So deaktivieren Sie eine problematische WordPress-Site mithilfe von cPanel zur Fehlerbehebung

Haben Sie schon einmal gesehen, dass auf Ihrer Website einige seltsame Fehlerseiten angezeigt werden oder Speicherplatz verbraucht wird? Wenn ja, haben Sie es möglicherweise in den Wartungsmodus versetzt.

Wenn Ihre Website Probleme mit dem Server verursacht, müssen Sie ihn deaktivieren. Nehmen wir an, Ihren Besuchern werden so viele Fehlerseiten angezeigt, und Sie halten die Website weiterhin online. In einem solchen Fall wird Ihr Server möglicherweise stärker als üblich ausgelastet.

Daher ist es notwendig, einen Schritt voraus zu sein und eine Wartungsseite anzuzeigen. Heutzutage gibt es viele Plugins, aber Sie sollten auch die manuelle Methode mit cPanel kennen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine problematische WordPress-Site mithilfe von cPanel  im Handumdrehen deaktivieren. Ich hoffe, Sie wissen ein wenig über die WordPress-Kerndateien.

Bearbeiten Sie die .htaccess-Datei, um die temporäre Offline-Seite 503 anzuzeigen

Wie Sie bereits wissen, verfügt WordPress über zwei wichtige Dateien, darunter .htaccess. Die Datei steuert alle Weiterleitungen und viele Umschreiberegeln.

In diesem Tutorial müssen Sie die Datei bearbeiten, um 503 vorübergehend nicht verfügbar/offline für Ihre Site anzuzeigen. Sie können alles Kreative hinzufügen, um Ihren Lesern den genauen Zeitraum mitzuteilen, innerhalb dessen Sie Ihre Website live schalten können.

Beginnen wir mit dem Prozess.

Schritt 1:

Wie üblich müssen Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto anmelden und im Abschnitt „ Dateien “ nach dem Dateimanager-  Symbol suchen .

So deaktivieren Sie eine problematische WordPress-Site mithilfe von cPanel zur Fehlerbehebung

Möglicherweise sehen Sie ein anderes cPanel-Layout, da Ihr Webhosting möglicherweise die entsprechende Designvorlage verwendet. Wenn Sie Bluehost , Siteground , Inmotionhosting oder ein anderes zuverlässiges Webhosting verwenden , finden Sie das Dateimanager-Symbol.

Klicken Sie zum Öffnen.

Schritt 2:

Möglicherweise wird standardmäßig das Home-Verzeichnis angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Verzeichnis public_html sehen  , indem Sie in der linken Seitenleiste auf den Link klicken.

So deaktivieren Sie eine problematische WordPress-Site mithilfe von cPanel zur Fehlerbehebung

Schritt 3:

Scrollen Sie nach unten und Sie finden die .htaccess-Datei. Wenn Sie dies nicht tun, bedeutet das, dass Sie die Anzeige der versteckten Dateien nicht aktiviert haben.

So deaktivieren Sie eine problematische WordPress-Site mithilfe von cPanel zur Fehlerbehebung

 Gehen Sie oben rechts zu „Einstellungen “ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um versteckte Dateien anzuzeigen.

Schritt 4:

Wenn Sie die .htaccess-Datei sehen, klicken Sie  zum Bearbeiten mit der rechten Maustaste.

So deaktivieren Sie eine problematische WordPress-Site mithilfe von cPanel zur Fehlerbehebung

Schritt 5:

Ein Popup scheint eine Option zum Deaktivieren der Codierung bereitzustellen. Sie müssen sich um nichts kümmern, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“  und es erscheint eine neue Registerkarte in Ihrem Browser.

Schritt 6:

Sie können den Code der Datei sehen. Kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn ein.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
Fehlerdokument 503 „<h1>Site ist wegen Fehlerbehebung vorübergehend nicht erreichbar</h1>“
RewriteEngineOn
RewriteRule .* – [ R= 503 ,L ]
ErrorDocument 503 « <h1>Site is Temporarily down for Troubleshooting</h1> »
RewriteEngineOn
RewriteRule .* – [R=503,L]
ErrorDocument 503 "<h1>Site is Temporarily down for Troubleshooting</h1>"
RewriteEngineOn
RewriteRule .* - [R=503,L]

 Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“ . Leeren Sie den Cache Ihres Browsers und überprüfen Sie Ihre Website. Es wird eine Standardfehlerseite mit einer Fehlermeldung angezeigt, die Sie im Code hinzugefügt haben.

Sie können die Fehlermeldung ändern, um Ihre Leser darauf aufmerksam zu machen, damit sie Ihre Website nach einiger Zeit überprüfen können.

Manche Leute verwenden einfaches HTML, um der Seite ein attraktives Aussehen zu verleihen. Kannst du es machen? Wenn nicht, ist es völlig in Ordnung. Das Hauptmotiv besteht darin, der Suchmaschine und den Lesern mitzuteilen, dass Sie an der Website arbeiten.

HINWEIS: Sie sollten Ihre Website nicht mehrere Tage lang deaktivieren. Versuchen Sie, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Manchmal gehen die Suchmaschinen-Bots davon aus, dass eine solche Website dauerhaft offline ist, was sich auf die Suchindizierung der Website auswirken kann.

Ich hoffe, es ist nicht so schwierig, eine Website zu deaktivieren

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie dafür kein Plugin verwenden sollten. Nun, bei der Fehlerbehebung besteht der erste Schritt darin, alle WordPress-Plugins zu deaktivieren.

Ich bin mir also sicher, dass Sie Ihre Antwort erhalten haben. Die Verwendung der manuellen Methode ist viel besser als ein Plugin. Sie können die .htaccess-Datei aus vielen anderen Gründen verwenden.

Abschluss

Es ist eine gute Idee, den Code hinzuzufügen, um eine 503-Fehlermeldung anzuzeigen. Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie Ihre Kreativität mit einigen Worten zeigen.

Ich hoffe, es ist nicht schwer, .htaccess zu bearbeiten.

Schauen Sie sich diese Top 3 WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Klicken Sie hier, um das beste WordPress-Hosting speziell für WordPress zu erhalten.