Rezension zu Newtek Technology Solutions

Expertenübersicht

High-End-Hosting in Arizona

Newtek vermarktet sich als Hosting-Unternehmen für kleine Unternehmen. Sie haben ihren Sitz in Arizona in den USA und bieten ihren Kunden eine ganze Reihe verschiedener Optionen an. Tatsächlich würde ich behaupten, dass ihre Hosting-Dienste besser für mittlere oder regionale Unternehmen geeignet sind. Obwohl es einige Shared-Hosting-Optionen gibt, handelt es sich, soweit ich das beurteilen kann, hauptsächlich um E-Mail-Hosting und nicht um vollständiges Hosting.

Sie scheinen mit ihrem Hosting gute Arbeit zu leisten, aber ihre Website ist schlecht gestaltet und etwas verwirrend. Es sieht fast so aus, als wäre es Ende der 1990er Jahre entworfen worden und hätte seitdem kaum ein Update erfahren. Ihre Website bietet auch nicht viele Informationen über ihr Unternehmen, über die viele Menschen gerne Bescheid wissen würden, bevor sie sich bei ihren Diensten anmelden.

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

Wenige Informationen hier

Sie bieten keinerlei Verfügbarkeitsgarantie. Sie haben nur wenige Informationen über ihr Rechenzentrum. Die verwendete Hardware scheint gut zu sein, allerdings ist bei vielen Optionen nicht bekannt, um welche Hardware es sich tatsächlich handelt. Insgesamt ist die Zuverlässigkeit dieses Unternehmens ein Rätsel.

Als ich für diese Rezension recherchierte, konnte ich nicht sehr viele tatsächliche Benutzer finden, die über ihre Erfahrungen geschrieben hatten, was es schwierig macht, mit Sicherheit zu sagen, ob das Hosting stabil ist oder nicht. Es ist wahrscheinlich, dass die Leute darüber geschrieben hätten, wenn es Probleme gäbe, aber dafür kann ich nicht garantieren.

Merkmale

Eingeschränkte Funktionsinformationen

Hier ist ein weiteres Beispiel, bei dem dieses Unternehmen seinen Kunden oder potenziellen Kunden nicht sehr viele Informationen zur Verfügung stellt. Wenn Sie sich die Liste der Hosting-Optionen ansehen, geben sie nicht viele Informationen preis. Ihr kleiner Plan ist ein Shared-Hosting-Dienst mit 5 GB Speicherplatz und 200 GB Bandbreite. Sie sind auf 2 MySQL-Datenbanken und 25 E-Mail-Adressen beschränkt. Darüber hinaus gibt es jedoch keine Informationen. Welches Bedienfeld wird verwendet? Auf welchem ​​Servertyp ist es? Was ist mit dem Rechenzentrum? Diese Fragen bleiben bei allen Hosting-Paketen unbeantwortet.

Wenn Sie auf ihre dedizierten Server umsteigen, erhalten Sie einige anständige Server (und sie stellen Ihnen tatsächlich einige Spezifikationen zur Verfügung, die Sie benötigen). Ihr dedizierter High-End-Server ist beispielsweise ein Dual-Xeon-E5-2620-Prozessor mit 2 GHz. Es verfügt über 16 GB RAM und 50 GB Bandbreite. Dies ist überhaupt kein schlechter Server, obwohl der Preis ziemlich hoch ist (auf den ich in den folgenden Abschnitten näher eingehen werde).

Unterstützung

Einige nette Support-Optionen

Ihre Unterstützung scheint eine ihrer Stärken zu sein, auch wenn sie selbst hier nicht außergewöhnlich ist. Sie können per Live-Chat oder E-Mail mit ihnen in Kontakt treten und sie scheinen gute Arbeit zu leisten, wenn es darum geht, Probleme zeitnah zu lösen. Sie verfügen außerdem über eine schöne Wissensdatenbank, in der Sie bei Bedarf nach Selbsthilfe und anderer Unterstützung suchen können.

Preisgestaltung

In vielen Bereichen überteuert

Die Preise für dieses Unternehmen sind in den meisten Fällen recht hoch. Die Shared-Hosting-Dienste entsprechen jedoch größtenteils den branchenüblichen Gebühren, sodass dies hier nicht wirklich zutrifft. Für die dedizierten Server zahlen Sie beispielsweise 489,95 $ pro Monat für die beste Option. Das ist selbst für dedizierte Server eine Menge. Obwohl die technischen Daten dieses Servers gut sind, entsprechen sie nicht dem höchsten Niveau, das ich je gesehen habe.

Wenn Sie für längere Zeiträume im Voraus bezahlen, können Sie einige sehr schöne Rabatte erhalten. Beispielsweise kostet der dedizierte High-End-Server 489,95 US-Dollar pro Monat, wenn Sie ihn von Monat zu Monat nutzen, und er sinkt auf 279,95 US-Dollar pro Monat, wenn Sie drei Jahre im Voraus bezahlen. Natürlich ist eine Vorauszahlung von drei Jahren eine lange Zeit. Es steht nicht fest, ob Ihr Server in diesem Zeitraum von drei Jahren aktualisiert wird oder nicht, aber ich würde es hoffen.

Zusammenfassung

Zu sehr geheimnisvoll

Obwohl dieses Hosting-Unternehmen möglicherweise gutes Hosting anbietet (auch wenn Sie dafür eine Prämie zahlen müssen), sind einfach nicht genügend Informationen verfügbar, um es jedem empfehlen zu können. Sie sollten ihre Website wirklich durchgehen und neu gestalten, um aktuelle Informationen und alle Details bereitzustellen, an denen Kunden interessiert sein werden.

Vorteile:

  • Kostenlose Einrichtung
  • Einfache Bestellung

Nachteile:

  • Es sind nur sehr begrenzte Informationen über das Unternehmen verfügbar
  • Schlecht gestaltete Website
  • Keine Verfügbarkeitsgarantie
  • Preise