So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Seitdem SEO-Experten erkannt haben, dass ein SSL-Zertifikat den SEO-Score einer Website erhöht, möchte jeder Websitebesitzer es so schnell wie möglich auf seine Websites anwenden.

Wenn Sie WordPress-Foren durchstöbern, werden Sie schnell bemerken, dass Leute jede Menge Fragen zur korrekten Installation eines SSL-Zertifikats stellen.

Die meisten Benutzer sehen den Mixed-Content-Fehler auch nach der Einrichtung einer Umleitung von HTTP zu HTTPS mithilfe eines Plugins oder über die .htaccess-Datei.

Immer wenn man versucht, alle Blog-Beiträge und Seiten von HTTP auf HTTPS umzustellen, ist möglicherweise ein Plugin erforderlich, aber manchmal ist dies nicht die endgültige Lösung.

Selbst nach einer Weiterleitung können Sie im Browser die Meldung „Inhalt blockiert“ sehen. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie diesen Fehler bei gemischten Inhalten auf einfache Weise beheben können.

So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Nun, es gibt keine cPanel-Nutzung, Sie müssen lediglich Ihre Website mit den Tools von Drittanbietern analysieren und die Seiten ohne Programmierkenntnisse von HTTP auf HTTPS umleiten.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Website analysieren, indem Sie den blockierten Inhalt überprüfen

Wie bereits erwähnt, bedeutet dies, dass nach der Aktivierung eines SSL-Zertifikats im Browser eine Benachrichtigung über den blockierten Inhalt angezeigt wird, dass noch einige Seiten mit HTTP und nicht mit HTTPS vorhanden sind.

Abhängig vom verwendeten Browser können Sie die Details sehen. Klicken Sie  auf das Symbol „Inhalt blockiert“  und sehen Sie ein Meldungsfeld mit der Meldung „Blockierter unsicherer Inhalt“.

So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Wenn Sie den Inhalt entsperren möchten, kann der Browser zwar geladen werden, Ihr Problem wird dadurch jedoch nicht gelöst. Sie brauchen die dauerhafte Lösung.

Es ist notwendig, alle Seiten herauszufinden, die noch HTTP statt HTTPS haben. Viele Leute raten Ihnen vielleicht, die Methode „Elemente prüfen“ zu verwenden, aber für Neulinge kann es schwierig sein.

Deshalb habe ich mir eine praktische Methode ausgedacht. Besuchen Sie diese Website  , geben Sie die URL Ihrer Website ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Auf SSL-Fehler prüfen“,  um nach allen Seiten ohne HTTPS zu suchen.

So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Abhängig von der Größe Ihrer Website können Sie das Ergebnis innerhalb weniger Minuten sehen. Wenn Sie dies überprüfen möchten, geben Sie eine bestimmte URL Ihres Blog-Beitrags ein, in der die Benachrichtigung über blockierte Inhalte angezeigt wird.

Nun fragen Sie sich vielleicht, wie Sie diese URLs am besten auf HTTPS umleiten können.

So leiten Sie alle Seiten von HTTP auf HTTPS um

Zunächst müssen Sie eine Weiterleitung mithilfe eines Plugins oder des Codes in der .htaccess-Datei einrichten. Wie bereits erwähnt, kann es funktionieren oder auch nicht, Sie müssen also einen anderen Weg finden.

Sie sollten nicht vergessen, dass das offizielle WordPress-Repository Tausende kostenloser Plugins enthält und Sie eines davon verwenden können.

Installieren und aktivieren Sie das Plugin „Suchen & Ersetzen“  . Ich hoffe, Sie wissen, wie man ein WordPress-Plugin über das wp-admin-Panel installiert.

Sie können ein Plugin auch über cPanel oder FTP installieren.

Gehen Sie nach der Aktivierung zu  Extras>>Suchen und Ersetzen.  Dort werden zwei Optionen angezeigt. Sie können die URLs durchsuchen, die Sie auf der Website gefunden haben, die auf SSL-Fehler überprüft hat, und sie durch die HTTPS-Version der Seite ersetzen.

So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Es gibt nichts Kompliziertes. Wenn Sie auf ein Problem stoßen, wird Ihnen ein Blick auf das Plugin-Dokument sicherlich weiterhelfen.

Was ist eine andere Möglichkeit, den Mixed-Content-Fehler zu beheben?

Wenn Sie das kostenlose SSL-Zertifikat eines CDN wie CloudFlare verwenden, haben Sie bereits die Möglichkeit, es auf allen Seiten Ihrer WordPress-Website zu erzwingen.

So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Sie müssen lediglich das SSL-Zertifikat von Ihrem CloudFlare-Konto aus aktivieren. Gehen Sie zu Crypto und Sie können eine SSL-Option sehen.

Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie die Option, HTTPS immer zu verwenden. Aktivieren Sie diese Option.

So beheben Sie den Mixed-Content-Fehler nach der Installation von SSL

Wenn der Fehler bei gemischten Inhalten immer noch auftritt, müssen Sie ein anderes Plugin verwenden, um HTTP-Seiten auf HTTPS umzuleiten. Die Behebung eines solchen Problems ist eine Versuchsmethode.

Ich hoffe, Sie können einen Weg finden, den Mixed-Content-Fehler zu beheben

Ich habe in diesem Tutorial einige Dinge erwähnt; Ich hoffe, dass Sie Ihr Problem mit einer der Methoden lösen können. Zunächst sollten Sie versuchen, die 301-Umleitung von HTTP auf HTTPS einzurichten. Wenn das funktioniert, ist es perfekt. Wenn nicht, müssen Sie die URLs mit HTTP finden.

Die Verwendung des Really Simple SSL-  Plugins kann das Problem lösen, aber manchmal werden gemischte Inhalte immer noch angezeigt. Es ist eine gute Idee, die URLs mit HTTP zu finden und diese dann zu ersetzen.

Abschluss

Da die Nachfrage steigt, bietet jedes Webhosting-Unternehmen das kostenlose SSL-Zertifikat an, das besser ist als die Verwendung eines Drittanbieters.

In einer solchen Situation können Sie Ihren Webhosting-Kundendienst um Hilfe bitten. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Plugin und die Weiterleitung ausprobieren. Ich hoffe, Sie können den Mixed-Content-Fehler beheben.

Schauen Sie sich diese Top 3 WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0