Domain.com-Rezension

Überblick

Solide Dienstleistungen und guter Kundensupport

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mittelklasse-Dienst sind, der alle Funktionen zum Hosten einer Website zu einem erschwinglichen Preis bietet, dann lohnt sich ein Blick auf Domain.com. Als Teil einer größeren Organisation, zu der mehr als 30 andere Hosting-Marken gehören, verfügen sie über die Erfahrung, das Beste anzubieten, sind aber in einigen Bereichen nicht in der Lage.

Im Allgemeinen sind Hosting, Preise und Support durchschnittlich und helfen jedem einfachen Benutzer, seine Website innerhalb von Minuten online zu stellen, da der Schwerpunkt auf Shared-Hosting-Plänen liegt.

Warum sollten Sie sich für Domain.com-Hosting entscheiden?

  • Konzentriert sich hauptsächlich auf Shared Hosting
  • Gute Preise
  • Solides Support-Netzwerk für die USA
  • Werbegeschenke

Möchten Sie wissen, ob Domain.com-Hosting das Richtige für Sie ist?

Zuverlässigkeit

Unklare Betriebszeitstatistiken

Ein etwas heikles Thema, wenn es um Zuverlässigkeit geht, da es sich um eine Mischung aus Rückmeldungen und Details handelt. Während die Website selbst keine Statistiken zur Betriebszeit, Betriebszeitgarantien oder Informationen oder Details zum Standort des Rechenzentrums bietet, wird zwar angegeben, dass es sich um eine Tier-1-Einrichtung handelt, die vollständige Redundanz und Überwachung rund um die Uhr bietet, dies ist jedoch nicht der Fall Erwähnung von Backups für Shared Hosting.

Darüber hinaus gibt es viele Online-Rezensionen, in denen von schlechter Betriebszeit die Rede ist, während andere behaupten, sie hätten eine hervorragende Betriebszeit erzielt, sodass es, gelinde gesagt, etwas instabil ist.

Wenn Ihnen eine Betriebszeit von über 99,5 % nicht allzu wichtig ist und Sie mehr an den Funktionen und der Erschwinglichkeit interessiert sind, dann würde ich mir keine Sorgen machen.

Merkmale

Grundlegende Funktionen und Tools

Selbst die günstigsten Tarife von Domain.com verfügen über einige tolle Funktionen wie unbegrenzten Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite, während die teuren Stufenpakete eine größere Auswahl an Funktionen bieten, darunter unbegrenzte FTP-Konten und E-Mail-Konten. Was die Vielfalt der Funktionen angeht, werden Sie hier nicht viele finden, da Domain.com in der Regel nur die Grundlagen bietet.

Obwohl CPanel erwähnt wird, können Sie nicht wirklich erkennen, unter welchen Plan dies fällt oder ob es sich um versteckte Kosten handelt. Sie verfügen tatsächlich über ein eigenes benutzerdefiniertes Bedienfeld, an das Sie sich erst gewöhnen müssen.

Es gibt einige zusätzliche Gratisangebote, darunter einige Marketing-Gutscheine, die Sie auf den Werbeplattformen Google oder Bing verwenden können. Diese erhalten Sie in der Regel, wenn Sie sich für eine Hosting-Plattform anmelden. Sie können auch eine Domain registrieren und CMS-Systeme wie WordPress auf Ihrer Website installieren.

Unterstützung

Gute Support-Services, wenn Sie sich in den USA befinden

Der beste Weg, mit dem Support-Team von Domain.com in Kontakt zu treten, ist die Nutzung eines Ticketsystems und einer gebührenfreien Nummer (wenn Sie in den USA ansässig sind). Tutorials und hilfreiche Anleitungen sind in der Wissensdatenbank verfügbar. Dazu gehört auch eine Anleitung zur Verwendung von DomainCentral, dem maßgeschneiderten Control Panel von Domain.com.

Live-Chat ist auf der Website verfügbar, der Schwerpunkt liegt jedoch auf Fragen zum Thema Verkauf. Sie haben also Pech, wenn Sie eine technische Frage stellen möchten. Ich würde auf E-Mail oder Telefon zurückgreifen.

  • Support rund um die Uhr
  • Live-Chat für Verkäufe
  • Wissensbasis
  • Ticketsystem
  • Live-Chat nur für Verkäufe
  • Es wurde kein Standort des Support-Teams angegeben

Preisgestaltung

Ihre durchschnittliche Preisstruktur

Unter Windows- und Linux-Setups stehen drei verschiedene Pläne zur Verfügung, und jeder Plan beinhaltet eine gewisse Ersparnis, wenn Sie sich auf längere Zeiträume festlegen. Sie können zwischen einer Laufzeit von 1, 2 oder 3 Jahren wählen. Die günstigste Option ist der Linux Basic-Plan, der bei 3,75 $ pro Monat beginnt. Wenn Sie einen von Windows gehosteten Plan abschließen möchten, müssen Sie nur 1 US-Dollar zu jedem Plan hinzufügen. Der Basisplan beginnt also bei 4,75 US-Dollar, während der Top-Plan bei 14,75 US-Dollar pro Monat liegt.

VPS-Pläne beginnen bei 29,70 $ pro Monat und es werden regelmäßig Aktionscodes auf der gesamten Website angezeigt, die Ihnen entweder beim Sparen helfen oder von zusätzlichen Gratisangeboten profitieren, wie z. B. einer kostenlosen Domain bei der Anmeldung.

Benutzerfreundlich

Sie müssen sich an ein benutzerdefiniertes Bedienfeld gewöhnen

Je nachdem, für welche Plattform und welchen Plan Sie sich entschieden haben, werden Sie auf ein anderes Control Panel stoßen, was die Dinge ein wenig verwirren kann. DomainCentral ist das individuell erstellte Control Panel von Domain.com und wird bei allen Shared-Hosting-Optionen angewendet. Da es über ein eigenes Bedienfeld verfügt, müssen Sie sich erst einmal daran gewöhnen, wie es funktioniert und wo alles zu finden ist.

Dies kann für manche Leute etwas lästig sein, da Sie entweder einsteigen und nach und nach lernen müssen oder einen Leitfaden durchlesen müssen, der im Abschnitt „Wissensdatenbank“ zu finden ist.

VPS-Benutzer erhalten zwar CPanel, aber es lohnt sich zu prüfen, ob es sich hierbei um eine zusätzliche Gebühr handelt, da diese nicht angegeben ist.

Zusammenfassung

Anständiger Hosting-Anbieter für Basisbenutzer

Domain.com ist eine eher durchschnittliche Hosting-Plattform, die die ideale Lösung für Kunden sein kann, die nur grundlegende Funktionen zu einem angemessenen Preis wünschen. Sie müssen sich an ein benutzerdefiniertes Control Panel gewöhnen, denn Shared Hosting ist etwas, das Sie benötigen, und die Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden, sodass Sie hier ins kalte Wasser springen.

Die Support-Hotlines sind ziemlich gut und bieten einen soliden Service, der Telefon, E-Mail, Live-Chat und Ticketing bietet. Beachten Sie jedoch, dass der Live-Chat nur für Verkaufsgespräche geöffnet ist, sodass technische Fragen über Telefon oder E-Mail weitergeleitet werden müssen.

Vorteile

  • Gute Preisklasse
  • Unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz
  • Kostenlose Angebote für die Anmeldung
  • Teil einer größeren Organisation

Nachteile

  • Keine Verfügbarkeitsgarantie
  • Kein Live-Chat für technische Fragen
  • cPanel könnte mit einer Lizenz geliefert werden
  • Benutzerdefiniertes Bedienfeld