So arbeiten Sie mit Archiven in SSH

Bei der Arbeit mit Remote-Servern ist es nicht ungewöhnlich, dass eine große Anzahl von Dateien auf einmal verschoben werden muss. Daher kann die Verwendung von Komprimierungs- und Archivierungstools äußerst nützlich sein. Es stehen eine Reihe von Archivierungs-/Komprimierungstools zur Verfügung.

Einige der beliebtesten und diejenigen, die wir uns heute in diesem Tutorial ansehen werden, sind Tar, Tar+Gunzip, BZip2 und Zip.

Jeder dieser Komprimierungsalgorithmen kann remote und lokal auf Linux- und Mac-Servern sowie lokalen Computern in einer SSH-Sitzung ausgeführt werden. Ermöglicht eine Massenmigration von Dateien im Handumdrehen.

Hinweis: Die folgenden Befehlszeilenbeispiele sind plattformunabhängig, mit Ausnahme der Zip-Befehle.

TEER

Tar ist ein hervorragendes Tool zum Kompilieren und Komprimieren von Inhalten. Mit diesem Befehl können Sie in Kombination mit einer Reihe von Optionen im TAR-Format archivierte Dateien erstellen, verwalten und extrahieren. Tar steht eigentlich für Tape Archive. Tar wurde in den frühen Tagen von Unix entwickelt und diente der Sicherung von Computerdateien auf bandbasierten Speichergeräten. Heute wird es zum Sammeln, Verteilen und Archivieren von Dateien unter Beibehaltung der Dateisystemattribute verwendet.

Um den Befehl tar zu verwenden, navigieren Sie zum Arbeitsverzeichnis mit dem Ordner, den Sie archivieren möchten, und geben Sie den Befehl tar ein, gefolgt von den entsprechenden Optionen, dem Namen des Archivs, das Sie erstellen möchten, und dann dem Namen des Ordners, den Sie archivieren möchten. Angenommen, Sie möchten den Ordner „/collapse“ im Stammordner „/example“ komprimieren, geben Sie den folgenden Befehl ein:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -c -f Kollaps. Teerkollaps /
tar -c -f collapse.tar collapse/
tar -c -f collapse.tar collapse/

Im obigen Beispiel wurden die Optionen c und f verwendet. Der Schalter „c“ erstellt ein neues Archiv und der Schalter „f“ deklariert eine Archivdatei.

Weitere Optionen sind wie folgt:

A Hängen Sie  TAR-Dateien an ein Archiv an.
D Berechnen Sie alle Unterschiede zwischen dem Archiv und dem Dateisystem.
-löschen Aus dem Archiv löschen.
R Hängen Sie Dateien an das Ende eines TAR-Archivs an.
T Listen Sie den Inhalt eines Archivs auf.
–Prüfetikett Testen Sie das Archivetikett und beenden Sie den Vorgang.
U Hängen Sie Dateien an, aber nur diejenigen, die neuer sind als die Kopie im Archiv.
>X Extrahieren Sie Dateien aus einem Archiv.

 

Der obige Befehl komprimiert den Ordner „collapse“ (mit allem darin enthaltenen Inhalt) im aktuellen Arbeitsverzeichnis, um eine einzelne Datei mit dem Namen „collapse.tar“ zu erstellen.

In Fällen, in denen Sie mehrere Dateien anstelle eines einzelnen Ordners archivieren möchten, ändern Sie die Syntax desselben Befehls geringfügig und listen Sie die gewünschten Dateien durch ein einzelnes Leerzeichen voneinander getrennt anstelle des einzelnen Ordners auf.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -c -f Kollaps. TAR -Datei1. doc- Datei2. PHP- Datei3. C
tar -c -f collapse.tar file1.doc file2.php file3.c
tar -c -f collapse.tar file1.doc file2.php file3.c

Dieser Befehl kompiliert die drei Dateien (Datei1, Datei2 und Datei3) in einer einzigen Datei namens Collapse.tar.

Um eine TAR-Datei zu extrahieren, geben Sie einfach den Befehl gefolgt vom Schalter „x“ und der Archivdatei ein. Zum Beispiel:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -x -f Kollaps. Teer
tar -x -f collapse.tar
tar -x -f collapse.tar

Tar+Gzip

Tar+Gunzip bietet erweiterte Optionen mit besserer Komprimierung. Um es zu nutzen, fügen wir einfach zwei neue Optionen hinzu. Die Tar+Gunzip-Syntax lautet wie folgt:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -cvzf zusammenbrechen. Teer . GZ- Zusammenbruch
tar -cvzf collapse.tar.gz collapse
tar -cvzf collapse.tar.gz collapse

Wie Sie sehen, verwenden wir immer noch den Befehl tar. Allerdings haben wir jetzt die Schalter „v“ und „z“. Der Schalter „z“ weist tar tatsächlich an, das Archiv als gzip-Archiv zu erstellen. Der Schalter „v“ weist tar an, den Ordner in ausführlicher Form zu komprimieren.

Was hier passiert, ist, dass tar alle Dateien im Ordner in eine Sammeldatei packt, während Gzip seinen überlegenen Komprimierungsalgorithmus auf die Datei anwendet.

Das Extrahieren von gzip-Dateien, die auf diese Weise erstellt wurden, ist jedoch ein zweifacher Prozess.

Zunächst muss die Datei dekomprimiert werden. Dies geschieht durch Ausführen des Befehls gunzip für die Datei. Beispiel:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
Gunzip-Zusammenbruch. Teer . gz
gunzip collapse.tar.gz
gunzip collapse.tar.gz

Dadurch wird die Komprimierung aus der Datei entfernt und die Datei wird als .tar-Datei gerendert. Jetzt muss die Tar-Extract-Funktion ausgeführt werden, um die Dateien zu trennen:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -xvf kollabieren. Teer
tar -xvf collapse.tar
tar -xvf collapse.tar

Bzip2

Das Bzip-Archivierungstool ist zwar etwas anders, verwendet jedoch denselben Befehl wie die Tar-Datei: tar. Um den tar-Befehl für Bzip-Dateien zu verwenden, fügen Sie einfach die Option „j“ ein. Nun ändert sich der Beispielbefehl zu:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -c -f -j Kollaps. bz2 zusammenbruch/
tar -c -f -j collapse.bz2 collapse/
tar -c -f -j collapse.bz2 collapse/

Und wie bereits erwähnt, ändern Sie zum Extrahieren der Datei einfach den Schalter „c“ in „x“.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
tar -x -f -j Kollaps. bz2
tar -x -f -j collapse.bz2
tar -x -f -j collapse.bz2

REISSVERSCHLUSS

Das klassische Archivformat ist .zip. Es ist bei Windows-Benutzern am beliebtesten, da Programme wie Winzip und Windows native Unterstützung von ZIP-Dateien bieten. Dateien im ZIP-Format können Sie mit dem Befehl unzip dekomprimieren bzw. Inhalte mit dem Befehl zip in eine ZIP-Datei komprimieren. Die Komprimierungsleistung des ZIP-Befehls ist jedoch im Vergleich zu GZIP oder BZIP2 weniger effizient, sodass eine Datei im Zip-Format mit demselben Inhalt größer ist. Um ein Zip-Archiv zu packen, verwenden Sie einfach den Befehl zip gefolgt vom Namen der Datei (einschließlich der Erweiterung .zip).

Hinweis: Zip ist nicht nativ für Windows, daher gelten die folgenden Befehle möglicherweise nicht, es sei denn, eine Zip-Befehlszeilenfunktion wurde installiert. Die native Funktion für Windows ist „Komprimieren“. Diese Funktion ist jedoch nicht Gegenstand dieses Artikels.

Zum Beispiel:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
Reißverschluss zusammenklappen. Reißverschluss zusammenklappen/
zip collapse.zip collapse/
zip collapse.zip collapse/

Wie bereits erwähnt, ändern Sie zum Extrahieren einer ZIP-Datei die Syntax, um stattdessen die Entpackfunktion auszuführen.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
Entpacken, einklappen. Reißverschluss
Unzip collapse.zip
Unzip collapse.zip

Mit dieser Funktion wird die ZIP-Datei dekomprimiert und ihr Inhalt im aktuellen Arbeitsverzeichnis abgelegt.

 

Schauen Sie sich die Top 3 der besten Webhosting-Dienste an

Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
IONOS
4,0

382 Benutzerbewertungen

1,00 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie IONOS

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4.3
Ultahost
4.9

725 Benutzerbewertungen

2,90 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Ultahost

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.3
  • Unterstützung
    4.8
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4,0
  • Preisgestaltung
    4.8
  • Klicken Sie auf diesen Link, um neue Informationen zum besten Website-Hosting zu erhalten .