Sakura Internet-Rezension

Expertenübersicht

Hosting in Japan seit 1999

Sakura Internet ist seit 1999 im Geschäft. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Japan und bietet seinen Kunden eine Vielzahl unterschiedlicher Hosting-Optionen. Die Website selbst ist auf Japanisch und bietet keine Möglichkeit zur Übersetzung ins Englische. Selbst mit Google-Übersetzung gab es für mich viele auf der Seite angezeigte Bilder, die nicht übersetzt werden konnten. Glücklicherweise gab es genügend Informationen, um ein gutes Gefühl für das Unternehmen und die von ihm angebotenen Dienstleistungen zu bekommen. Wenn Sie jedoch kein Japanisch sprechen, sollten Sie sich für eine andere Hosting-Option entscheiden.

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

Ausgezeichnete Zuverlässigkeit

Sie erhalten bei diesem Unternehmen eine Verfügbarkeitsgarantie von 99,99 %, was besser ist als das, was die meisten Hosting-Anbieter heute bieten können. Sie verwenden hochwertige Hardware und bewahren diese in hochwertigen Rechenzentren auf, um das Risiko von Ausfällen und anderen Problemen zu verringern. Sie verfügen außerdem über Solid-State-Laufwerke, die sehr stabil sind, sodass Ihre Daten geschützt sind.

Merkmale

Gute Hosting-Funktionen

Es stehen viele verschiedene Hosting-Optionen zur Auswahl. Sie bieten Shared Hosting, VPS-Hosting, dedizierte Server und Cloud-Hosting-Pakete an. Innerhalb jeder dieser Kategorien können Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten treffen, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, was Sie brauchen.

Sie bieten auch eine zweiwöchige kostenlose Testversion an, was sehr schön ist. Ihre Festplatten sind für zusätzliche Geschwindigkeit und Stabilität mit RAID 1-Spiegelung konfiguriert und sie bieten außerdem eine gute Virenprüfsoftware, um Ihre Website sauber zu halten. Es gibt eigentlich nichts, was dieses Unternehmen wesentlich von anderen Hosting-Anbietern unterscheidet, aber es fehlen auch keine wichtigen Funktionen, sodass Sie wahrscheinlich ein insgesamt gutes Erlebnis haben werden.

Unterstützung

Begrenzte Informationen

Dies ist ein Bereich, in dem ich nicht viele Informationen über das Unternehmen finden konnte. Sie hatten auf ihrer Website keine Seite, die dem Support gewidmet war, oder zumindest keine, die auf Englisch war. Dies macht es schwierig, die Qualität der angebotenen Unterstützung zu beurteilen. Ich habe keine Kunden gefunden, die sich über ihre Support-Teams beschwert haben, aber vermutlich waren die meisten Bewertungen sowieso auf Japanisch, sodass ich nur wenige finden konnte. Es gibt zwar keinen Grund zu der Annahme, dass dieses Unternehmen einen schlechten Support hätte, aber es wäre schön, mehr Informationen zu haben.

Preisgestaltung

Die Preise scheinen angemessen

Wenn es um Unternehmen geht, die nur in einer Fremdwährung verkaufen, kann es schwierig sein, ein wirklich gutes Gefühl für den Preis zu bekommen. Auch bei der Umrechnung in Dollar gibt es noch weitere Faktoren, die Einfluss darauf haben können, ob es sich um ein gutes Geschäft handelt oder nicht. Wie zu erwarten ist, sind die Preise dieses Unternehmens in japanischen Yen angegeben.

Ich habe festgestellt, dass sich die meisten Leute, die dieses Hosting-Unternehmen nutzen, überhaupt nicht über den Preis beschwert haben, und als ich die Währung in Dollar umgerechnet habe, schien es in jeder Hinsicht ein guter Preis zu sein. Sie sind nicht die günstigste Option, aber sie verlangen auch nicht zu viel für das, was man bekommt.

Zusammenfassung

Insgesamt ein großartiges Hosting in Japan

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hosting in Japan sind, sollten Sie dieses Unternehmen in Betracht ziehen. Sie haben eine große Auswahl an Funktionen und Paketen und ihre Preise scheinen recht vernünftig zu sein. Sie sind außerdem ein sehr zuverlässiger Hosting-Anbieter, sodass Ihre Website für Ihre Kunden jederzeit betriebsbereit ist.

Vorteile:

  • 99,99 % Verfügbarkeitsgarantie
  • SSD-Festplatten
  • Im Geschäft seit 1999

Nachteile:

  • Die Website kann nicht einfach ins Englische übersetzt werden
  • Begrenzte Informationen zu Support-Teams