So ändern Sie den Such-URL-Slug mit .htaccess für einen besseren SEO-Score

SEO ist derzeit das meistdiskutierte Thema im Web. Jeder versucht etwas zu erreichen, was andere nicht erreichen. Sie werden erstaunt sein, dass sogar die Suchergebnisse Ihrer WordPress-Website eine entscheidende Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung spielen.

Wenn Sie sich die Seiten und Beiträge ansehen, können Sie SEO-freundliche URLs finden. Dank SEO-Plugins, die es dem Benutzer ermöglichen, eine Website für einen perfekten SEO-Score zu nutzen.

In den letzten Jahren ist den Menschen zunehmend bewusst geworden, wie wichtig es ist, den neuesten Google-Trends zu folgen. Wie Sie wissen, wirkt sich sogar die Seitenladezeit einer Website auf deren SEO aus.

Im heutigen Tutorial erfahren Sie, wie Sie den standardmäßigen Such-URL-Slug in einen SEO-freundlichen Slug ändern, ohne ein Plugin zu verwenden.

Wie Sie bereits gelesen haben, verwenden wir die .htaccess-Datei, Sie sollten jedoch auch wissen, dass die gleiche Aufgabe auch mit der Datei „functions.php“ erledigt werden kann.

Aber heute werde ich Ihnen den .htaccess-Code zur Verfügung stellen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Standardsuch-URL

Standardmäßig ist die WordPress-Such-URL nicht SEO-freundlich. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben.

http://yoursite.com/?s=search-item

Sie können leicht erkennen, dass eine solche URL nicht verständlich ist.

Wenn Sie ein regelmäßiger WordPress-Benutzer sind, wissen Sie möglicherweise bereits, wie wichtig .htaccess für eine WordPress-Site ist. Die Datei verwaltet alle Rewrite-Regeln und viele andere Konzepte.

Ich hoffe, Sie wissen, wie man .htaccess bearbeitet. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten. Sie können entweder FTP oder cPanel verwenden. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen die cPanel-Methode.

Selbst die günstigsten Webhostings ermöglichen den Zugriff auf cPanel.

Beginnen wir mit dem Prozess.

Schritt 1:

Wie üblich müssen Sie sich bei Ihrem Webhosting-cPanel-Konto anmelden und

Suchen Sie nach dem Dateimanager

, wo sich alle Daten Ihrer Website befinden. 

So ändern Sie den Such-URL-Slug mit .htaccess für einen besseren SEO-Score

Bei den meisten Webhosting-Unternehmen befindet sich der Dateimanager im Abschnitt „Dateien“. Auch wenn Sie nicht über das renommierte Webhosting verfügen, können Sie den Dateimanager trotzdem finden.

Fast jedes zuverlässige Webhosting bietet cPanel-Zugang.

Schritt 2:

Stellen Sie sicher, dass Sie das Verzeichnis public_html öffnen, da standardmäßig ein Home-Verzeichnis geöffnet werden kann.

Erweitern Sie das Verzeichnis public_html  in der Seitenleiste von cPanel

.

So ändern Sie den Such-URL-Slug mit .htaccess für einen besseren SEO-Score

Schritt 3:

Jetzt können Sie alle Dateien und Ordner einer WordPress-Site sehen.

Scrollen Sie ein wenig und Sie können die .htaccess-Datei finden

Wenn Sie es nicht sehen, müssen Sie die cPanel- Einstellungen  in der oberen rechten Ecke ändern.

So ändern Sie den Such-URL-Slug mit .htaccess für einen besseren SEO-Score

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um versteckte Dateien für die ausgewählte Domäne anzuzeigen.

Schritt 4:

Aktualisieren Sie die Seite und suchen Sie nach der .htaccess-  Datei.  Klicken Sie  zum Bearbeiten mit der rechten Maustaste

. Sie können auch den allgemeinen Link „Bearbeiten“ im Hauptnavigationsmenü verwenden.

So ändern Sie den Such-URL-Slug mit .htaccess für einen besseren SEO-Score

Schritt 5:

Ein Popup erscheint, um zu bestätigen, dass Sie die Bedeutung der Bearbeitung einer so wichtigen Datei verstanden haben.

Klicken Sie auf den Link Bearbeiten  , um fortzufahren

.

So ändern Sie den Such-URL-Slug mit .htaccess für einen besseren SEO-Score

Schritt 6:

Im Webbrowser öffnet sich ein neuer Tab, in dem Sie zahlreiche Codierungszeilen sehen können.

Kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn in die Datei ein, bevor Sie #WordPress beenden

. Klicken Sie  oben rechts auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“ .

Klartext
In die Zwischenablage kopieren
Code in neuem Fenster öffnen
EnlighterJS 3 Syntax-Highlighter
# Ändern Sie die WordPress-Such-URL
RewriteCond% { QUERY_STRING } ?s= ([ ^& ] + ) [ NC ]
RewriteRule ^$ /search/% 1 /? [ NC,R,L ]
# Ändern Sie die WordPress-Such-URL RewriteCond%{QUERY_STRING} ?s=([^&]+) [NC] RewriteRule ^$ /search/%1/? [NC,R,L]
# Ändern Sie die WordPress-Such-URL
RewriteCond%{QUERY_STRING} ?s=([^&]+) [NC]
RewriteRule ^$ /search/%1/? [NC,R,L]

Sobald Sie es hinzugefügt haben, wird die Such-URL zu http://yoursite.com/search/search-query

Glauben Sie, dass Sie die Such-URL ändern können?

Jedes Mal, wenn etwas Neues auftaucht, kann es sein, dass Sie sich Sorgen machen, und das ist offensichtlich. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass sich WordPress mit der Zeit weiterentwickelt.

Sie müssen auf neue Herausforderungen vorbereitet sein. Durch die Änderung des standardmäßigen Such-URL-Slugs können Sie die Gesamt-SEO Ihrer Website verbessern.

Abschluss

Es gibt verschiedene Methoden, um eine Aufgabe zu erledigen, und es ist immer wichtig, den bequemsten Weg zu wählen. Ich hoffe, es war nicht schwierig, den Code in .htaccess hinzuzufügen.

Befolgen Sie die Schritte und innerhalb weniger Minuten erhalten Sie eine SEO-freundliche Such-URL.

Schauen Sie sich diese Top 3 WordPress-Hosting -Dienste an:

A2-Hosting
4.7

1.886 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie A2 Hosting

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4,0
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
  • Möchten Sie Top-Empfehlungen zum besten Hosting erhalten ? Klicken Sie einfach auf diesen Link!