So aktivieren Sie den Hotlink-Schutz in cPanel

Hotlinking ist die Praxis, die Webmaster anwenden, um eine Mediendatei (z. B. ein Foto oder ein Video) direkt von Ihrer Website zu verlinken und sie auf ihrer Website anzuzeigen, ohne eine lokale Kopie auf ihrem Server zu speichern.

Ohne Hotlink-Schutz könnten andere Websites Ihre Hosting-Bandbreite verbrauchen, was dazu führen kann, dass Websites langsam geladen werden oder die Kosten für Ihre Hosting-Pläne steigen.

In dieser Anleitung führen wir Sie durch die Schritte zum Aktivieren des Hotlink-Schutzes und zum Deaktivieren des Ladens von Mediendateien durch andere Websites direkt von Ihrer Website. Wir können diese Funktion direkt von Ihrem cPanel-Konto aus aktivieren.

Voraussetzungen

  • Ein Domainname, z. B. www.example.com
  • Webhosting- Konto, das Cpanel unterstützt
  • Cpanel-Benutzername und Passwort.

Schritt 1:
Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an

Der erste Schritt besteht darin, sich bei Ihrem cPanel-Konto anzumelden. Geben Sie einfach Ihren Domainnamen gefolgt von „/cpanel“ in einen Webbrowser ein, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“, um fortzufahren.

image3 37 e1529588872541 777x328 1

Schritt 2:
Suchen Sie im Dashboard nach dem Hotlink-Schutz

Geben Sie im Suchfeld „Hotlink-Schutz“ ein und klicken Sie auf das unten angezeigte Symbol:

image5 28 e1529588962850 777x258 1

Schritt 3:
Verwenden Sie den Hotlink-Manager, um die Einstellungen anzupassen

Oben auf dem Bildschirm sehen Sie den Text „ Der Hotlink-Schutz ist derzeit „deaktiviert“ “. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Aktivieren“ unter dem Text, um die Funktion zu aktivieren.

image4 35 e1529589206420 777x200 1

Ab diesem Zeitpunkt können andere Websites nicht mehr direkt auf Ihre Websitedateien zugreifen. Um jedoch zu verhindern, dass Ihre anderen Websites vollständig auf die Dateien verlinken, sollten Sie alle Ihre Domains einschließlich ihrer „www“-Aliase in das Textfeld „ URLs für den Zugriff: “ eingeben.

Wenn Ihre Website beispielsweise www.example.com lautet, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Einträge eingegeben haben.

image7 19 e1529589272453 777x180 1

Am unteren Bildschirmrand sehen Sie eine Option zum Angeben der Dateierweiterungen, die Sie schützen möchten.

image6 22 e1529589350456 777x135 1

Die Dateierweiterungen, die Sie blockieren möchten, sollten durch Kommas getrennt werden. Aktivieren Sie dann die Option „ Direkte Anfragen zulassen (z. B. wenn Sie die URL eines Bildes in einen Browser eingeben)

Diese Option ist nützlich, wenn Sie Dateien von Ihrer Website direkt herunterladen oder darauf zugreifen möchten, ohne direkt eine komplette Webseite aufzurufen.

Sie können einen Wert in das Feld mit der Bezeichnung „Anfrage an folgende URL umleiten“ eingeben: Wenn Sie hier einen Wert angeben, werden Benutzer, die versuchen, auf Ihre Hotlink-geschützten Dateien zuzugreifen, an die URL weitergeleitet. Sie können dieses Textfeld intakt lassen

Klicken Sie dann wie gezeigt auf die Schaltfläche „Senden“:

image2 40 e1529589432133

Wenn alles korrekt eingerichtet ist, sollten Sie eine Erfolgsmeldung sehen:

image1 39 777x583 1

Schritt 4:
Testen Sie das Setup

Sobald Sie Änderungen an Ihrem cPanel-Konto vornehmen, empfiehlt es sich, die Einstellungen in der Produktionsumgebung zu testen. Um zu sehen, ob der Hotlink-Schutz aktiviert wurde, erstellen Sie eine Beispiel-HTML-Datei und speichern Sie sie mit der Erweiterung „.html“ auf Ihrem Computer (z. B. hotlink.html). Verweisen Sie dann in dieser Datei auf ein beliebiges Bild Ihrer Hotlink-geschützten Website.

Plain text
Copy to clipboard
Open code in new window
EnlighterJS 3 Syntax Highlighter
<html>
<Kopf>
<Titel>
Ein einfaches HTML-Dokument
</ Titel >
</ Kopf >
< Körper >
< img src = ‘http://www.example.com/test.gif’ >
</ Körper >
</ html >
<html>
<head>
<title>
A Simple HTML Document
</title>
</head>
<body>
<img src=’http://www.example.com/test.gif’>
</body>
</html>
<html>
  <head>
    <title>
    A Simple HTML Document
    </title>
  </head>
  <body>
    <img src='http://www.example.com/test.gif'>
  </body>
</html>

Laden Sie dann Ihre Datei mit einem FTP-Client oder dem cPanel-Dateimanager auf eine andere Website hoch und öffnen Sie Ihre Datei in einem Browser (z. B. Internet Explorer oder Chrome). Wenn der Hotlink-Schutz wie erwartet funktioniert, sollten Sie anstelle des Hotlink-Bilds ein Bild mit defektem Link sehen, wie hier gezeigt:

image8 15

Abschluss

In diesem Artikel haben wir über Hotlinking gesprochen und darüber, wie es sich negativ auf die Bandbreite Ihrer Websites auswirken kann. Wir haben Sie auch durch die Schritte zum Aktivieren der Funktion in cPanel geführt, um andere Websites davor zu schützen, Ihre Bandbreite zu „stehlen“. Wenn die Funktion aktiviert ist, können Sie Ihre Website besser nutzen.

Schauen Sie sich die Top 3 der cPanel-Hosting-Dienste an:

HostArmada
5,0

716 Benutzerbewertungen

2,49 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie HostArmada

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.5
  • Unterstützung
    4.5
  • Merkmale
    4.5
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    4,0
FastComet
4.8

1.588 Nutzerbewertungen

1,79 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie FastComet

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    5,0
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.5
  • Preisgestaltung
    5,0
Hostinger
4.6

2.435 Nutzerbewertungen

2,99 $ /Monat
Startpreis

Besuchen Sie Hostinger

Bewertung basierend auf Expertenbewertung
  • Benutzerfreundlich
    4.7
  • Unterstützung
    4.7
  • Merkmale
    4.8
  • Zuverlässigkeit
    4.8
  • Preisgestaltung
    4.7
  • Auf der Suche nach Top-Webhosting ? Ein Klick auf diesen Link kann die Lösung sein.