ProfitServer-Rezension

Expertenübersicht

Hosting mit Geschichte

Profit Server begann als Unternehmen im Jahr 2007, gab es aber schon vorher. Diese Hosting-Dienste begannen im Jahr 2003 als kleine Abteilung innerhalb eines Unternehmens namens ITC Holding. Im Laufe von vier Jahren wuchs diese Abteilung weiter und erfreute sich bei den Kunden immer größerer Beliebtheit. Schließlich war der Punkt erreicht, an dem es keinen Sinn mehr machte, diese Hosting-Dienste als Abteilung zu betreiben, und dass das Unternehmen ein eigenes Unternehmen werden musste. Die ITC Holding bleibt die Muttergesellschaft, Profit Server agiert jedoch unabhängig.

Sie bieten qualitativ hochwertige Hosting-Dienste in Form von Shared Hosting, VPS-Hosting und dedizierten Servern. Wenn Sie möchten, können Sie sie als Colocation-Service nutzen, wobei sich Ihre Hardware in ihren Rechenzentren befindet. Sie können sie auch zur Registrierung Ihres Domainnamens verwenden und bieten bei Bedarf sogar einen DDoS-Schutz. Um es einfach auszudrücken: Egal welche Art von Hosting-Dienstleistungen Sie benötigen, die Chancen stehen gut, dass Profit Server diese anbieten kann.

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

Sehr stabile Hosting-Umgebung

Beginnen wir mit den schlechten Nachrichten. Sie bieten eine Verfügbarkeitsgarantie von 99,8 %. Das ist zwar nicht schlimm, aber der Industriestandard liegt bei 99,9 % oder höher, sodass alles, was unter diesem Wert liegt, einfach nur enttäuschend wirken wird. Dennoch ist es sehr unwahrscheinlich, dass es jemals zu Ausfallzeiten aufgrund eines Problems auf Profit Server-Seite kommt. Sie verwenden hochwertige Markenhardware, die hervorragend funktioniert. Sie verwenden Solid-State-Laufwerke, die äußerst zuverlässig sind. Sie bieten eine RAID-Konfiguration auf dedizierten Servern für weitere Redundanz. Was in der heutigen Welt vielleicht am wichtigsten ist, ist, dass sie auch über einen DDoS-Schutz verfügen, der dazu beitragen kann, Ausfallzeiten aufgrund von Angriffen auf Ihre Website zu verhindern.

Merkmale

Sehr beeindruckende Feature-Listen

Wenn Sie sich die verschiedenen Hosting-Pakete ansehen, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit von den angebotenen Funktionen beeindruckt sein. Für das Shared Hosting der Einstiegsklasse verfügen alle Pakete über unbegrenzten Datenverkehr, Datenbanken, Websites, E-Mails und FTP-Konten. Außerdem sind sie alle mit Solid-State-Laufwerken (3, 5 oder 15 GB) ausgestattet. VPS-Lösungen gibt es in vier Stufen, beginnend mit 1 CPU-Kern und 256 MB RAM und skalierbar bis zu 4 CPU-Kernen und 2 GB RAM. Hierfür verwenden sie ausschließlich Solid-State-Laufwerke. Die dedizierten Server sind alle vollständig anpassbar, sodass Sie den gewünschten Prozessor, die Menge an RAM, die Anzahl (und die Größe) der benötigten Festplatten und mehr auswählen können. Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird sie innerhalb von 5 Minuten bereitgestellt und in Betrieb genommen!

Zusätzlich zu diesen Funktionen, die direkt mit dem Hosting zusammenhängen, bieten sie auch einen DDoS-Schutz, der angesichts der Popularität dieser Angriffsform immer wichtiger wird. Sie schützen die Daten durch regelmäßig geplante Backups und bieten Kunden vollständige Root-Berechtigungen auf VPS und dedizierten Servern.

Unterstützung

Ausgezeichneter Live-Support

Wenn Sie jemals Hilfe bei irgendetwas rund um Ihre Website benötigen, ist das technische Team rund um die Uhr für Sie da. Sie bieten immer Live-Support von Leuten, die wirklich zu wissen scheinen, was sie tun. Sie können mit ihnen per Telefon oder E-Mail in Kontakt treten oder einen Rückruf anfordern. Der einzige Kritikpunkt in diesem Bereich ist, dass sie nur sehr wenige „How-to“-Informationen bieten. Viele Websitebesitzer möchten ihre häufigen Probleme schnell selbst beheben können, und eine Wissensdatenbank oder eine andere Ressource wäre sehr dankbar.

Preisgestaltung

Überraschend niedrige Preise

Die Preise bei diesem Unternehmen sind recht niedrig, wenn man bedenkt, was man bekommt. Für Shared Hosting zahlen Sie je nach gewähltem Paket nur 1,23 bis 3,85 US-Dollar pro Monat. Für das Hosting mit Solid-State-Laufwerken und anderen tollen Funktionen ist dies ein echtes Schnäppchen. Wenn Sie etwas mehr Kontrolle über Ihre Server wünschen, sind die VPS-Preise ebenso günstig. Diese beginnen bei nur 1,27 $ pro Monat und reichen bis zu 6,15 $. Die Preise können noch weiter steigen, wenn Sie die Konfigurationen in irgendeiner Form anpassen, aber egal, was Sie bekommen, Sie erhalten ein gutes Angebot. Dedizierte Server beginnen bei 63,33 $ pro Monat und steigen von dort aus, je nachdem, welche Funktionen Sie benötigen. Für einen vollwertigen Server ist das immer noch ein Schnäppchen, mit dem die meisten Leute sehr zufrieden sein werden.

Benutzerfreundlich

Standard-Hosting-Umgebungen für Benutzerfreundlichkeit

Es gibt wirklich nichts zu meckern, wenn es darum geht, wie einfach die Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen ist. Sie haben eine sehr schön gestaltete Website, die es einfach macht, zu navigieren und genau das zu finden, was Sie suchen. Die Back-End-Kontrollfelder und andere Schnittstellen sind einfach zu bedienen und grundsätzlich Standard, sodass jeder, der Erfahrung mit Hosting hat, damit vertraut sein wird. Wenn Sie sich an den Kundendienst oder den technischen Support wenden müssen, sind sie alle vor Ort und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, wenn Sie Hilfe benötigen.

Zusammenfassung

Einer der besseren Hosting-Anbieter

Egal welche Art von Hosting-Anforderungen Sie haben, dieses Unternehmen wird diese mit ziemlicher Sicherheit erfüllen können. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung und viele zufriedene Kunden, die zeigen, dass sie wirklich wissen, was sie tun. Von einfachen persönlichen Websites bis hin zu Geschäftsseiten können sie alles problemlos bewältigen.

Vorteile:

  • Sehr wettbewerbsfähige Preise
  • Solid-State-Laufwerke auf allen Hosting-Geräten
  • DDoS-Schutz inklusive

Nachteile:

  • Wenig Informationen über Rechenzentren verfügbar
  • Keine technischen Informationen zur Selbsthilfe verfügbar