Antagonist-Rezension

Expertenübersicht

Schönes, qualitativ hochwertiges Shared-Hosting-Unternehmen

Antagonist ist seit 2004 im Geschäft und hat sich schnell zu einem der bekanntesten Webhosting-Unternehmen in den Niederlanden entwickelt. Sie bieten nur Shared-Hosting-Lösungen (plus einige Reseller-Pakete) an, was bedauerlich ist. Diese Pakete sollten jedoch für die überwiegende Mehrheit der Website-Besitzer mehr als ausreichend sein.

Das Unternehmen wurde von IT-Experten gegründet, die Menschen, die von den Niederlanden aus operieren oder Menschen in den Niederlanden ansprechen, einen besseren Service bieten wollten. Sie scheinen bisher gute Arbeit geleistet zu haben und das Unternehmen wächst weiter. Bei der letzten Aktualisierung hosten sie über 100.000 verschiedene Websites für Tausende verschiedener Kunden.

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

In diesem Bereich wird nicht viel gesagt

Leider bietet dieses Unternehmen keine Verfügbarkeitsgarantie oder andere Informationen an, aus denen hervorgeht, mit wie vielen Ausfallzeiten Sie rechnen müssen. Auf Bewertungsseiten oder in den sozialen Medien konnte ich keine Beschwerden finden, was ein gutes Zeichen ist. Das meiste, was ich gefunden habe, war jedoch auf Niederländisch, was meine Entdeckungsmöglichkeiten möglicherweise einschränkt.

Ich muss sagen, dass sie sich dazu verpflichten, High-End-Hardware zu verwenden, was für Shared-Hosting-Unternehmen eines der wichtigsten Dinge ist.

Merkmale

Shared Hosting in guter Qualität verfügbar

Antagonist bietet drei verschiedene Webhosting-Pakete zur Auswahl. Das Basispaket kostet 2,09 Euro pro Monat, bei jährlicher Zahlung sinkt der Preis noch weiter. Dieses Einstiegspaket verfügt nur über 3 GB Speicherplatz, aber für die meisten einzelnen Websites ist das mehr als genug. Sie erlauben 60 GB Datenverkehr pro Monat, was wiederum für eine durchschnittliche Website ausreichend ist.

Wenn Sie zum mittleren Plan wechseln, den sie „unbegrenzt“ nennen, sind es 3,99 Euro pro Monat. Wie der Name schon sagt, erhalten Sie unbegrenzten Datenverkehr, Speicherplatz, E-Mail-Adressen und SQL-Server. Dies gilt jedoch immer noch nur für eine Domain.

Das höchste angebotene Paket ist das Premium-Paket, das 8,99 Euro pro Monat kostet. Auch hier gibt es keine Einschränkungen bei allen Hauptfunktionen, aber die Hardware, die es unterstützt, ist stärker. Außerdem können Sie bis zu 5 Websites mit einem Paket hosten.

Unterstützung

Zur Unterstützung wird nicht viel gesagt

Das Unternehmen bietet zwar technischen Support an, erwähnt jedoch nicht, wie Sie auf seiner Website Kontakt mit ihm aufnehmen können. Es liegt auf der Hand, dass Ihnen diese Informationen bei der Anmeldung mitgeteilt werden, aber es ist gut, dies vorher zu wissen. Wenn Unternehmen dies tun, bieten sie in den meisten Fällen lediglich ein Ticketsystem an, über das Probleme gemeldet werden können.

Preisgestaltung

Ziemlich typische Preise

Wenn Sie die Euro in Dollar umrechnen, entspricht der Preis letztendlich ungefähr dem, was Sie für die von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen erwarten würden. Das wirklich Schöne an Antagonist ist, dass Sie mit jedem Paket einen kostenlosen Domainnamen erhalten. Das ist eine nette kleine Ersparnis und sicherlich ein Aufwand, den Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie eine brandneue Website starten.

Zusammenfassung

Insgesamt ein qualitativ hochwertiges Hosting in den Niederlanden

Wenn Sie in den Niederlanden ansässig sind oder eine Zielgruppe in diesem Teil der Welt ansprechen, ist dieses Unternehmen eine gute Option. Sie haben einen guten Ruf für qualitativ hochwertigen Service und sind schon lange genug dabei, um nett und stabil zu sein.

Vorteile:

  • Kostenlose Domain mit jedem Paket
  • Es wird hochwertige Hardware verwendet

Nachteile:

  • Keine Verfügbarkeitsgarantie
  • Begrenzte Informationen über ihre Supportdienste