So ändern Sie die WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse von phpMyAdmin mithilfe von cPanel

Haben Sie schon einmal gelesen, dass Sie die Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse deaktivieren können? Nun, in fast jedem Sicherheitsleitfaden können Sie einen WordPress-Experten finden, der die Sicherheitslücke erwähnt, die sich aus der Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse ergibt.

Wenn Sie sich beworben haben, können Sie nur Ihren Benutzernamen verwenden. Irgendwann müssen Sie möglicherweise die E-Mail-Adresse Ihrer WordPress-Website ändern.

Wenn Sie von der Site ausgeschlossen sind oder die Site nicht verfügbar ist, benötigen Sie Zugriff auf die Datenbank, da dort die Anmeldeinformationen und die Daten Ihres Profils verfügbar sind.

Die einzige Möglichkeit ist die Verwendung von cPanel, da Sie nicht über FTP auf eine Datenbank zugreifen können. In diesem Tutorial lernen Sie eine praktische Methode zum Ändern der WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse kennen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren der E-Mail-Adresse Ihres WordPress-Profils

Möglicherweise wissen Sie bereits, dass WordPress über eine MySQL-  Datenbank verfügt. Nun, es besteht kein Grund zur Sorge. Sie denken vielleicht darüber nach, ob Sie Programmierkenntnisse benötigen.

Nun, WordPress ist eine Plattform, die einfach zu bedienen ist. Befolgen Sie die Schritte und innerhalb weniger Minuten haben Sie Ihre E-Mail-Adresse aktualisiert.

Schritt 1:

Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an, das Ihnen Ihr Webhosting bereitgestellt hat. Fast jedes Webhosting-Unternehmen bietet cPanel an.

So ändern Sie die WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse von phpMyAdmin mithilfe von cPanel

Suchen Sie nach dem Abschnitt „Datenbanken“ , in dem Sie auf das phpMyAdmin- Symbol  klicken müssen  . Das Design kann je nach Webhosting variieren.

Wenn Sie Bluehost , Siteground , Inmotionhosting, Hostinger und andere beliebte WordPress-Hosting-Dienste haben,  brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Schritt 2:

Im Browser öffnet sich ein neuer Tab, in dem Sie die phpMyAdmin-Oberfläche sehen können. In der linken Seitenleiste müssen Sie den Datenbanknamen auswählen .

So ändern Sie die WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse von phpMyAdmin mithilfe von cPanel

Sie können auch im Hauptmenü auf die Registerkarte „Datenbanken“ klicken, um alle Datenbanken anzuzeigen. Klicken Sie zum Öffnen.

Schritt 3:

Nun sehen Sie eine Liste der Datenbanktabellen, aus denen Sie auf wp_options klicken müssen .

So ändern Sie die WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse von phpMyAdmin mithilfe von cPanel

Schritt 4:

Auf dieser neuen Seite müssen Sie „admin_email“  unter „option_name“ finden. In dieser bestimmten Zeile können Sie in der Spalte „option_value“  Ihre aktuelle Administrator-E-Mail-Adresse sehen  .

So ändern Sie die WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse von phpMyAdmin mithilfe von cPanel

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“  auf der linken Seite.

Schritt 5:

Wie Sie vielleicht bereits verstanden haben, müssen Sie den option_value ändern . Auf dieser Seite sehen Sie ein großes weißes Feld mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse.

So ändern Sie die WordPress-Administrator-E-Mail-Adresse von phpMyAdmin mithilfe von cPanel

Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Los“  , um sie zu speichern. Sobald Sie dies getan haben, herzlichen Glückwunsch, Sie haben die E-Mail-Adresse des WordPress-Administrators erfolgreich geändert.

Wenn Sie die Anmeldung per E-Mail-Adresse nicht deaktiviert haben, können Sie versuchen, sich anzumelden. Sie können auch in Ihrem WordPress-Administrationsbereich nachsehen, indem Sie Ihr Profil überprüfen.

Manchmal müssen Sie cPanel verwenden, da Sie bei einem kleinen Fehler möglicherweise nicht auf Ihr wp-admin-Panel zugreifen können.

Ich hoffe, es ist nicht so schwierig, die E-Mail-Adresse zu ändern

Hin und wieder denken Leute darüber nach, cPanel aus technischen Gründen zu meiden, aber sie erkennen seine Bedeutung erst, wenn etwas Schreckliches passiert.

Sie wissen vielleicht, dass die meisten WordPress-Benutzer keine technischen Kenntnisse haben und auf andere angewiesen sind. Ich empfehle immer, die Grundlagen von cPanel- und WordPress-Verzeichnissen zu erlernen.

Abschluss

Im gesamten Prozess ist es am wichtigsten, den Datenbanknamen zu kennen. Wenn Sie mehrere Websites betreiben, kann es zu Verwirrung kommen.

Bevor Sie überhaupt mit dem Vorgang beginnen, sollten Sie den Datenbanknamen herausfinden, eine Änderung erfordert nicht viel.

Schauen Sie sich diese Top 3 WordPress-Hosting-Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Benötigen Sie das beste WordPress-Hosting ? Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an, indem Sie hier klicken.