So erhöhen Sie die maximale Dateigröße beim Hochladen in WordPress

WordPress ist ein Open-Source-Content-Management-Tool. Es ist in PHP und MySQL geschrieben. Es ist eine einfache Plattform zum Erstellen schöner Websites. WordPress verwendet verschiedene Plugins, Themes und Mediendateien, um die Website zu organisieren. Mit WordPress ist es einfach, einfache Blogging-Sites bis hin zu vollwertigen Websites zu erstellen. Im Verlauf der Website-Entwicklung in WordPress werden Sie auf das Problem stoßen, dass Sie keine großen Dateien hochladen können. In diesem Leitfaden konzentrieren wir uns darauf, wie wir dieses Problem einfach beheben können, indem wir einige kleinere PHP-Funktionen bearbeiten.

Voraussetzungen

  • Ein Domainname (z. B. test.com)
  • Hosting-Service mit cPanel-Zugriff

Schritt 1:
cPanel-Anmeldung

Gehen Sie zur cPanel-Administrator-URL und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, um auf das Control Panel Ihres Hostings zuzugreifen.

Klicken Sie auf Dateimanager, um auf das Stammverzeichnis Ihrer WordPress-Site zuzugreifen.

image6 12 777x466 1 

Schritt 2:

Jetzt müssen wir mit der Dateimanager-App oder einem FTP-Programm auf die Datei php.ini zugreifen

wenn Sie einen gemeinsam genutzten Host verwenden . Sie können selbst eine php.ini-Datei erstellen und zum Stammordner der Site hinzufügen, wenn Sie keine finden.

Schritt 3:

Nach dem Öffnen der php.ini-Datei müssen wir etwas Code bearbeiten.

Die drei Codes, die wir bearbeiten müssen, sind post_max_size, upload_max_filesize und memory_limit. Suchen Sie in der Datei php.ini nach diesen Schlüsselwörtern.

image5 14

image7 11

image1 21 777x84 1

Wir haben alle Werte für post_max_size, upload_max_filesize und memory_limit auf 300 M geändert.

Schritt 6:

Abhängig von der Serverkonfiguration können wir das Limit auch über die Benutzeroberfläche ändern

. Gehen Sie dazu zu Ihrem cPanel und suchen Sie auf der Benutzeroberfläche nach „PHP-Version auswählen“.

image3 17 777x122 1

image4 17 777x382 1

Klicken Sie auf die Option „Zu PHP wechseln“ und dann können Sie die upload_max_filesize aus einer Reihe von Optionen ändern.

image2 17 777x409 1

Abschluss:

Indem Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie die maximale Dateigröße beim Hochladen in WordPress erhöhen und verschiedene Plugins und Mediendateien auf Ihren Websites installieren.

Schauen Sie sich diese Top 3 WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Klicken Sie hier, um das beste WordPress-Hosting speziell für WordPress zu erhalten.