiche gilt, wenn Sie Besucher aus einem bestimmten Land zulassen möchten.

Sie können entweder FTP oder das cPanel verwenden, um auf die .htaccess-Datei zuzugreifen. Ich bevorzuge cPanel gegenüber FTP.

Möglicherweise denken Sie darüber nach, ein integriertes Tool zu verwenden, das sich in Ihrem Hosting-Konto befindet. Die meisten Unternehmen haben es nicht. Sie können also ein kostenloses  IP2Location-Tool verwenden .

  1. Scrollen Sie zum Ende der Seite und wählen Sie ein Land aus dem Dropdown-Menü aus.
  2. Wählen Sie als „Ausgabeformat“ Apache .htaccess deny aus . Um IPs zuzulassen, können Sie die Apache .htaccess-Zulassung auswählen.

So erlauben oder blockieren Sie Besucher aus bestimmten Ländern mit

  1. Klicken Sie auf den Download-Button und Sie erhalten eine Textdatei auf Ihrem Computer. Wenn Sie es öffnen, enthält es alle IP-Bereiche, die Sie hinzufügen können, um Besucher zu blockieren.

Verwenden Sie die .htaccess-Datei, um IPs hinzuzufügen und Besucher zu blockieren.

Jetzt müssen Sie die .htaccess-Datei bearbeiten.

Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Hosting-Konto an und öffnen Sie den Dateimanager  über das cPanel.

So erlauben oder blockieren Sie Besucher aus bestimmten Ländern mit

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf public_html, um alle Dateien und Ordner Ihrer Site anzuzeigen. Oben sehen Sie Ordner. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die .htaccess-Datei. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Bearbeiten“.

So erlauben oder blockieren Sie Besucher aus bestimmten Ländern mit

  1. Zur Bestätigung wird ein Popup angezeigt. Klicken Sie bitte auf „Bearbeiten“.
  2. Fügen Sie der Datei die IP-Bereiche hinzu, die Sie von IP2Location heruntergeladen haben. Die Textdatei enthält den genauen Code, der hinzugefügt werden muss.

Hier ist ein Beispiel:

ab 27.116.56.0/22 ​​ablehnen
ablehnen von 43.230.209.0/24
ablehnen von 43.231.131.0/24
ab 43.249.40.0/22 ​​ablehnen
ab 43.250.136.0/22 ​​ablehnen
ab 45.65.58.0/23 ablehnen
ablehnen von 45.116.128.0/23
ab 45.125.224.0/22 ​​ablehnen
ablehnen von 45.126.253.0/24
ab 45.150.95.0/24 ablehnen
ab 57.92.0.0/20 ablehnen
ablehnen von 58.147.128.0/19
ablehnen von 59.153.124.0/22
ab 61.5.192.0/20 ablehnen
ab 62.4.115.0/24 ablehnen
ab 64.86.63.64/27 ablehnen
ab 64.207.208.0/21 ablehnen
ablehnen von 65.216.143.24/29
ab 69.88.10.160/28 ablehnen
ab 74.118.80.0/22 ​​ablehnen

Aus der Textdatei müssen Sie diese IPs kopieren und zur .htaccess-Datei hinzufügen und oben rechts auf „Änderungen speichern“ klicken.

Sie fragen sich vielleicht, wie der Code aussieht, um Besucher aus einem bestimmten Land zuzulassen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie „verweigern“ durch „erlauben“ ersetzen.

Hier ist es:

ab 27.116.56.0/22 ​​zulassen
zulassen ab 43.230.209.0/24
zulassen ab 43.231.131.0/24
ab 43.249.40.0/22 ​​zulassen
ab 43.250.136.0/22 ​​zulassen
ab 45.65.58.0/23 zulassen
ab 45.116.128.0/23 zulassen
ab 45.125.224.0/22 ​​zulassen
zulassen ab 45.126.253.0/24
ab 45.150.95.0/24 zulassen
ab 57.92.0.0/20 zulassen
ab 58.147.128.0/19 zulassen
ab 59.153.124.0/22 ​​zulassen
ab 61.5.192.0/20 zulassen
ab 62.4.115.0/24 zulassen
zulassen ab 64.86.63.64/27
ab 64.207.208.0/21 zulassen
erlauben ab 65.216.143.24/29
erlauben ab 69.88.10.160/28
ab 74.118.80.0/22 ​​zulassen

Dies ist ein Beispiel. Die IP-Bereiche unterscheiden sich je nach ausgewähltem Land.

Abschluss

Viele meiner Kunden machen sich immer Sorgen, Besucher aus Ländern wie China, Algerien, Afghanistan und vielen anderen zu bekommen. Daher müssen sie Besucher aus bestimmten Ländern zulassen und blockieren.

Vielen Dank an WordPress für die Bereitstellung dieser Funktionen durch die Verwendung der .htaccess-Datei. Ich bin mir sicher; Sie können es leicht herausfinden und verdächtige Länder blockieren.

  • Möchten Sie Informationen zum besten Webhosting ? Ein Klick auf diesen Link kann eine große Hilfe sein.