So ändern Sie Ihr WordPress-Theme mit phpMyAdmin

Das Verwalten von Themes im WordPress-Administrationsbereich ist wirklich einfach, aber der Zugriff auf Ihren WordPress-Administrationsbereich ist manchmal nicht so einfach. In vielen Fällen können Sie möglicherweise nicht auf Ihren WordPress-Administrationsbereich zugreifen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sind Sie bei uns genau richtig.

Benötigen Sie phpMyAdmin

Nun, wir alle wissen, dass nichts einfacher ist, als den WordPress-Administrationsbereich zum Ändern des Themes zu verwenden. Wir müssen nur im Menü auf „Darstellung“ klicken und dann auf die Themenoption klicken, um das Thema auszuwählen, das aktiviert werden soll. Sehen Sie, es ist so einfach. Aber manchmal haben Sie nicht einmal Zugriff auf Ihren WordPress-Administrationsbereich. Dieser Fehler kann Sie davon abhalten, diese einfache Methode zu verwenden. Mithilfe eines Backups können Sie jedoch problemlos in den WordPress-Administrationsbereich gelangen und diese Methode dann verwenden.

Falls Sie jedoch nicht einmal über ein Backup verfügen, wird Ihnen das Ändern Ihres WordPress-Themes aus der Datenbank mit phpMyAdmin in diesem Fall auf jeden Fall weiterhelfen. Lassen Sie mich Sie durch den Prozess führen.

Mit phpMyAdmin das WordPress-Theme ändern

Bei dieser Methode können Sie die Informationen in der Datenbank ändern, um WordPress mitzuteilen, welches Theme verwendet werden soll. Das Theme, zu dem Sie wechseln, muss auf Ihrer Website vorinstalliert sein. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, können Sie das Design manuell per FTP installieren. Befolgen Sie anschließend die folgenden Schritte.

Zunächst müssen Sie Ihren FTP-Client öffnen, der Ihnen beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrer Website hilft. Dann müssen Sie zum Ordner /wp-content/themes/ navigieren. Sobald Sie diesen Ordner geöffnet haben, sehen Sie alle installierten Themes. Notieren Sie sich dann den Namen des Ordners des Themes, das installiert werden soll.

image3 8 777x218 1

Jetzt müssen Sie die Option phpMyAdmin im Datenbankbereich im cPanel-Dashboard Ihres WordPress-Hosting- Kontos finden. Klicken Sie dann auf die Option phpMyAdmin.

image1 9 777x149 1

Der vorherige Schritt führt Sie zu phpMyAdmin, wo Sie eine Liste finden. Diese Liste ist die Liste der Datenbanken, die auf der linken Seite unter dem phpMyAdmin-Logo angezeigt wird. Sie müssen in dieser Liste nach der Datenbank suchen, die Sie für diese Site verwenden. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf.

 

Wenn Sie auf Ihre Datenbank klicken, werden alle darin vorhandenen Tabellen angezeigt. Sie müssen die Tabelle „wp_options“ finden. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf.

Wenn jemand das Datenbankpräfix geändert hat, wird anstelle des Standard-WordPress-Präfix etwas anderes angezeigt, z. B. wp_.

image5 5 777x445 1

Dadurch wird die Tabelle geöffnet. In der Tabelle müssen Sie die Zeilen „Vorlage“ und „Stylesheet“ finden und dann ganz links auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ klicken.

image4 7

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ geklickt haben, öffnet sich ein Zeileneditor. Sie müssen den Wert des Felds option_value an das Thema anpassen, das Sie auf Ihrer Website verwenden möchten.

image2 8 777x390 1

Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Los“. Dadurch werden Ihre Änderungen gespeichert.

Sie müssen den gleichen Vorgang mit der Stylesheet-Zeile wiederholen. Nachdem Sie dies alles erledigt haben, wird Ihr Theme auf Ihrer Website aktiviert.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Website besuchen und das Theme testen.

 

Schauen Sie sich die drei besten WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.436 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

719 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Klicken Sie hier, um das beste WordPress-Hosting speziell für WordPress zu erhalten.