Druckbare Rezension

Expertenübersicht

Hosting mit Schwerpunkt auf WordPress

Pressable ist ein Shared-Hosting-Unternehmen (es gibt auch Cloud-Optionen), das sich darauf konzentriert, seinen Kunden gutes WordPress-Hosting anzubieten. Da WordPress heute das beliebteste Content-Management-System im Web ist, bieten einige Hosting-Unternehmen Hosting an, das sich auf dieses CMS konzentriert. Dies kann sehr hilfreich sein, insbesondere für Kunden, die sich nicht mit dem Hosting befassen möchten, sondern nur an ihrer Website arbeiten möchten.

Sie sind seit 2010 im Geschäft und haben ihren Sitz in Texas. Sie begannen als „ZippyKid“, benannten sich dann aber 2013 in Pressable um. Obwohl das Unternehmen recht klein ist, bietet es seine Dienste vielen Kunden an und hat sich bisher einen guten Ruf aufgebaut.

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

Hier gibt es nicht viele Informationen

Sie reden wirklich nicht viel über die Verfügbarkeit ihrer Website. Sie verwenden jedoch gute Hardware und sind in einer schönen Einrichtung untergebracht. Da sie außerdem alle Ihre Back-End-Optionen verwalten, ist die Wahrscheinlichkeit eines durch Benutzerfehler verursachten Ausfalls deutlich geringer. Wenn man sich ansieht, was aktuelle und ehemalige Kunden gesagt haben, scheint es, dass Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit kein Problem darstellen.

Merkmale

Ungewöhnliche Funktionen

Wenn Sie sich ihre Funktionen ansehen, werden Sie feststellen, dass sie sich deutlich von den meisten Hosting-Unternehmen unterscheiden. Da sie sich nur auf WordPress-Seiten konzentrieren, hat das natürlich etwas damit zu tun. Sie haben zwar Beschränkungen für ihre Hosting-Pakete, aber die Beschränkungen basieren auf der Anzahl der Websites, die Sie hosten können, und der Gesamtzahl der Seitenaufrufe, die Sie erhalten. Ich habe tatsächlich noch nie erlebt, dass ein Hosting-Unternehmen Seitenaufrufe begrenzt, daher ist das ziemlich seltsam.

Sie erhalten einige nette Optionen. Sie kümmern sich beispielsweise um Ihre WordPress-Updates und die Sicherheit. Sie richten das Caching für Ihre Website für schnellere Ladezeiten ein und bieten sogar die Möglichkeit, Malware zu scannen und zu entfernen. Im Wesentlichen zahlen Sie für deren Fachwissen in WordPress, sodass Sie sich ganz auf die Veröffentlichung Ihrer Inhalte konzentrieren können.

Unterstützung

Außergewöhnlicher Support

Hier verkauft sich das Unternehmen wirklich. Sie kümmern sich um Ihre gesamte Unterstützung und ähnliche Dinge, sodass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen. Das ist wirklich mehr als nur Support, da sie Upgrades und ähnliches verwalten.

Preisgestaltung

Scheint teuer

Ihre Preise erscheinen mir hoch, aber da ihre Dienstleistungen einzigartig sind, ist es schwer, das mit Sicherheit zu sagen. Die Einstiegsoption kostet 20,83 $ pro Monat und ermöglicht bis zu 5 Websites mit insgesamt 15.000 Seitenaufrufen. Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie hier für den „White Glove“-Service bezahlen, bei dem das gesamte Back-End-Management übernommen wird, sodass Sie sich ganz auf Ihre Website konzentrieren können. Das ist für viele Menschen viel wert, in diesem Fall sind die Preise sehr vernünftig.

Sie bieten auch zwei „High-End“-Optionen an, sind aber sehr teuer. Es handelt sich um cloudbasierte Lösungen, die über 1 Million Seitenaufrufe pro Monat ermöglichen. Diese beiden Optionen kosten 750 $ und 3500 $ pro Monat, was viel zu hoch erscheint.

Zusammenfassung

Schöne Option für WordPress-Hosting

Dieses Unternehmen konzentriert sich auf WordPress-Hosting. Wenn Sie WordPress also nicht verwenden oder denken, dass Sie irgendwann davon abrücken werden, ist dies nicht das richtige Unternehmen für Sie. Wenn Ihnen jedoch WordPress gefällt und Sie es satt haben, Dinge wie Upgrades und andere „Back-End“-Elemente zu verwalten, bietet Ihnen dieses Unternehmen möglicherweise genau das, was Sie brauchen.

Vorteile:

  • Sie kümmern sich um alles rund um das Hosting
  • Konzentriert sich auf WordPress

Nachteile:

    • Die Preise scheinen etwas hoch zu sein
    • Beschränkungen basierend auf Seitenaufrufen