So aktivieren Sie den Leech-Schutz in cPanel

Hin und wieder wächst die Angst vor einem Hackerangriff auf eine Website von Tag zu Tag. Es gibt Millionen von Websites im Internet und viele werden täglich gehackt.

In den letzten Jahren kam es zu einem drastischen Wandel in den Sicherheitsbranchen. Es ist wichtig, wesentliche Schritte zur Sicherung Ihrer Website zu unternehmen.

Haben Sie schon einmal von Blutegeln gehört und was ist Blutegelschutz? In einigen öffentlichen Foren haben Sie möglicherweise Leute gesehen, die ihren Benutzernamen und ihr Passwort veröffentlicht haben, um ein Problem mit ihrer Website zu beheben.

Wenn Sie eine Mehrbenutzer-Website betreiben und jeder Benutzer seinen Benutzernamen und sein Passwort öffentlich bekannt gibt, können unbefugte Besucher mit ihren Anmeldeinformationen auf den sicheren Bereich Ihrer Website zugreifen. Dies wird als „Leeching“ bezeichnet.

Es ist von entscheidender Bedeutung, jeden daran zu hindern, auf alle sensiblen Verzeichnisse Ihrer Website zuzugreifen. Es ist besser, Ihren Autoren und Mitwirkenden eingeschränkten Zugriff zu gewähren.

Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass cPanel eine Lösung bietet, um Blutegel zu stoppen, indem die Anzahl der Zugriffe eines Benutzers auf den sicheren Bereich Ihrer Website innerhalb von zwei Stunden begrenzt wird.

In diesem Tutorial werde ich Sie durch einen einfachen Prozess führen, um den Leech-Schutz für die Verzeichnisse Ihrer Site zu aktivieren.

Aktivieren Sie den Blutegelschutz für den sicheren Bereich

Wenn wir vor ein paar Jahren über Blutegelschutz sprechen, war dies nicht möglich, da nicht alle Webhosting- Unternehmen ihren Benutzern cPanel-Zugriff anboten.

Mittlerweile bietet jedoch fast jedes Unternehmen Zugriff auf cPanel, was praktisch ist, um die Sicherheit Ihrer Website zu erhöhen.

Schauen wir uns den Prozess zum Aktivieren des Blutegelschutzes von cPanel an.

Schritt 1:

Melden Sie sich wie gewohnt bei Ihrem cPanel-Konto an und suchen Sie nach dem Abschnitt „Sicherheit“. Sie können ganz einfach ein Blutegelschutz-  Symbol finden. Zum Öffnen klicken Sie darauf.

So aktivieren Sie den Leech-Schutz in cPanel

Schritt 2:

Auf diesem neuen Bildschirm können Sie unzählige zu sichernde Verzeichnisse sehen. Sie können den Leech-Schutz für jedes der Verzeichnisse aktivieren.

Im Moment ist es besser, public_htm l zu wählen, da in diesem Verzeichnis alle Daten Ihrer Website verfügbar sind. Wenn Sie ein FTP-Konto haben, stellen Sie sicher, dass Sie es schützen.

So aktivieren Sie den Leech-Schutz in cPanel

Klicken Sie auf public_html .

Schritt 3:

Auf dieser Seite müssen Sie alle Informationen zum Aktivieren des Leech-Schutzes für Ihr public_html-Verzeichnis eingeben.

  • Anzahl der in einem Zeitraum von 2 Stunden pro Benutzernamen zulässigen Anmeldungen  (Es wird empfohlen, vier Anmeldeversuche auszuwählen. Sie können auch zwei auswählen. Sie haben die Wahl.)
  • URL, zu der Leech-Benutzer weitergeleitet werden  (Die beste Idee ist, sie auf eine Fehlerseite umzuleiten, vielleicht eine 404-Fehlerseite. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Fehlerseite erstellt haben, geben Sie deren URL ein.)
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten möchten, wenn der Leech-Schutz einen Benutzer von der Website weiterleitet. (Vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen zu aktivieren.)
  • Kompromittierte Konten deaktivieren  (Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Konten der Benutzer zu sperren, die ihre Anmeldeinformationen öffentlich geteilt haben.)

So aktivieren Sie den Leech-Schutz in cPanel

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren“  .

Schritt 4:

Auf dieser Seite sehen Sie die Benachrichtigung „ Leech Protection Enabled“ mit den Details, die Sie auf der vorherigen Seite ausgefüllt haben.

So aktivieren Sie den Leech-Schutz in cPanel

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Leech-Schutz für Ihr public_html-Verzeichnis erfolgreich aktiviert. Abhängig von Ihrer Wahl und den sensiblen Daten, die Sie speichern, sollten Sie auch andere Verzeichnisse sichern.

Sie sollten auch wissen, dass Sie den Blutegelschutz jederzeit deaktivieren können. Wählen Sie einfach das Verzeichnis aus, und anstatt es zu aktivieren, wird die Schaltfläche „Deaktivieren“ angezeigt.

Es gibt nichts Kompliziertes.

Ist es schwierig, Ihre Website-Verzeichnisse zu sichern?

Jedes Mal, wenn ein Benutzer versucht, eine Website zu erstellen, kann es aufgrund fehlender Sicherheitsgrundlagen zu zahlreichen Problemen kommen. Die Sicherung einer Website ist nicht so schwer, wie viele denken.

Wenn Sie im Internet suchen, finden Sie Tausende von Artikeln, in denen Sie die erweiterten Tricks nutzen, um die Sicherheit Ihrer Website zu erhöhen. Aber nur wenige Artikel erwähnen Blutegelschutz.

Wenn Sie ständig versuchen, immer mehr Sicherheitsebenen hinzuzufügen, können Sie ohne fremde Hilfe eine sichere Website erstellen.

Abschluss

Als ich anfing, cPanel zu verwenden, war es so verwirrend, aber wenn Sie heute fragen, kann ich getrost sagen, dass cPanel eines der zugänglichsten Tools ist, die ich je verwendet habe.

Die Blutegelschutzoption ist integriert und Sie können sie unabhängig von der Plattform Ihrer Website aktivieren. Einige Leute verwenden möglicherweise WordPress; Andere haben möglicherweise Interesse an der Verwendung von Joomla.

Befolgen Sie die Schritte und sichern Sie Ihre sensiblen Daten.

Schauen Sie sich diese Top 3 der cPanel-Hosting-Dienste an:

Hostinger
4.6

2.436 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
HostArmada
5,0

719 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
FastComet
4.8

1.588 Nutzerbewertungen

1,79 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie FastComet

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    5,0
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    5,0
  • Klicken Sie auf diesen Link und alle Ihre Fragen zum besten Hosting werden beendet.