So ändern Sie den Hostnamen oder Servernamen in Windows Server 2022

Ein Computer- oder Hostname ist eine eindeutige Bezeichnung, die einer Maschine oder einem Gerät zugewiesen wird, die mit einem Computernetzwerk in Windows verbunden ist. Der Hostname wird standardmäßig automatisch zugewiesen. Der Hostname dieses Servers kann jedoch jederzeit geändert werden. Die meisten Windows-Benutzer wissen nicht, wie sie den Computernamen auf dem Windows-Server ändern können. Das Ändern des Hostnamens oder Servernamens ist ein recht einfacher und unkomplizierter Vorgang. Für diese Aufgabe ist das Erlernen fortgeschrittener Fähigkeiten nicht erforderlich.

Heute zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie den Servernamen oder Computernamen in Windows Server 2022 mit zwei verschiedenen möglichen Methoden ändern können.

Voraussetzungen

  • Windows Server 2022 sollte auf einem dedizierten Server, Hyper-V oder auf einer Virtualbox installiert werden.
  • Der Benutzer sollte über Administratorrechte verfügen.

Ändern des Servernamens/Hostnamens in Windows Server 2022

Wir können den Computer-/Servernamen auf zwei Arten ändern:

  1. Ändern Sie den Servernamen mit dem Server-Manager (grafische Benutzeroberfläche).
  2. Ändern Sie den Servernamen mit PowerShell (Befehlszeile)

Methode Nr. 01: Servernamen mit dem Server-Manager (grafische Benutzeroberfläche) ändern

Mit der Benutzeroberfläche „Server Manager“ können Sie den Servernamen einfach ändern. Wenn Sie Ihr System starten, wird es automatisch auf Ihrem Desktop gestartet. Andernfalls können Sie den Windows-  „Server-Manager“ auch über das Startmenü Ihres Windows-Servers starten.

Screenshot des Startmenüs mit hervorgehobenem Server-Manager

 Klicken Sie im linken Seitenleistenmenü auf  „Lokaler Server“ und dann auf „Computername“.

Screenshot des Server-Managers

Das Dialogfeld  „Systemeigenschaften“ erscheint auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf der Registerkarte „Computername “  auf die Schaltfläche  „Ändern“  .

Screenshot der Systemeigenschaften mit hervorgehobener Schaltfläche „Ändern“.

Geben Sie im Feld „Computername“ den Servernamen ein , den Sie als Servernamen verwenden möchten. Klicken Sie anschließend auf  „Mehr“ .

Screenshot des Fensters „Computername/Domänenänderungen“.

Geben Sie das primäre DNS- Suffix für Ihren Computer ein. Klicken Sie auf  „OK“ .

Screenshot des Fensters „DNS-Suffix und NetBIOS-Computername“.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihren Windows-Server neu starten, um die oben genannten Änderungen zu übernehmen.

Screenshot des Fensters „Computername/Domänenänderungen“ mit hervorgehobener Schaltfläche „OK“.

Klicken Sie nun auf „Jetzt neu starten“,  wodurch Ihr Computer sofort neu gestartet wird.

Screenshot der Schaltfläche „Neustart“.

Um die Änderungen zu überprüfen, öffnen Sie erneut den „Server-Manager“  und Sie werden feststellen, dass der Computername erfolgreich geändert oder aktualisiert wurde.

Screenshot des hervorgehobenen Computernamens

Methode Nr. 02: Servernamen mit PowerShell ändern (Befehlszeile)

Sie können den Servernamen auch mithilfe von PowerShell-Befehlen ändern. Die meisten Windows-Benutzer bevorzugen die Verwendung von PowerShell, während sie auf Windows Server arbeiten. Sie müssen also die folgenden Schritte ausführen, um den Servernamen im Windows-Server über PowerShell zu ändern:

Öffnen Sie das PowerShell-Fenster über das  Startmenü von Windows Server.

Verwenden Sie nun die folgende Syntax, um den Servernamen zu ändern:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
> Rename-Computer -NewName [ Servername ] -Force -PassThru
> Rename-Computer -NewName [Server-name] -Force -PassThru
> Rename-Computer -NewName [Server-name] -Force -PassThru

Ersetzen Sie „Servername“ durch den Namen, den Sie für Ihren Computer festlegen möchten. Hier wählen wir beispielsweise den Namen „Win-Server2022“. Führen Sie nun den folgenden Befehl mit Administratorrechten aus:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
> Rename-Computer -NewName „ Win-Server2022 “ -Force -PassThru
> Rename-Computer -NewName “Win-Server2022” -Force -PassThru
> Rename-Computer -NewName “Win-Server2022” -Force -PassThru

Nach dem Ausführen des obigen Befehls wird die folgende Ausgabe auf dem PowerShell-Terminal angezeigt:

Screenshot des PowerShell-Befehls

Um die Änderungen zu übernehmen, müssen Sie Ihren Computer neu starten. Starten Sie Ihr System also neu, indem Sie diesen Befehl verwenden:

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
> Computer neu starten
> Restart-Computer
> Restart-Computer

Abschluss

In dieser Anleitung haben wir gezeigt, wie Sie den Computer- oder Servernamen in Windows Server 2022 mit beiden Methoden über die GUI und über die Befehlszeile ändern. Nun hoffe ich, dass Sie Ihren Servernamen einfach ändern können, indem Sie die oben genannten Schritte befolgen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, können Sie jederzeit per Kommentar nachfragen. Danke!

  • Suchen Sie nach dem besten Windows-Hosting ? Klicken Sie auf diesen Link und sehen Sie sich alle unsere Empfehlungen an.