So beheben Sie den upload_max_filesize-Fehler eines Servers für eine WordPress-Site

Jeder Hosting-Server legt ein Upload-Limit fest, um zu verhindern, dass seine Benutzer den ihnen zugewiesenen Server verletzen. Wenn Sie beim Installieren eines Themes, Plugins oder sogar beim Hochladen eines Bildes den Fehler upload_max_filesize erhalten  , liegt das Problem am Upload-Limit, das Sie erhöhen müssen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie diesen Fehler beheben können, indem Sie das Standard-Upload-Limit mit verschiedenen Methoden erhöhen. Ich werde cPanel verwenden, um auf verschiedene Dateien zum Bearbeiten oder Hochladen zuzugreifen.

Methode 1). Verwenden Sie die .htaccess-Datei.

Sie müssen über cPanel auf die .htaccess-Datei zugreifen und nur eine Zeile hinzufügen. Danach wird der Fehler „upload_max_filesize“ nicht mehr angezeigt.

Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen müssen:

1). Melden Sie sich bei Ihrem Hosting-Konto an und öffnen Sie cPanel. Suchen Sie den Dateimanager, da dort alle Dateien für eine WordPress-Site gespeichert sind.

So beheben Sie den upload_max_filesize-Fehler eines Servers für eine WordPress-Site

2). Bei den meisten Websites müssen Sie das Verzeichnis public_html über die Seitenleiste öffnen. Klicken Sie darauf und Sie können alle Dateien einschließlich .htaccess sehen .

3). Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Bearbeiten“ aus.

So beheben Sie den upload_max_filesize-Fehler eines Servers für eine WordPress-Site

4). Ein Popup wird angezeigt, um zu bestätigen, dass Sie die Datei bearbeiten werden. Klicken Sie auf Bearbeiten. Daraufhin wird eine neue Registerkarte mit allen in der .htaccess-Datei verfügbaren Codierungszeilen angezeigt.

5). Fügen Sie unten die folgende Zeile hinzu:

php_value upload_max_filesize 256M

6). Klicken Sie oben rechts im Editor auf „Änderungen speichern“.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie einige andere Grenzwerte erhöhen, indem Sie diesen Code hinzufügen:

php_value post_max_size 256M

php_value memory_limit 512M

php_value max_input_time 180

php_value max_execution_time 180

 

Methode 2). Verwenden Sie die Datei wp-config.php

Genau wie beim Auffinden der .htaccess-Datei können Sie die wp-config.php in public_html finden, das auch als Stammverzeichnis bezeichnet wird.

Oben sehen Sie alle Ordner im Stammverzeichnis. Und Sie werden alle Dateien sehen.

Nachdem Sie beim Herunterscrollen nach der Datei wp-config.php gesucht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Bearbeiten“.

So beheben Sie den upload_max_filesize-Fehler eines Servers für eine WordPress-Site

Wie zuvor wird ein Popup angezeigt und Sie müssen auf Bearbeiten klicken, um fortzufahren.

So beheben Sie den upload_max_filesize-Fehler eines Servers für eine WordPress-Site

Hier ist der Code, den Sie vor der Zeile „Das ist alles, hören Sie mit der Bearbeitung auf!“ hinzufügen müssen . Viel Spaß beim Veröffentlichen .

@ini_set('upload_max_size', '256M');

Speichern Sie die Änderungen und schon sind Sie fertig.

Methode 3). Verwenden Sie die Datei php.ini

Bei den meisten Shared-Hosting- Konten ist es Ihnen nicht gestattet, auf diese Datei zuzugreifen oder sie zu aktualisieren. Wenn Sie es jedoch im Stammverzeichnis finden, öffnen Sie es zum Bearbeiten und fügen Sie diesen Code hinzu:

upload_max_filesize = 256 MB

post_max_size = 256M

Memory_limit = 512 MB

max_execution_time = 180

Änderungen speichern.

Wenn Sie es nicht finden können, bedeutet das, dass Ihr Hosting-Unternehmen bereits PHP-Limits festgelegt hat, die Sie mithilfe der .htaccess-Datei erhöhen können.

Methode 4). Kontaktieren Sie Ihren Hosting-Kundensupport

Dies ist die endgültige Lösung, denn selbst nach dem Hinzufügen von Codierungszeilen in anderen oder einer dieser Dateien kann Ihnen nur der Kundensupport Ihres Hosting-Unternehmens helfen.

Manchmal erlaubt ein Unternehmen seinen Benutzern aus Sicherheitsgründen nicht, das Upload-Limit zu erhöhen. Aber sie können Ihnen helfen, den upload_max_filesize-Fehler zu beheben .

Ich hoffe, Sie haben eine Lösung für Ihr Problem gefunden.

Abschluss

Hin und wieder erhalten wir alle eine Fehlermeldung bei der Verwaltung einer WordPress.com-Site. Der Fehler „upload_max_filesize“ ist einer der häufigsten Fehler, da er mit dem Server zusammenhängt, den Ihr Hosting-Unternehmen verwaltet.

Die Erhöhung des Datei-Upload-Limits mag für viele Nicht-Techniker schwierig erscheinen. Wenn Sie jedoch eine der oben genannten Methoden befolgen, können Sie diesen Fehler leicht beheben.

  • Benötigen Sie das beste WordPress-Hosting ? Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an, indem Sie hier klicken.